Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hommage an Lady Di: Wieso gerade alle den „Modern Diana Bob“ wollen

Trend-Alert

Hommage an Lady Di: Wieso gerade alle den „Modern Diana Bob“ wollen

Prinzessin Diana ist und bleibt eine wahre Stilikone. Selbst 24 Jahre nach ihrem Tod. Gerade jetzt wollen alle die von ihr inspirierte Trendfrisur „Modern Diana Bob“ haben. Wir verraten dir, was sich hinter dem angesagten Schnitt verbirgt und wem der Bob am besten steht.

Mal kurz, mal lang – aber immer trug die Princess of Wales Diana einen Bob. Aber nicht irgendeinen Bob. Lady Di hatte stets einen tiefen Seitenscheitel und trug die Haare leicht durchgestuft, geföhnt, aber auch immer ein bisschen wild. Genau dieser Look ist nun Inspiration und Impuls für einen mehr oder weniger komplett neuen Look: den „Modern Diana Bob“!

Prinzessin Dianas unverkennbarer Look

Kein Wunder, dass dieser besondere Bob gerade so ein Hype erfährt. Immerhin wissen wir spätestens seit dem Tob und dem Choppy Bob, dass die mittellangen Haare einfach perfekt sind, wenn wir uns nach einer Veränderung sehnen und auf dem Friseurstuhl bereit sind, unserer Mähne einen neuen Schnitt zu verpassen. Wir verraten dir, wem der „Modern Diana Bob“ am besten steht und ob auch du beherzt zur Schere greifen solltest.

Die Trendfrisur des Jahres: „Modern Diana Bob“

Das Besondere an Dianas Trendfrisur? Der „Modern Diana Bob“ lebt von einem tiefen Seitenscheitel und stufigen Haaren. Er funktioniert bei jeder Haarlänge und braucht kaum Styling, da er immer ein bisschen undone aussehen soll. Auf stundenlanges Föhnen und Glätten kann daher verzichtet werden. Die Frisur soll wild und frei wirken, eben genauso wie Prinzessin Diana es im Geiste war.

Das heißt: Sind die Haare erst einmal richtig geschnitten, kann beim Frisieren ruhig gespielt werden. Selbst unabhängig von der Haarstruktur steht die Trendfrisur jedem. Weiterer Vorteil: Man geht beim „Modern Diana Bob“ kein Risiko ein. Hat man zuvor lange Haare getragen, wird der Unterschied nicht extrem auffallen, hatte man vorher kurze Haare, wirkt es lediglich, als wolle man den nächsten Friseurbesuch herauszögern. Der Bob der Prinzessin ist also die perfekte Wahl, wenn man eigentlich gerade keine Entscheidung treffen mag.

Wem steht der „Modern Diana Bob“ am besten?

Idealerweise reicht die Trendfrisur zwar bis zur Schulter, aber die exakte Länge der Bob-Frisur ist Geschmackssache. Je nach Gesichtsform kann auch länger oder kürzer geschnitten werden. Auf jeden Fall werden die Spitzen stumpf geschnitten. So bekommt die Trend-Frisur ihren edgy Look und die zerzaust wirkenden Spitzen, die die moderne Interpretation des Bobs erfordert. Je nach Textur der Haare werden die Stufen ausgeprägter oder dezenter geschnitten. Egal, für was du dich entscheidest, über fehlendes Volumen wirst du dich am Ende nicht beklagen können.

So stylst du den „Modern Diana Bob“:

Es gibt aber noch mehr gute Nachrichten! Denn wie ein klassischer Bob lässt sich auch Dianas Bob auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen stylen. So kannst du zum Beispiel gut einen geraden Pony hinzufügen, aber auch leichte Beach Waves sehen bei dieser Haarlänge mega gut aus. Wer möchte, kann die Frisur auch ruhig ein wenig zur Seite föhnen und sie anschließend mit Volumenpuder und/oder Salzspray stylen. Durch die Produkte bekommt der lockere Bob noch mal mehr Volumen und Lebendigkeit.

Mit diesen Produkten gelingt dir der perfekte „Modern Diana Bob“:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

In die Spitzen kannst du etwas Haaröl geben, damit sie schön seidig fallen oder du gönnst den Längen regelmäßig eine Kur oder Feuchtigkeitsmaske. Anschließend alles mit Haarspray fixieren und fertig ist die neue Trendfrisur des Jahres. Am besten wirkt der Bob übrigens in Kombination mit einem klassischen Make-up und großen Ohrringen, die nur dann zum Vorschein kommen, wenn man die Haare hinter die Ohren streicht.

Was sagst du zu der neuen, eigentlich alten Trendfrisur? Wäre der „Modern Diana Bob“ auch etwas für dich? Oder willst du deine Haare jetzt im Frühling und Sommer lieber noch kürzer schneiden? Dann hole dir hier die perfekte Inspiration:

Fransiger Bob: Die perfekte Inspiration für deinen neuen Style

Fransiger Bob: Die perfekte Inspiration für deinen neuen Style
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle:

Imago Images / John Shelley Collection / ZUMA Wire

Hat dir "Hommage an Lady Di: Wieso gerade alle den „Modern Diana Bob“ wollen" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich