HomepageForenVerhütung-Forumwelche fragen stellt einem der frauenarzt wenn man die pille haben möchte?

welche fragen stellt einem der frauenarzt wenn man die pille haben möchte?

erdbeerladiiiam 06.09.2009 um 18:04 Uhr

hab in ein paar beiträgen gelesen dass der frauenarzt/ ärztin einem da dann halt ein paar fragen stellt…
was wurden euch für fragen gestellt

Nutzer­antworten



  • von apofan am 06.09.2009 um 21:17 Uhr

    …ich wurde danach gefragt, ob ich irgendwelche Allergien hab, ob mir Erbkrankheiten (wie Krebs) in meiner Familie bekannt sind, ob ich rauche, warum ich die Pille möchte und ob meine Eltern damit einverstanden sind…

  • von ladyInes am 06.09.2009 um 19:34 Uhr

    eigentlich nur ob ich medikamente nehme oder in meiner familie krankheiten bekannt sind. und eben ob ich sex habe. und wenn du einen geführt hast,deinen regelkalender könntest du zeigen.

  • von Limette15 am 06.09.2009 um 18:51 Uhr

    Nach deinem Zyklus wird gefragt, (Erb-)krankheiten (auch in der Familie), ob du Beschwerden hast (Regelschmerzen, Akne), Raucherin ja oder nein, ausserdem wurde ich gefragt, ob mir klar ist, dass die Pille nicht vor ansteckenden Krankheiten schützt.

  • von ShadyLady999 am 06.09.2009 um 18:26 Uhr

    Und ob du Alkohol trinkst wird auch gefragt

  • von Fuschel am 06.09.2009 um 18:12 Uhr

    Wenn du das erste Mal bei diesem Arzt bist, wird auch nach deiner Krankengeschichte gefragt, nicht dass die Medikamente dann nicht miteinander vertragen, falls du sonst etwas einnehmen musst.
    Und natürlich – kommt auf das Alter an -wird er dir alternative Verhütungsmethoden anbieten.

  • von hexe0712 am 06.09.2009 um 18:11 Uhr

    ich wurde außerdem gefragt, ob ich einen freund habe und wie lange schon. manche ärzte fragen auch so ganz banale sachen, zum beispiel nach der schule oder so um die stimmung ein wenig aufzulockern.

  • von HappyGoLucky am 06.09.2009 um 18:09 Uhr

    rauchst du ; bist du noch jungfrau ; fragen nach Kankheiten in deiner familie

Ähnliche Diskussionen

Gynefix - Fragen! Antwort

strandmaedel am 17.10.2013 um 20:14 Uhr
Hallo Mädels! Habe jetzt einen Termin bei einer neuen Frauenärztin vereinbart die wohl auch die Gynefix einsetzt, leider dauert es noch etwas bis dahin. Habe mich nun im Internet ein wenig schlau gemacht über die...

Erste Untersuchung beim Frauenarzt auch nur rektal möglich? Antwort

espritgirl99 am 07.07.2014 um 06:41 Uhr
Guten Morgen, ich bin am Donnerstag für meine erste Untersuchung beim Frauenarzt. Vor 3 Monaten habe ich mir schon die Pille geholt, mir alles angesehen und mit der Ärztin geredet und jetzt komme ich um die...