Gänsehautgarantie

3 Gründe, aus denen derzeit alle über diesen Scandi Crime sprechen

Ausgeklügelte Plot-Twists, die selbst die erfahrenste Krimi-Liebhaberin überraschen, kluge Dialoge und ein schauriger Einblick in das Gesundheitssystem: Mit „Glasflügel“ ist Katrine Engberg ein Welt-Bestseller gelungen. Wir verraten dir, was du über den Scandi Crime des Jahres wissen musst und aus welchen drei Gründen du ihn auf keinen Fall verpassen darfst.

#1: Unvorhergesehene Wendungen lassen dich einem Leserausch verfallen

„Von Zeit zu Zeit ist es fast so, als würden die Worte im Körper beben und nur darauf warten, über die Finger herausgeschüttelt zu werden. Es fühlt sich magisch an, zu schreiben.“ Genau so magisch wie sich der Schreibprozess für Autorin Katrine Engberg anfühlt, liest sich ihr neuestes Werk „Glasflügel“, erschienen im Diogenes Verlag. Vom Prolog an entwickelt es einen unvergleichlichen Sog, der es einem schwer macht, sich von den 423 Seiten loszureißen. Einmal angefangen ist man den vielen spannenden Wendungen verfallen und muss die Story in einem Rutsch durchlesen.

© Ida Marie Odgaard

Es geht um einen spektakulären Mordfall, der ganz Kopenhagen in Atem hält: Im ältesten Brunnen der Stadt, inmitten der Fußgängerzone, findet ein Zeitungsbote eine nackte Frauenleiche – ohne jegliche Blutspuren. Polizeiassistent Jeppe Kørner wird mit dem Fall betraut. Auf die Unterstützung seiner Kollegin Anette Werner kann er nicht zählen, denn die muss sich statt um den Mordfall um ihr Baby kümmern. Bald schon stößt Kørner auf eine düstere Einrichtung für hilfsbedürftige Jugendliche und auf Leute, die ihre eigene Vorstellung von Fürsorge haben …

#2: Du lernst erschreckende Wahrheiten über das Gesundheitssystem

Bereits im Prolog entführt uns die Autorin in eine Welt, in der katastrophale Zustände Normalität sind: das dänische Gesundheitssystem. Es läuft einem der Schauer über den Rücken, wenn man von viel zu langen Schichten, überlastetem Personal, fehlenden Bettenplätzen und darunter leidenden Patienten liest. Danach wirst du Krankenhäuser in einem anderen Licht sehen und dich mehr damit auseinandersetzen wollen, wie derartige Bedingungen überhaupt entstehen können.

Der weitere Verlauf der Geschichte handelt von den unermüdlichen Ermittlungen der Polizeiassistenten. Kørner (und Werner, die dann doch nicht von ihrer Arbeit lassen kann) entdecken eine Welt, in der man sich mit viel Empathie um Patienten bemüht, jedoch von Einzelnen auch so großes Unheil verursacht wird, dass die Betroffenen in ihrem Schmerz und ihrer Ohnmacht zu tickenden Zeitbomben werden. Wahnsinnig spannend und lehrreich!

#3: Die Autorin beherrscht das Genre Scandi Crime bis zur Perfektion

Katrine Engberg wurde 1975 in Kopenhagen geboren und ist mit den großen Krimiklassikern aufgewachsen: Sayers, Maigret, P.D. James … Engberg liebt das Genre und hat mit „Krokodilwächter“ in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert – mit großem Erfolg, auch international. Kein Wunder: Engberg beherrscht das Genre Scandi Crime perfekt. Sie stellt ihre Heimatstadt Kopenhagen in den Fokus, erschafft realistische Charaktere mit Ecken und Kanten und verwebt einen spannenden, unterhaltsamen Plot mit gesellschaftskritischen Elementen. 

© Les Kaner

„Krokodilwächter“ ist der Auftakt für ihre erfolgreiche Kopenhagen-Serie, die bereits in 18 Länder verkauft und sogar im Magazin von Oprah Winfrey empfohlen wurde. Nach „Blutmond“ ist „Glasflügel“ nun der dritte Fall für die Ermittler Kørner und Werner, der wochenlang auf Platz 1 der dänischen Bestsellerliste stand. Tipp: Alle drei Teile kannst du  unabhängig voneinander lesen.

Lerne die sympathische Autorin in diesem Video näher kennen: 

Katrine Engberg lebt immer noch in Kopenhagen und kennt die Stadt daher in- und auswendig. Sie ist sogar eine von fünf offiziellen Kulturlotsen. Mit „Glasflügel“ nimmt die Autorin dich mit in bekannte und weniger bekannte Ecken der dänischen Hauptstadt. Ein Kopenhagen-Thrill der Extraklasse!

Du bist neugierig auf „Glasflügel“ geworden und möchtest wissen, ob dir der Schreibstil gefällt? Hier kannst du in das Buch reinschnuppern. Wir wünschen dir ein wunderbar schauriges Lesevergnügen!

Gewinne eine Städtereise für zwei Personen nach Kopenhagen

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit dem Diogenes Verlag erstellt.