HomepageForenVerhütung-ForumWie lange wirkt die Pille nach Einnahme von Antibiotikum nicht?

Wie lange wirkt die Pille nach Einnahme von Antibiotikum nicht?

Schokoliebeam 26.09.2012 um 18:46 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich hab vom Arzt Antibiotika verschrieben bekommen und muss das 7 Tage lang nehmen- die Apothekerin hat mir gesagt, dass das Antibiotikum danach noch eine Woche in meinem Körper ist und ich deswegen in dieser Woche Sex mit Kondom haben soll! Jetzt hat mir anschließend eine Freundin erzählt der ganze Monat ist sozusagen im Arsch! Bei mir ist es jetzt so, dass ich das Antibiotikum zufällig in der Zeit meiner Periode einnehmen muss und dann einen Tag nach der letzten Tablette die Pille wieder anfang.
Weiß jemand, ob ich jetzt nur diese sieben Tagen mit Kondom verhüten muss oder der ganze Monat kaputt ist?

Vielen vielen Dank im Vorraus 🙂

Nutzer­antworten



  • von Danschi am 28.09.2012 um 21:21 Uhr

    Übrigens gilt meistens: Während der Einnahme und mindestens noch 7 Tage danach zusätzlich verhüten. Nicht alle haben eine Wechselwirkung mit der Pille. Manchmal kommt es aber zu Nebenwirkungen wie Durchfall/Erbrechen und dadurch ist auch die Wirkung der Pille dahin. Meistens steht in der Pillenpackung mit welchen Medis sich deine Pille nicht verträgt (Wechselwirkungen)

  • von Danschi am 28.09.2012 um 21:16 Uhr

    …kommt auch auf das Antibiotikum an. Zur Info:
    http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_534.html

    Im Zweifelsfall IMMER den Frauenarzt fragen.

  • von MrsManou am 27.09.2012 um 11:11 Uhr

    Das kommt sicher auch darauf an, WAS für eine Pille du nimmst! Verhüte zusätzlich lieber zu lang als zu kurz! Und wieso fragst du eigentlich nicht mal deinen Frauenarzt, sondern vertraust auf die Meinungen irgendwelcher Leute? 😉

  • von Nikki_92 am 27.09.2012 um 10:52 Uhr

    Deine Pille wirkt bis zum nächsten Zyklus nicht! Also Pillenpackung zu ende nehmen die normale 7-tägige Pause machen und wenn du dann wieder mit der Pille anfängst ist alles wie immer. Also zusätzlich Verhüten, ja leider den ganzen Monat.

  • von Angelsbaby89 am 27.09.2012 um 09:46 Uhr

    Ich würde den ganzen Monat zusätzlich mit Kondom verhüten. Sicher ist sicher. Und Ärzte kennen sich leider nur selten wirklich damit aus.

Ähnliche Diskussionen

Frage zu der Einnahme von Amoxicillin (Antibiotikum gegen Mandelentzündung) und gleichzeitig die Pille (Mona Hexal) Antwort

Dominicana94 am 20.01.2011 um 18:03 Uhr
Ich war heute beim HNO-Arzt und der hat mir gegen meine Mandelentzündung das Antibiotikum Amoxicillin verschrieben das muss ich zu ende nehmen ( 20 Tabletten) ABER morgen fang ich wieder an meine Pille zu nehmen und...

1. Einnahme von Pille. (velafee) Schutz nach erster Einnahme? Antwort

EngelchenS am 17.09.2012 um 20:49 Uhr
Hey Mädels 🙂 Ich hab vor kurzem die Pille Velafee verschrieben bekommen. Die Pille muss am ersten Perioden Tag das erste mal eingenommen werden. In der Rezeptbeilage steht drinne das Sie ab der ersten Einnahme...