Shailene Woodley and Sam Claflin star in Adrift
Courtesy of STXfilms
Jessica Tomalaam 29.06.2018 um 08:44 Uhr

Dieses Gewinnspiel ist abgelaufen!

Romantik, Dramatik, Hoffnung: „Die Farbe des Horizonts“ hat alles, was wir uns von einem Film für einen schönen Mädelsabend wünschen. Bei unserer exklusiven desired-Preview kannst du dir das Drama auch schon vor Kinostart anschauen. Wir verlosen insgesamt 150 Kinotickets inkl. Getränk und kleiner Tüte Popcorn für unsere Community-Preview am 9. Juli um 20 Uhr im Zoo-Palast in Berlin!

Die Story

Die lebenslustige Tami (Shailene Woodley) möchte am liebsten die ganze Welt erkunden. Kaum hat die junge Kalifornierin ihren Schulabschluss in der Tasche, lässt sie sich frei von allen Regeln von einem Traumziel zum nächsten treiben. Als sie ihr Weg schließlich nach Tahiti führt, lernt sie den erfahrenen Segler Richard (Sam Claflin) kennen. Bis über beide Ohren verliebt entschließen sich Tami und Richard gemeinsam in See zu stechen und sich in das Abenteuer ihres Lebens zu stürzen. Doch mitten auf dem Pazifik, 2000 Seemeilen vom nächsten Festland entfernt, werden sie zum Spielball eines gewaltigen Hurrikans. Als Tami aus ihrer Ohnmacht erwacht, ist ihr Boot nur noch ein Wrack und Richard schwer verletzt. Ohne eine Möglichkeit, mit der Außenwelt Kontakt aufzunehmen, beginnt für Tami ein Wettlauf gegen die Zeit: Kann sie sich und ihre große Liebe retten?

Meine Kollegin Ricarda durfte den Film schon vorab sehen. Warum „Die Farbe des Horizonts“ sie überzeugen konnte, liest du hier.

Artikel lesen

Schau dir hier den Trailer an:

Wenn du Zeit und Lust hast, bei diesem exklusiven desired-Event dabei zu sein, dann nimm einfach bis zum 4. Juli an unserem Gewinnspiel teil. Im Gewinnspiel-Formular kannst du auch gerne angeben, wer dich begleiten soll. Die desired-Redaktion freut sich darauf, dich am 9. Juli um 20 Uhr im Zoo-Palast in Berlin zur Community-Preview begrüßen zu dürfen.

Mit deiner Teilnahme am Gewinnspiel bestätigst du, dass im Rahmen der desired-Community-Preview am 9. Juli Aufnahmen (Foto und Video mit Ton) von dir gemacht und veröffentlicht werden. Die Reisekosten werden nicht übernommen.

Bildquelle:

Tobis


Was denkst du?