#Sarahnotsorry – Hier bloggt Single

Was diesen Sommer auf deine Bucket List gehört

Carrie Bradshaw in Zeiten von Tinder: Auch in ihrer zweiten Kolumne bloggt Sarah über (Online-)Dating, das Single-Leben und den Wahnsinn, den man Liebe nennt. desired.de-Leserin Hannah wollte von ihr wissen: „Sarah, ich bin Single und verbringe diesen Sommer allein in Deutschland. Trotzdem will ich aber coole Sachen unternehmen. Mir fehlen nur leider die Ideen. Fällt dir was ein?“

Mir ging es vor ein paar Jahren genauso wie dir, Hannah. Nach einem recht unspektakulären Sommer, den ich größtenteils am immer gleichen Badesee verbracht hatte, wollte ich etwas ändern. Seitdem notiere ich mir jedes Jahr alle Dinge, die ich gerne erleben würde: Egal, wie verrückt eine Idee ist, es kommt alles auf die Liste. Schließlich möchte man sich selbst auch manchmal etwas challengen, nicht wahr? So eine Bucket List führt dir vor Augen, dass du selbst es in die Hand nehmen kannst, wie du deinen Sommer gestaltest, bevor er plötzlich schon wieder vorbei ist. Hier sind meine Sommer-Highlights, die sich perfekt für Singles eignen:

#1: Dokumentiere deine Begegnungen mit einer Sofortbildkamera

Besorg dir eine Sofortbildkamera, denn sie wird den gesamten Sommer dein Begleiter. Jedes Mal, wenn du eine neue Person kennenlernst, mit der du mehr als nur ein bis zwei Sätze wechselst, wird ein Foto geschossen. Am besten lässt du dir diese Erinnerung von deiner neuen Bekanntschaft unterschreiben. Bis zum Ende des Sommer entsteht so eine schöne Dokumentation all deiner Begegnungen. Das Beste: Dieses Foto-Projekt motiviert dich, neue Leute kennenzulernen!

#2: Probiere so viele internationale Gerichte wie möglich

Nur weil du nicht verreist, bedeutet das nicht, dass du keine neuen kulinarischen Entdeckungen machen kannst. Häng dir zu Hause eine Weltkarte auf und markiere jedes Land, aus dem du bereits ein Gericht probiert hast. Mein Tipp: Besonders viele Länder lassen sich auf Street Food-Märkten abklappern. Am besten nimmst du noch ein Tinder-Date/eine Begleitung mit, damit ihr Gerichte teilen und noch viel mehr probieren könnt.

#3: Verbringe einen Tag ohne Smartphone

Klingt langweilig? Überhaupt nicht! Besonders bei schönem Wetter wirst du merken, wie anders du deine Umgebung wahrnimmst, wenn du nicht ständig auf dein Smartphone schaust. Wenn du diesen Tag nicht alleine und unerreichbar verbringen willst, kannst du dich natürlich vorher (mit einem Date) verabreden. So habt ihr auch gleich ein Gesprächsthema: Was macht der Verzicht aufs Smartphone mit euch? Und Fotos kannst du schließlich immer noch mit deiner Einwegkamera schießen!

#4: Besuche eine Stand-up Comedy Show

Humor verbindet. Was gibt es also Besseres, als bei einer Stand-up Comedy abzuchecken, ob du und dein Date auf einer Wellenlänge sind? Coole Shows findest du mittlerweile in allen größeren Städten. Oder du wirst auf der Open Stage selbst zum Mittelpunkt und zeigst deiner Begleitung, was du drauf hast.

#5: Date außerhalb deines Beuteschemas

Zugegeben: Meistens ist es doch ein und derselbe Typ Mann, den wir anziehend finden. Mit der Zeit kann das aber auch echt langweilig werden. Also raus aus der Komfortzone und rein ins Abenteuer! Match dich bei Tinder doch einfach mal mit dem süßen Hundeliebhaber, statt dem attraktiven Business-Mann. So erweiterst du nicht nur deinen Date-Horizont, du lernst vielleicht auch bisher versteckte Seiten an dir selbst kennen.

#6: Starte eine Outfit-Challenge im Secondhand-Store

Hast du dich schon immer gefragt, ob du imstande wärst, auf Zeitdruck ein stimmiges Outfit zusammenzustellen? Dann wird es diesen Sommer Zeit, das unter Beweis zu stellen: Schnapp dir eine Begleitung/Freundin/Date und sucht euch einen hippen Secondhand-Store aus. Legt dann ein Budget und einen sportlichen Zeitraum fest, in der ihr beide einen stylischen Look kreieren müsst. Zum Schluss müsst ihr euch nur noch einen unparteiischen Juror suchen, der den Gewinner kürt.

#7: Feier mit beim CSD

Hast du es dieses Jahr versäumt, dir ein Ticket für ein Musik-Festival zu besorgen? Zum Glück hast du den ganzen Sommer über die Gelegenheit bei einem Christopher Street Day mitzufeiern. Mittlerweile finden diese deutschlandweit an unterschiedlichen Tagen in jeder größeren Stadt statt. Mehr gute Stimmung, ausgefallene Outfits und Party-Mucke bekommst du garantiert nirgendwo!

Hab einen großartigen #SingleNotSorry-Sommer,

Falls du noch mehr von Sarah lesen möchtest, findest du hier eine weitere Kolumne von ihr, in der sie dir einen kleinen 5 Tage-Single-Guide vorstellt.

SARAH, 27, Medien-wissenschaftlerin

journalistin-titlebild-schwarz-weiss

Seit drei Jahren lebt sie in Berlin und arbeitet als freie Autorin. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt ist, gehypte transparente Sandalen online zu bestellen, isst sie liebend gern Pizza-Sushi (gibt‘s wirklich!). Gerne auch bei einem Tinder-Date.

ENTDECKE HIER NOCH MEHR SINGLE-STORIES

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Tinder erstellt.