HomepageForenVerhütung-ForumScheidenpilz und pille =P Brauche bitte nen Tip :)

Scheidenpilz und pille =P Brauche bitte nen Tip 🙂

specialEditionam 03.11.2009 um 15:41 Uhr

hey mädels
ich hab einen leichten (zum glück nicht schmerzhaften, aber lästigen!!!) Pilz in der Scheide. ich weiß das es ein pilz ist, weil sich das bei mir immer gleich anfühlt und ich schon öfter einen hatte. ich nahm dagegen immer die Candibene Vaginaltabletten. habe auch noch welche davon, weil ich eben sooft einen pilz habe. jetzt nehme ich aber die pille. wisst ihr, ob ich das problemlos zusammen nehmen kann?

steht leider nichts in der packungsbeilage, und im internet find ich auch nichts. es ist recht dringend, wär nett wenn jemand erfahrungen hat.

Danke im Vorraus!
glg

Nutzer­antworten



  • von Toni89 am 04.11.2009 um 01:21 Uhr

    ich schließe mich den ersten paar mädels mal an passiert rein gar nix
    kannst sie weiter nehmen hatte auch schon einen

  • von Natz93 am 03.11.2009 um 18:31 Uhr

    Klar kannst du das in Verbindung mit der Pille problemlos nehmen.

  • von LaLina am 03.11.2009 um 18:03 Uhr

    hab ich auch shcon gehabt,liegt wohl an meinem hellen typ,meinte meine FA.also dass ich den pilz ab & zu krieg.
    naja,aber auf jeden fall um deine frage zu beantworten,ist pilleneinnahme & die tabletteneinnahme (etc.) nicht schlimm.also da passiert nix,wenn du das machst,obwohl du die pille nimmst. (:

  • von Allegra82 am 03.11.2009 um 18:00 Uhr

    Ich hatte das selbe Problem wie du. Kommt aber bestimmt nicht von Streß. Hatte ihn auch alle paar Wochen und wollte ihn mit dieser Creme auch selber behandeln. Bin dann aber doch zum Frauenarzt und bekam ein Antibiotikum. Außerdem hat er mir geraten, mit der Pille eine Zeit lang aufzuhören, da der Pilz wahrscheinlich durch die Pille ständig wieder kommt. Hab dann das Antibiotikum genommen und mit der Pille ein paar Monate aufgehört und hab nun seit 2 Jahren kein Problem mehr.

  • von LadyDee am 03.11.2009 um 17:30 Uhr

    meine frauenärztin schickte mich beim pilz immer in die apo und meinte man muss erst selbst behandeln und wenns nich weg geht zum frauenarzt.

    ich hatte immer kadefungin kombi vaginaltabletten & salbe.

    im übrigen kann die Pille die Pilzrate erhöhen/begünstigen, sprich man is dadurch anfälliger dafür.

    außerdem ernähren sich pilze von zucker und fett. wenn man das weiß kann man bei der ernährung drauf achten.

    ich krieg das manchmal wenn ich meine tage krieg, begünstigt durch die pille, nach ein bisschen schokolade. zum kotzen.

  • von annything am 03.11.2009 um 17:00 Uhr

    gebe jaschi recht… dein freun/partner trägt den keim weiter und sobald du die tabletten nimmer nimmst bekommst dus sofort wider!

  • von Stinschn am 03.11.2009 um 16:54 Uhr

    hei ja also bei mir pssiert auch nichts.. obwohl naja.. ich ahb aber ne andere firma.. aber ich denke das is egal 🙂
    gute besserung ♥

  • von specialEdition am 03.11.2009 um 16:51 Uhr

    Danke an alle !
    und Jaschi: du verbreitest wirklich panik^^
    wenn ich immer zum arzt geh wenn ich nen pilz hab dann wirds sauteuer… ich krieg das nämlich vom stress und das alle paar wochen. ich weiß was wie mein körper reagiert und is klar das ich zum arzt geh wenns länger als gewohnt nicht weggeht. meinem freund geb ich die candibene 1% creme. der apotheker sagt, das ist kein problem.
    glg

  • von Jaschi am 03.11.2009 um 16:31 Uhr

    Wenn der Sexualpartner nicht mitbehandelt wird,steckt man sich immer wieder neu an!!!!!!! Da nützen die besten Medis nichts!!!!!!! Es müssen beide zum Arzt!!!!!! Der Arzt nimmt eine Abstrich, macht `ne Kultur und kann dann ein wirksames Medikament verschreiben,ok?????
    Ich will keine Panik verbreiten, aber ein Genitalpilz der nicht richtig behandelt wird kann in die Scheide hochwandern und dann wirds richtig kompliziert. Also, liebe Erdbeerchen wenn Pilz dann FA,ok???

  • von Heroin am 03.11.2009 um 15:49 Uhr

    geht absolut.

  • von mamamia88 am 03.11.2009 um 15:48 Uhr

    ich schließe mich nataliahome an!

Ähnliche Diskussionen

Kann man den Frauenarzt einfach so wechseln? Brauche dringend Antwort!! Antwort

Natscha38 am 24.10.2012 um 12:15 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich bin total unzufrieden mit meinem Frauenarzt. Die erste Beratung mit AUfklärung zur Pille dauerte garde einmal nur 15 minuten nachdem ich 2 Stunden gewartet hatte (das war vor über 1 Jahr)....

Welche Pille hilft gegen unreine Haut wirklich?Brauche Hilfe Antwort

Diamond_Eyezz am 11.12.2011 um 20:13 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich hab angefangen die pille zu nehmen,meine frauenärztin hat mir die pille bellissima verschriebn weil sie meinte dass diese auch gut gegen unreine haut ist.jedoch ist bei mir irgendwie genau das...