ANZEIGE

Mit diesen 5 Schminktipps siehst du immer fresh aus – Make-up Artist Marisol Prada verrät uns die besten Schminkgeheimnisse

Marisol Prada arbeitet seit 14 Jahren als gefragte Make-up Artistin mit Hochglanzmagazinen, TV-Produktionen oder Promis wie Esther Sadlaczeck, Yvonne Catterfeld oder Louisa Mazzurana zusammen. Seit 2013 hat Marisol konventionelle Kosmetik aus ihrem Make-up-Koffer verbannt und arbeitet seitdem mit lavera Naturkosmetik zusammen. Marisol hat für dich ihre Top 5-Schminktipps zusammengestellt, die sie aus ihrer jahrelangen Erfahrung gesammelt hat.

#1: Pflege deine Haut 

Die Grundlage für jedes Make-up ist die richtige Pflege. Gerade im Winter wird deine Haut sehr beansprucht und ist trockener als im Sommer. Eine gute Feuchtigkeitspflege wie zum Beispiel die basis sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitscreme mit Q10  oder das Hydro Effect Serum sollten die Basis eines jeden Make-up Looks sein. Zusätzlich benutze ich oft gern eine getönte Tagespflege, die neben leichter Deckkraft eben auch Feuchtigkeit spendet.

#2: All Day Every Day 

Bei dir hält der Lidschatten nie? Eine Lidschatten-Base, die du vor dem Lidschatten aufträgst, kann hier Wunder bewirken. Falls dein Lippenstift zu schnell verwischt: Verblende deine Foundation zusätzlich leicht über den Lippenrand und trage erst danach den Lippenstift auf. Verwende bei dunklen Farben vorher einen Lippenkonturenstift. Pudere die Lippen danach mit transparentem Puder ab und trage die Farbe nochmal auf.

#3: Weniger ist mehr

Meine Devise: Weniger ist mehr. Gut geformte und „frisierte“ Augenbrauen, die richtige Mascara und ein wenig Rouge reichen oft schon aus, um dem Gesicht einen frischen Ausdruck zu verleihen. Wenn es mal auffälliger sein soll, dann reichen Akzente. Mein absoluter Favorit für frisierte Augenbrauen ist das Eyebrow Styling Gel von lavera Naturkosmetik, da man die Brauen erst in Form kämmen und dann mit dem Gel fixieren kann.

#4: Day-to-Night-Transformation

Ein kräftiger Lippenstift, ein schön-schimmernder Highlighter und außerdem noch etwas Rouge verwandeln einen dezenten Tageslook in ein glamouröses Abend-Make-up.

#5: 1, 2, 3, Smokey Eye 

Viele denken immer, Smokey Eyes seien so kompliziert … dabei stimmt das meiner Meinung nach überhaupt nicht! Umrande einfach dein Auge mit einem soften Eyeliner am oberen und unteren Lid. Beginne dabei im inneren Augenwinkel und ziehe eine Linie entlang des Wimpernkranzes. Verblende alles gut mit einem kleinen Pinsel.

Du möchtest noch mehr Make-up-Tipps entdecken? In dieser ausführlichen Schminkanleitung erfährst du Schritt für Schritt, wie du Statement-Lippen schminken kannst. 

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE
in Zusammenarbeit mit lavera Naturkosmetik erstellt.