ANZEIGE

Vorhang auf für ein grandioses Free Spirit-Lebensgefühl: Die besten Tipps für dein Boho-Chic-Zuhause

Ob Patchworkdecken, kunterbunte Kissen oder exotische Deko-Pieces wie Goldelefanten: Ein wilder, aber stilvoll zusammengestellter Material-, Farben- und Formenmix ist beim Boho-Look Pflicht. Wir zeigen dir, wie du deine Kreativität entfesseln und die eigenen vier Wände in einen aufregenden, modernen Bohemian-Traum verwandeln kannst. 

#1: Wow, diese extravagante Papageien-Tapete macht aus jeder Wand einen Hingucker

Der Boho-Look ist seit Jahren ein anhaltender Interior-Trend für alle Träumer, Freigeister und Weltreisenden. Viele Influencer interpretieren den Style immer wieder neu für sich; schau dir hier zum Beispiel die Wohnung von Schauspielerin und YouTuberin Nilam Farooq an:

Wir lieben vor allem Nilams extravagante Papageien-Tapete – du auch? Style ihren Living-Look nach: Ihre Tapete kannst du dir ganz einfach bei eBay bestellen und damit aus jeder Wandecke in deiner Wohnung etwas ganz Besonderes machen.

#2: Chill ‘ne Runde im Ethno-Hängesessel

Was gibt es Schöneres, als nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich (statt schnöde auf die Couch) in eine coole Hängematte oder einen Hängesessel zu fläzen? Da kommt Karibik-Feeling auf! Wie das zum Beispiel in Kombi mit vielen Pflanzen, Holzmöbeln und einer kräftigen Wandfarbe aussehen kann, siehst du hier:

Da will man glatt einziehen, oder?

Doch häufig fehlt leider der Platz für große Hängematten in der Wohnung … Für dieses Problem haben wir eine Lösung gefunden: Uns gefällt dieser Ethno-Hängesessel richtig gut! Aufgrund seiner platzsparenden Größe eignet er sich ideal für kleinere Wohnräume. Im Nu hast du damit sowohl ein stylisches Wohnaccessoire zum Aufpeppen jedes noch so langweiligen Zimmers als auch eine gemütliche Ecke zum Abschalten vom hektischen Alltag gewonnen.

#3: Vielseitig einsetzbar: Indische Mandala-Tücher

Ein Hauch Indien-Flair in deinen vier Wänden: Das geht wunderbar easy, indem du einzelne Ecken deiner Wohnung mit indischen Mandala-Tüchern schmückst. Das kann zum Beispiel so aussehen:

Ob als kreative Wand-Deko, als Fenstervorhang oder als Decke für Tisch oder Couch: Bei der Verwendung der wunderschönen leichten Tüchern sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hier gibt es die Tücher in ganz verschiedenen Farben wie lila, dunkelblau oder grün zu bestellen.

#4: Boho-Kissen für deine Meditations-Sessions

Eine Fülle an dekorativen Kissen in einer Wohnecke oder auf einer Couch zu platzieren ist ein bekannter Trick, um jeden Raum super gemütlich zu machen. Was du zusätzlich wissen musst: Der Style der Kissen kann den Gesamtlook stark beeinflussen. Bunte Kissen mit wilden Mustern, die du auf deiner Couch ansprechend drapierst, bringen zum Beispiel sofort eine gewisse Exotik, Individualität und Lebendigkeit in einen Raum.

Oder du benutzt die Kissen während deiner Meditations-Sessions, als bequeme Sitzmöglichkeit oder zum Anlehnen. Richte dir doch in deiner Wohnung am besten eine kleine Meditationsecke ein, dekoriere diese mit Pflanzen, Traumfänger und allerlei Boho-Kissen.

Hier kannst du dir aus einer Fülle an verschiedenen Styles das für dich perfekte Kissen heraussuchen.

#5: Dekoriere deine Regale mit goldenen Elefanten

Das Boho-Flair in deiner Wohnung lebt davon, dass du dir die weite Welt nach Hause holst. Das funktioniert am einfachsten mit globalen Souvenirs. In Südostasien kommt man zum Beispiel an Hindu-Elefantenstatuen nicht vorbei. Deine nächste Reise ist allerdings noch eine ganze Weile hin? Kein Problem. Bei eBay findest du jede Menge Deko-Elefanten, die dein Fernweh vielleicht ein wenig besänftigen können. Besonders in edlem Gold-Look sind sie ein super hübsches Piece für dein Regal, wie du hier sehen kannst:

Dieser Goldelefant sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch noch einen ganz praktischen Nutzen: Du kannst ihn als Kerzenhalter benutzen – ideal an dunklen, stürmischen Herbsttagen, um rasch eine cozy Atmosphäre herzustellen. Luxus-Design-Kerze-Elefant-22cm-Laenge-Gold-Handarbeit-Kerzen-Wiedemann-Neuheit

Zwanglose Styling-Experimente sind beim Boho-Look mehr als erwünscht! Also trau dich und mixe unterschiedliche Farben, Formen und Materialien miteinander. Damit kreierst du einen individuellen, eklektischen Style. Ein harmonisches Gesamtbild sollte das Ganze aber schon ergeben.

Entscheide dich daher für maximal vier Farben und überlege genau, wo du sie platzieren willst. Du liebst kunterbunte Wände? Dann wähle die Accessoires in edlem Gold. Deine Deko-Pieces sind grell und super auffällig? Dann streiche die Wände in gedecktem Ton. Die Hauptsache aber ist: Du hast ganz viel Spaß dabei!

Hier findest du jede Menge weiterer Boho-Deko-Artikel.