Plötzlich alles anders?

Was du aus „Find mich da, wo Liebe ist“ für deinen Neuanfang lernen kannst

Manchmal stellt uns das Leben vor herausfordernde Situationen und wir sehen uns gezwungen, Veränderungen vorzunehmen. Ein Neuanfang kann beängstigend sein und überwältigen, aber in den meisten Fällen wartet ein Leben voller Glück auf uns. Genau das widerfährt der Hauptfigur Grace in „Find mich da, wo Liebe ist” von Anstey Harris, ein mitreißender Roman über Neuanfänge. Wir verraten dir, was du aus der Geschichte  lernen und welche Tricks du dir für deinen eigenen Start in ein neues Leben abschauen kannst.

brücke-close-up-2_DSC05080neu

#1: Sei offen für Überraschungen

Grace’ Geschichte in „Find mich da, wo Liebe istbeweist: Wir alle können unser Glück finden, wenn wir nur am richtigen Ort danach suchen. Und manchmal finden wir die beste Unterstützung an Orten, an denen wir sie nie erwartet hätten. Ja, es ist wichtig, deinen Neuanfang zu planen. Noch wichtiger aber ist es, dass du offen und flexibel genug bleibst, um auf mögliche Überraschungen auf deinem Weg reagieren zu können. Denn oft ist das Leben weiser als wir selbst. 

ganzneuullstein_brücke_DSC05067ganzneutesttest

#2: Unterschätze nie die Unterstützung von anderen

Die Geschichte von Grace zeigt: Wenn wir mit anderen Menschen über unsere Probleme sprechen, verlieren die Lasten an Gewicht und unsere Narben können besser heilen. Gerade bei einem Neuanfang ist es wichtig, zu wissen: Du bist nicht allein. So erfährt Grace etwa, dass ihr Lieblingskunde Mr. Williams eine ähnliche Erfahrung im Leben wie sie gemacht hat. Die Nähe zu Mr. Williams hilft Grace dabei, mit ihrer Verzweiflung besser umzugehen.

ullstein_wasser_laufen_DSC04982neu

Drehung-GIF

#3: Verfolge mit Leidenschaft deine Kindheitsträume

Grace war als Mädchen ein Wunderkind klassischer Musik und liebte es, Cello zu spielen. Mehrere Ereignisse führten dazu, dass sie ihren Traum einer Musikkarriere aufgab. Als sie wegen ihres Geliebten David in eine Krise stürzt, besinnt sie sich zurück auf ihren einstigen Kindheitstraum. Lektion für dich: Es macht Spaß, einstige Leidenschaften neu zu entdecken.

Buch-Close-Up-Hoffnung

#4: Lege dir eine optimistische Haltung zu

Im Buch ist es der lebenslustige Mr. Williams, der Grace mehrmals vor Augen führt: Es kommt so sehr auf die richtige, positive Einstellung an – Optimismus siegt immer! Was wir daraus lernen: Gedanken kreieren Realität. Selbst wenn sich während deines Neubeginns alles und jeder gegen dich zu richten scheint: Verliere nie, nie, nie die Hoffnung und den Glauben daran, dass am Ende alles gut werden kann.

Treppe-GIF

#5: Begib dich für kurze Zeit an einen anderen Ort

Steckst du mitten im Prozess des Neuanfangs, wirst du dich fragen: Warum soll ich mich jetzt auch noch an einen neuen Ort begeben? Ganz einfach: Weil du so leichter aus festgefahrenen Strukturen rauskommst und frische Inspirationen erhältst. Als Grace nach Cremona fährt, kommt ihr alles dort magisch vor – es ist der Stoff, aus dem ihre Träume gemacht sind. Hier kann sie viel besser loslassen und ihren neuen Alltag mit Abstand bewerten.

Wir hoffen, diese Tipps haben dich dazu inspiriert, Veränderungen als etwas Positives zu betrachten und deinen Neuanfang entsprechend zu genießen. Lies Grace’ Geschichte, um noch weitere Anregungen zu erhalten, wie der Start in ein neues Leben gelingen kann.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Ullstein erstellt.