Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Oh Schreck...

Scrunchie-Haargummis sind zurück!

Scrunchie-Haargummis sind zurück!

Erinnerst du dich noch an diese riesigen, bauschigen Haargummis namens Scrunchies zurück, die in den 80ern und 90ern todschick waren? Lange Zeit waren sie in der modischen Versenkung verschwunden. Doch dank Labels wie Mansur Graviel und Balenciaga sowie Promi-Damen wie Hailey Baldwin sind sie zurück.

Srunchies: Total hot oder zum Davonlaufen?!

Betrachten wir also mal, wie die XL-Haargummis 2018 aussehen:

Also... viel hat sich am Aussehen nicht getan. Sie sind immer noch genauso grell und bauschig wie in vergangenen Jahrzehnten. Doch....!

Die Farben und Muster sind moderner geworden, zum Beispiel in angesagtem Millenial Pink, wie du oben siehst. Also... sind Scrunchies 2018 vielleicht sogar einen neuen Stylingversuch wert?!

Der große Vorteil von Scrunchie-Haargummis

Immerhin haben Scrunchies neben dem streitbaren Style-Faktor einen wirklich begründeten, positiven Effekt auf unsere Haarpracht: Mit ihnen knotest du deine Haare so locker und großflächig zusammen, dass das Haargummi nirgendwo einschneidet und du deine Haare nicht kaputt machst. Auch Metallteile wie bei vielen anderen Haargummis gibt es beim Scrunchie nicht. Für ein haarfreundliches Styling sind sie also perfekt geeignet!

Wirklich jedermanns Haar wird gepflegt! ;-)

Du willst wissen, welche Teile du 2018 definitiv nicht mehr tragen solltest? Wir lüften das Geheimnis:

7 Modetrends, die 2018 definitiv out sind

7 Modetrends, die 2018 definitiv out sind
BILDERSTRECKE STARTEN (9 BILDER)

Mal ehrlich: Scrunchies sind doch nicht mehr so uncool, wie wir sie in Erinnerung haben... oder siehst du das völlig anders und für dich sind sie nach wie vor absolute No-Gos? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/Getty Images Plus/Elenathewise

Hat Dir "Scrunchie-Haargummis sind zurück!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich