ANZEIGE

3 Tipps, worauf du bei der Planung deiner Traumreise achten solltest

Kennst du diese Momente unterwegs auf Reisen, in denen alles perfekt ist und du einfach nur die Zeit anhalten möchtest? Gemeinsam mit PiCK UP! wollen wir dich dazu inspirieren, derartige Momente im neuen Jahr häufiger zu erleben. Dafür zeigen wir dir, wie du deinen Trip am besten planen und die richtigen Reisevorbereitungen treffen kannst.

#1: Erstelle eine persönliche Travel-Bucketlist

Um vorab herauszufinden, wohin dein Trip dieses Jahr gehen soll, überlege dir, welche Reiseziele du unbedingt in deinem Leben abhaken willst. Nimm dir ausgiebig Zeit für das Brainstorming. Setze dir keine Grenzen und schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt. Zensiere nicht, sondern setze den Stift aufs Papier und lass deine Gedanken frei fließen. Oft hilft es, dir dabei die richtigen Fragen zu stellen, wie zum Beispiel: Was macht dich glücklich, in welchen Situationen fühlst du dich so richtig lebendig, welches Land wolltest du schon immer bereisen, wovon hast du als Kind geträumt? 

Ist der emotional gesteuerte Brainstorming-Prozess abgeschlossen, ist nun dein Verstand gefragt. Gehe am Ende alle deine aufgeschriebenen Notizen durch, definiere deine Motivation und frage dich, warum genau du dieses Land oder diese Stadt sehen möchtest. Sei spezifisch: Wenn du etwa unbedingt nach Rom reisen möchtest, was genau willst du dort erleben und mit wem? Wie willst du dich durch diese spezielle Erfahrung verändern, welchen Sinn siehst du dahinter? Wir empfehlen, dass du am Ende eine Liste mit zehn Reisezielen vor dir zu liegen hast. 

Hänge deine fertige Liste am besten irgendwo in deiner Wohnung auf, sodass du regelmäßig an deine Ziele erinnert wirst und sie nicht aus den Augen verlierst. Oder schreibe alles in einen schönen Kalender, den du jeden Tag zur Hand nimmst.

Danach beginnt die Recherche: Für welches Reiseziel sind die Flüge oder Fernbusverbindungen derzeit günstig? In welchem Monat möchtest du fliegen oder fahren? Welches Ziel eignet sich von der Reisezeit am besten? 

Weiter geht´s mit der Finanzplanung, bleiben wir beim Beispiel Rom: Lege ein Budget fest, das abhängig davon ist, wie lange du dich in der „ewigen Stadt“ aufhalten möchtest. Dann schaust du, bis wann du welche Geldsumme gespart haben musst und bestimmst, wie viel du jeden Monat für deinen Traumtrip zur Seite legen willst.

#2: Wähle vorab den richtigen Snack für deine Reise 

Für entspannte Touren, die jeden Geschmack treffen und gleichzeitig das Budget schonen, lohnt ein Vorab-Trip zum Supermarkt. Hier überlegst du dir, welcher Snack der richtige Begleiter für deine Reise sein kann. Denn schließlich benötigst du viel Energie für ausgiebige Erkundungen. Unser Vorschlag: Die beliebten PiCK UP! minis kommen in verschiedenen Sorten und Proviant-Portionen daher. 

PiCK UP! minis Choco bietet dir Vollmilchschokolade zwischen zwei knackigen Keksen. PiCK UP! minis Choco & Milk hat zusätzlich eine weiche Milchcreme in der Schokoladentafel. Beide Sorten gibt es jeweils im praktischen 12-er Pack, welches sich in jeder Tasche verstauen lässt. Im April erscheint das XXL-22er-Pack für einen längeren Road Trip.

Die PiCK UP! minis MiX Box mit ihren insgesamt 20 Reisebegleitern begrüßt sogar noch zwei Extragäste an Bord, um selbst den größten Schokoholic glücklich zu machen: PiCK UP! minis Black ’n White mit weißem Schokokern zwischen zwei dunklen Schokokeksen sowie PiCK UP! minis Triple Choc mit Vollmilchschokolade inklusive Schokofüllung und Kakaokeks. Für noch mehr Reisen, noch mehr Städte, noch mehr Vielfalt. 

Ein weiteres Plus: Ab sofort befinden sich in den PiCK UP! minis und PiCK UP! minis MiX Box-Packungen Gutschein-Codes im Wert von jeweils 3 € für Fahrten mit dem FlixBus. Du findest den Code im Innenteil der Verpackung. Den Code kannst du bis zum 30. September 2019 bei allen FlixBus-Reisen einlösen.

#3: Überlege dir genau, mit wem du reisen möchtest

Berlin, Rom, Paris – hast du dich für ein Ziel entschieden? Gerne alles, klar. Doch am Ende ist immer der Weg das Ziel. Und mit wem du ihn beschreitest. Ein essentieller Step, der bei deiner Reiseplanung nicht fehlen darf, ist es, in dich zu gehen und darüber nachzudenken, mit wem du dieses Jahr deinen Trip unbedingt unternehmen willst. Ist es eine Freundin, die in einer anderen Stadt wohnt und die du viel zu selten siehst? Oder möchtest du mal wieder mehr Zeit mit deiner Mama verbringen? 

Aber auch das Alleinreisen hat seine Vorteile: Du kannst dich treiben lassen, in einer fremden Stadt verlieren, die Szenerie wechseln, deinen Tag ganz nach deinen Vorstellungen gestalten. Um herauszufinden, ob du bei deinem Trip allein oder mit Begleitung reisen solltest, erstelle dir am besten eine Pro-Contra-Liste. Durch das Aufschreiben kommst du leichter in Kontakt mit deinen Bedürfnissen.

Ob allein, mit der Familie oder gleich der ganzen Mädelsclique, ob als wohl verdienter Jahresurlaub oder als kurzer Wochenendtrip zwischendurch: Sei im neuen Jahr Entdecker. Weltenbummler. Sei offen für überraschende Begegnungen. Erweitere deinen Horizont. Und ob du dich nun im Kolosseum oder unter der Rialtobrücke befindest: Habe stets einen leckeren Snack dabei und genieße die Vielfalt der Welt mit der Vielfalt der PiCK UP! minis

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit PiCK UP! erstellt.