Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Cooler Effekt

„Flannel Hair“ ist der Haarfarbentrend für den Herbst

„Flannel Hair“ ist der Haarfarbentrend für den Herbst

Warme Herbstfarben wie Rot und Orange zeichnen sich dieses Jahr auch bei den Haartrends ab. Und zwar in Form von Flannel Hair. Wir zeigen dir, wem der Look besonders steht und wie er kreiert wird. 

Wir lieben warme Nuancen  – besonders im Herbst. Nach Haarfarben wie Mulled Wine, Rostbraun und Chestnut Brown erobert jetzt ein weiterer Ton unsere Instagram-Feeds: Flannel Hair. Statt sich auf einen Nuance zu beschränken, besteht dieser Trend allerdings aus mehreren Facetten.

So funktioniert der Trend Flannel Hair

Beim Flannel Hair handelt es sich um ein harmonisches Zusammenspiel von Kupfer- und Rottönen, die zusammen ein tolles Farbkonzept ergeben. Einzelne Strähnen werden so gefärbt, dass das Ergebnis an die Struktur eines Flannelhemdes bzw. an ein Holzfällerhemd erinnert.

Rotbraun, Kupfer und dunkles Rot werden dabei so gemischt, dass einzelne Highlights zwar zu sehen sind, die Farben aber in einem Gesamtlook verschwimmen – oder wie man in der Flannel-Welt sagen würde: ineinander verwoben werden. Da es sich hierbei um eine komplexere Färbetechnik handelt, empfehlen wir, diesen Look in jedem Fall beim Profi machen zu lassen. Allerdings kannst du deine Haare vorab schon auf den Besuch beim Friseur vorbereiten und natürlich auch nach der Coloration mit einer Extrapflege verwöhnen, damit du lange etwas von dem coolen Flannel Hair hast.

Olaplex ist die perfekte Pflege für coloriertes Haar:

Diesem Hauttyp steht Flannel Hair besonders gut

So speziell dieser Look auch ist, er kann tatsächlich vielfältig getragen werden. Während dunklere Hauttypen davon profitieren, dass die warmen Nuancen die immer noch leicht gebräunte Haut betonen, steht Flannel Hair auch hellen Hauttypen wahnsinnig gut. Schließlich passen vor allem Kupervariationen toll zu Porzellanhaut. Der Trend muss je nach Typ also immer nur ein bisschen abgewandelt werden. Während bei dunkleren Typen die Farben kräftiger und dunkler sein können, passen zu heller Haut und hellen Augen eher zartere und hellere Töne.

Auch diese Promidamen beweisen, wie toll eine rote Mähne ist:

33 Promi-Frauen, die beweisen, wie schön rote Haare sind

33 Promi-Frauen, die beweisen, wie schön rote Haare sind
BILDERSTRECKE STARTEN (34 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash / Clay Banks

Hat Dir "„Flannel Hair“ ist der Haarfarbentrend für den Herbst" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich