HomepageForenVerhütung-ForumPille, wann darf man Sex haben?! Wann nicht?!

Pille, wann darf man Sex haben?! Wann nicht?!

MrsBond007am 23.02.2011 um 20:37 Uhr

Hallo zusammen,

wollte mal paar Fragen loswerden, ich weiß es klingt blöd aber darf man wenn man eine Pillenpause macht Sex haben? Oder kann man da Schwanger werden?

Schwanger kann man ja eh nur werden wenn das Sperma in die Scheide und weiter gelangt oder? Das heißt wenn er ihn nur kurz reinsteckt und gleich wieder raus kann nichts passieren?! Trotz Pillenpause.

Ich weiß die Fragen kommen ein bisschen blöd rüber und kindisch,ich hatte vor 3 Monaten das erste Mal Sex und jetzt bekomme ich halt nicht genug. Deswegen stell ich die Fragen. Mich hat das vorher nie interessiert. Da ich mir das ganze Sexthema nie vorstellen konnte das es für mich in Frage kommt. Fand Sex immer bisschen komisch. 😛

Bitte um Antwort

Nutzer­antworten



  • von MrsBond007 am 26.02.2011 um 22:49 Uhr

    @ ObsidianWhisper: Ich habe nicht gesagt das ich immer in der Pillenpause Sex habe..Klar,dachte ich mir das man da nicht schwanger werden kann und vor allem jetzt wo ihr mir das nochmal alle gesagt habt und ich die Pillenpackung nachgelesen habe weiß ich das ich mich nicht getäuscht habe.

    Vielen Dank, für die auch oft unfreundlichen Antworten. Jetzt weiß ich wenigstens das ich mich bei sowas vielleicht erst in google oder anderswo informieren sollte und das ein einfacher Thread ziemlichen Streit auslösen kann bzw. oftmals nicht ganz so freundliche Antworten kommen.

  • von ObsidianWhisper am 26.02.2011 um 16:24 Uhr

    achso, und was mich ja am meisten aufgeregt hat:
    seit DREI Monaten – das ist ein Vierteljahr!!! – hat sie jetzt Sex. also nehme ich an, schon drei Pillenpausen hinter sich. aber JETZT kommt sie erst darauf, mal zu überlegen, ob sie in der Pause eigentlich schwanger werden kann?
    sowas bringt mich persönlich dann irgendwie immer halbwegs auf die Palme.

  • von ObsidianWhisper am 26.02.2011 um 16:21 Uhr

    “Es gibt Pillen, die den Eisprung zulassen. Es gibt aber auch welche, die ihn verhindern odern lediglich verzögern.”
    das war wohl mal wieder meine Angewohnheit davon auszugehen, dass “DIE Pille” ne gewöhnliche, einphasige und kombinierte Mikropille ist.
    klar, es gibt Minipillen die nur den Zervixschleim verdicken und bei denen trotzdem ein ES stattfindet. aber da man die auch viel regelmäßiger/genauer einnehmen muss und Vergessen schneller schlimme Folgen hat, und außerdem noch kaum Fragen über Minipillen aufgetaucht sind, sondern so gut wie alle Mädels ohne Ahnung ne Mikropolle nahmen, geh ich heute schlicht und einfach davon aus dass der Ausdruck “die Pille” von Unwissen über verschiedene Pillentypen zeugt und solche Leute also eine benannte Mikropille nehmen – bei Minipillen hoffe ich nämlich zudem, dass jeder Arzt nochmal genauer drauf eingeht, dass sie nur Gestagene enthält und daher genauer genommen werden muss als andere Pillen. außerdem ist es ja scheinber die Ausnahme, dass Minipillen verschrieben werden.
    wer also von “der Pille” spricht, ohne den Namen seiner eigenen zu nennen, dem schreibe ich zu dass es so ne Mikropille ist.
    wenn du nun aber schreibst, dass bei DER PILLE in der Pause das Ei ausgeschwemmt wird, impliziert das ja dass es bei allen Pillen so ist. und angesichts der oben beschriebenen Tatsache, dass die meisten Mädels eben Ovulationshemmer einschmeißen, ist das ziemlich unsinnig verallgemeinert… 2,1 rundet doch auch keiner auf 3 auf.

  • von hallorenkugel am 25.02.2011 um 21:46 Uhr

    @Solovey

    Im Grunde stimme ich Dir zu, wobei ich nach wie vor der Ansicht bin, dass man das auch netter verpacken kann. Wie definiert man denn schließlich “dumm”? Wie auch immer.. ich würde den Streit jetzt gern begraben! 😉

  • von hallorenkugel am 25.02.2011 um 12:21 Uhr

    @Purzelmaus87

    Da hast Du natürlich recht! 🙂
    Aber ich habe in letzter Zeit ein paar Pillenwechsel durch, weil ich die alle irgendwie nicht so recht vertrage. Und manchmal gibt es dann echt Momente, in denen man sich grundlegende Fragen stellt und keine Antwort drauf weiß! 😀 Ich habe mich gefragt, ob ich meine Pause etwas länger als sieben Tage ziehen kann, damit ich wieder auf den Sonntag komme, statt mitten in der Woche anfangen zu müssen. Und dann habe ich ein wenig recherchiert und nun lass ich das besser! 😉

    Man kann nicht alles wissen. Aber die Grundlagen sollten da sein und deswegen ist es doch gut, wenn sich die Threaderstellerin vorher erkundigt, statt hinterher in der Patsche zu sitzen! 😉

  • von Purzelmaus87 am 25.02.2011 um 09:28 Uhr

    @ Hallorenkugel:
    Ich kann deine Ansicht prinzipiell verstehen. Aber: Bevor man die Pille ausgehändigt bekommt, hat man doch ein Gespräch mit dem Arzt, in dem alles über die Wirkungsweise der Pille erklärt wird. Man kann doch nicht einfach ein Präparat zu sich nehmen, ohne sich über dessen Wirkungsweise im klaren zu sein, oder sehe ich das falsch?

  • von hallorenkugel am 25.02.2011 um 09:01 Uhr

    @Solovey

    Natürlich war ihr Verhalten nicht das beste. Und ja, prinzipiell sollte man sich mit seinen Medikamenten und ihren Wirkungen auskennen. Aber das hier ist doch ein Forum für Mädels, die Fragen haben. Und auf die eigene Frage möchte man schließlich auch eine ordentliche und ernstgemeinte, aber trotzdem freundlich formulierte Antwort. Und wenn Du der Meinung bist, dass es Dir zu viel Aufwand ist, ihr das nochmal bis ins Detail zu erläutern, dann musst Du doch auch nichts dazu schreiben. Es zwingt Dich schließlich keiner, ihren Beitrag zu kommentieren.

    Also wenn, dann lieber ausführlich und freundlich, statt sinnlos und gemein.

  • von hallorenkugel am 24.02.2011 um 16:06 Uhr

    @Solovey

    Wie es scheint, hat das die Threaderstellerin aber nicht getan. Freilich sollte man sich informieren und informieren lassen, aber sie hat es nunmal versäumt. Was ist so falsch daran, ihr zu helfen? Es bringt ihr schließlich absolut nichts, wenn alle nur schreiben, dass sie sich vorher informieren soll, wenn es dann schon zu spät ist. Richtig wärs zwar, aber irren ist ja bekanntlich menschlich.

    Ich habe mich hier vor einiger Zeit angemeldet und viele nette Mädels kennengelernt, die auch vernünftige Antworten geben können. Es sollte doch wohl möglich sein, auf einem höheren Niveau ordentlich zu diskutieren? Es ist echt schade, dass sich hier immer alle vom Zickenkrieg mitreissen lassen. Falls Dir das zu viel Moral ist, tut es mir leid. Zwischenmenschlich haben hier einige echt noch was zu lernen.

  • von nettee am 24.02.2011 um 15:06 Uhr

    sag ml mrs. bond hat dein(e) FA dich nicht aufgeklärt. mir wurde es auch ohne nachfragen, gesagt. wenn du die pille ordnungsgemäß nimmst, wie einige schon sagten, passiert auch während der pause nichts. aber bei zweifel und fragen würde ich immer erstmal die packungsbeilage lesen und deine frauenärztin fragen, da es verschiedene pillen gibt und ganz ehrlich hier manchmal totalen stuss gelabert wird und wie du mitgekriegt hast, manche leute zweifel und ängste von einigen nicht ernst nehmen, weil sie ja so allwissend sind . %-)

  • von hallorenkugel am 24.02.2011 um 09:22 Uhr

    Liebe Leute.. ihr predigt alle, man solle die Packungsanleitung beachten. Ich habe meine erst vorgestern gelesen. Es gibt Pillen, die den Eisprung zulassen. Es gibt aber auch welche, die ihn verhindern odern lediglich verzögern. Ihr braucht also nicht gleich an die Decke zu springen, denn allwissend sind wir scheinbar alle nicht.

    Fakt ist, dass man schwanger werden kann, wenn man die Pille nicht ordnungsgemäß einnimmt und deshalb sollte man sich mit ihrer Wirkungsweise auskennen.

  • von ObsidianWhisper am 23.02.2011 um 23:18 Uhr

    “Prinzipiell bist Du auch in der Pillenpause geschützt, denn dann beginnt Deine Regel. Während der Regel wird das unbefruchtete Ei abgestoßen und mit dem Blut ausgeschwemmt.”

    SO EIN SCHWACHSINN!!!!! WER DIE PILLE NIMMT, HAT WEDER NEN NORMALEN ZYKLUS NOCH EINEN EISPRUNG – DAMIT AUCH KEIN ABGESTORBENES EI, DAS NICHT BEFRUCHTET WURDE UND AUSGESCHWEMMT WIRD ES ERST RECHT NICHT!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich hoffe wenigstens jetzt ist es angekommen -.-`

    “Allein im sogenannten Lusttropfen sind schon Spermien enthalten”
    ebenfalls VÖLLIGER UNSINN. im Lusttropfen sind der Definition nach KEINERLEI Spermien enthalten – aber unterscheid Lusttropfen mal ohne Mikroskop und im Eifer des Gefechts von etwas Sperma…..
    Gott ey >.<
    riskant wird das ganze, wenn er kurz vor nem Höhepunkt ist oder schon einen hatte… dann kann wie gesagt schon ne kleine Menge Sperma austreten bzw. wenn er schon einen hatte befinden sich noch Spermien in der Harnröhre (wenn er zwischendrin aufs Klo geht werden die natürlich ausgespült – wenn nicht solltet ihr vorsichtig sein).

    und die Pillenpause würde niemand machen, wenn man während der Zeit nicht geschützt wäre. soviel Logik sollte man besitzen – oder wenigstens Kenntnis über den eigenen Zyklus.
    erst informieren, dann damit anfangen und nicht genug bekommen können! andersrum – naja, ich würde nicht gern ungewollt schwanger sein…

  • von MrsBond007 am 23.02.2011 um 21:41 Uhr

    Okay vielen Dank, sparroww, hallorenkugel

  • von MerciMarie am 23.02.2011 um 21:32 Uhr

    @hallorenkugel

    Während der Pillenpause wird KEIN unbefruchtetes Ei abgestoßen, da die Pille den Eisprung unterdrückt!

  • von Girl_next_Door am 23.02.2011 um 21:25 Uhr

    dämlich isses in meinen augen, ein medikament zu nehmen, über dessen wirkungsweise man sich nicht im klaren ist!
    und auf die idee, mal die packungsbeilage zu lesen, kann man auch allein kommen.

  • von hallorenkugel am 23.02.2011 um 21:18 Uhr

    Meine Fresse. Was für dämliche Kommentare. Die könnt ihr euch echt sparen. Wenn sie fragt, dann helft ihr. Ihr erwartet doch auch Hilfe!

    @Threaderstellerin:

    Prinzipiell bist Du auch in der Pillenpause geschützt, denn dann beginnt Deine Regel. Während der Regel wird das unbefruchtete Ei abgestoßen und mit dem Blut ausgeschwemmt. Allerdings ist die Frage, ob Du während Deiner Regel Sex haben möchtest! 😉

    Auf keinen Fall darf die Pillenpause länger als sieben Tage dauern, denn sonst ist die Wahrscheinlichkeit, dass das neue Ei befruchtet wird, groß.

    Und schwanger werden kann man natürlich auch, wenn er ihn nur “kurz” reinsteckt. Allein im sogenannten Lusttropfen sind schon Spermien enthalten und die überleben lang genug in Dir und gelangen vielleicht auch bis zur Eizelle. Dazu muss er ihn nichtmal reinstecken. Da genügt schon ein wenig Sperma am Finger oder ähnliches.

    Also kein Risiko eingehen! Wenn Du es trotzdem vor lauter Lust nicht aushälst, nimm ein Kondom! Sicher ist sicher! 😉

  • von sparroww am 23.02.2011 um 21:08 Uhr

    LASST SIE DOCH FRAGEN, WENN SIE WILL.

    es kann IMMER was passieren. selbst beim fingern, wenn er vorher mit der hand an seinen penis geht. und auch VOR dem höhepunkt kann etwas sperma aus dem penis kommen
    wenn du die pille anständig nimmst, wirst du auch nicht schwanger. dann kannst du sogar während der ein-wöchigen pause sex haben. alles weitere steht übrigens auf dem zettel in der pillenpackung.

  • von Girl_next_Door am 23.02.2011 um 21:07 Uhr

    gut, hier mein rat:
    lies dir den beipackzettel deiner pille durch.das wär schon mal ein anfang.
    ansonsten gibts auch gute aufklärungsseiten im internet, die sollteste vielleicht mal besuchen.

  • von MrsBond007 am 23.02.2011 um 21:03 Uhr

    Dacht ich mir schon das solche Kommentare kommen. Nein will euch natürlich nicht veraschen mit dem Thread. Ich wollte lieber einmal zu viel gefragt haben wie zu wenig.

  • von sarah_girl am 23.02.2011 um 21:02 Uhr

    es gibt menschen ey -.-

  • von Girl_next_Door am 23.02.2011 um 21:02 Uhr

    ich kann nur hoffen, dass das ein witz is.
    falls nicht, solltest du das mim sex besser noch ne weile sein lassen, bis du den plan hast!

  • von MerciMarie am 23.02.2011 um 21:01 Uhr

    also auch wenn`s hart klingt… bitte erst bescheid wissen und dann drauf los f*cken… hallelujah.

  • von Sabbeey am 23.02.2011 um 20:56 Uhr

    AAAAAAH Verdammt! Suchfunktionen oder Packungsbeilage!

Ähnliche Diskussionen

Pillenpause - wie lange genau? Antwort

WolkeSieben am 30.01.2009 um 16:27 Uhr
Bevor ich meine Frage stelle bzw bevor irgendwer mir den "www.gidf.de"-Link oder sonstwas schicken möchte, will ich eines loswerden: Ich habe gegoogelt, habe den Beipackzettel meiner Pille gelesen und ich habe auch...

pille regelmäßig genommen, tage kommen trotzdem nicht. Antwort

jojo144 am 14.03.2009 um 17:30 Uhr
Hallo liebe desired-Mädels! habe jetzt seit 2 monaten die pille und habe sie durchgenommen und bin jetzt in der 7-tägigen pillenpause. habe am dienstag die letzte genommen, d.h heut ist der 4. tag . habe meine tage...