Close-up portrait of a beautiful young woman with a gorgeous scarf on her head. Long blonde hair is tangled in wonderful hairstyle. And she is dressed in a pretty white shirt and captured between old pillars.
Jessica Tomalaam 17.07.2018

Frisurenideen mit Tüchern sind diesen Sommer mein absoluter Favorit! Denn die Tücher rufen sofort Sommerfeeling und gute Laune hervor, oder? Auch bei Pinterest sind die Suchanfragen nach den hübschen Stylingideen stark angestiegen. Grund genug mal zu schauen, welche vier Hairstylings mit Tüchern diesen Sommer besonders angesagt sind.

Ob klassisches Bandana* oder buntes Seidentüchlein, das du eh schon im Schrank hattest, das beliebte Trend-Accessoire gibt jeder schlichten Frisur sofort ein sommerliches Upgrade ohne großen Aufwand – perfekt für den Sommer-Städtetrip oder Strandurlaub. Auffällig ist jedoch, dass Schleifen und Turbane der Vergangenheit angehören. Denn dieses Jahr wird vor allem eins: geknotet!

# 1 Eingeflochten im Zopf

Besonders beliebt sind recht große Tücher, die zuerst quer über den Kopf oder die Stirn gelegt werden und dann unter dem Zopf einmal verknotet werden. Anschließend wird der Rest des Tuches in den Zopf eingeflochten. Ziemlich schick, oder?

# 2 Gezwirbelt im Dutt

Klassisch schön und perfekt zum Business-Outfit oder einem schicken Gala-Dinner am Abend: Auch der klassische Dutt lässt sich mit einem kleineren Seidentuch* aufhübschen. Schöner Nebeneffekt: Der eingezwirbelte Dutt sorgt gleichzeitig auch noch für mehr Volumen!

# 3 Lockerer Pferdeschwanz

Jede von uns kennt es wahrscheinlich: Wenn es mal schnell gehen muss, werden die Haare einfach schnell in einem tiefen Zopf zusammengebunden. Aber auch einen normalen Pferdeschwanz kannst du mit einem Tuch ganz fix zu einem Hingucker machen: Einfach das Tuch am Zopf festknoten und die losen Enden herabbaumeln lassen. Aber Achtung: Das Tuch sollte ungefähr die gleiche Länge haben, wie dein Zopf. Sonst sieht es wie gewollt und nicht gekonnt aus!

# 4 Romantischer Half-Updo

Für einen extra Volumen-Push und etwas Romantik im Haar sorgt ein kleines Tuch, das im angesagten Half-Updo eingeflochten wird. Wer nicht so viel Zeit investieren möchte, kann auch einfach die Seitenpartien locker zusammennehmen und am Hinterkopf mit dem Seidentuch festbinden. Geht superschnell und sieht toll aus:

Wer hätte gedacht, dass du dir mit Tüchern so einfache, schöne Frisuren kreieren kannst? Ich kann es kaum erwarten, diese Frisuren mal an mir selbst auszuprobieren. Zauberst du dir noch andere Hairstylings mit einem einfachen Tuch? Dann verrate mir deinen Stylingtipp gerne in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/Andry5


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?