Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Arbeitsrecht

Für Schichtarbeiter sind Feiertage Werktage

Für Schichtarbeiter sind Feiertage Werktage

Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat entschieden: Für Schichtarbeiter im öffentlichen Dienst sind Feiertage Werktage. Für Feiertage, die in ihre Schicht fallen, müssen Arbeitnehmer einen Urlaubstag opfern.

Frau mit Kalender
Schichtarbeiter müssen Urlaubstag opfern

Für Schichtarbeiter im öffentlichen Dienst gelten Feiertage als Werktage. Wer laut Schichtplan zur Arbeit eingeteilt ist und trotzdem frei haben möchte, muss sich also einen Tag Urlaub nehmen – ob Feiertag ist oder nicht. Das entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Laut Schätzung der Gewerkschaft Ver.di gibt es im öffentlichen Dienst bundesweit mehrere Hunderttausend Schichtarbeiter.

Schichtarbeiter fühlte sich benachteiligt

Im konkreten Fall hatte ein Beschäftigter des Flughafens Münster/Osnabrück geklagt, dessen Schicht sieben Tage am Stück umfasst. Der Beschäftigte sah sich seinen Kollegen gegenüber, die nur von Montag bis Freitag arbeiten müssen, benachteiligt, da diese an Feiertagen frei haben, während er sich Urlaub nehmen muss. Mit seiner Klage war der Mann zuvor schon am Landesarbeitsgericht Hamm gescheitert.

Bildquelle: Distrikt3 | Dreamstime.com

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich