Lesen und glücklich sein

Lebensklug und gefühlvoll: Was du über den schönsten Roman dieses Sommers wissen musst

Es geht um Freundschaften und Vertrauen, um Familie und Geheimnisse, um Leidenschaft und große Gefühle, und warum jede Art der Liebe wertvoll ist, nicht nur die romantische: „Find mich da, wo Liebe ist” von Anstey Harris ist das Buch der Stunde. Was hat die Autorin zum Schreiben motiviert? Hier erfährst du, was du über den Schmöker dieses Sommers wissen musst.

Worum genau geht es in „Find mich da, wo Liebe ist”?

Die Story wird aus der Ich-Perspektive von Grace erzählt. Beim Lesen wird man Teil der erzählten Welt. Grace repariert in einem kleinen englischen Dorf Musikinstrumente. Als Kind war sie ein Klassikwunderkind, bestand jedoch nicht das erste Jahr im Musikkonservatorium. Sie hat ihren Laden erfolgreich selbst aufgebaut, ist jedoch weit entfernt von dem, was sie eigentlich wollte: hauptberuflich Cello spielen. 

Seit vielen Jahren führt Grace eine Beziehung mit David. In Rückblenden erfährt man von der bewegenden Liebesgeschichte. Grace ist 32 Jahre, als sie den älteren David auf einer Party kennenlernt. 

Er war vollkommen anders als alle anderen auf der Party. Er war außergewöhnlich groß, auffallend gut aussehend, und er stand allein da. Er sah mich und lächelte. […] David kennenzulernen hat meinen Blick auf die Dinge verändert und mir gezeigt, was für ein tristes Leben ich geführt habe. 

Es liegt Magie in der Luft. Beide sind sofort hin und weg voneinander und können sich ihrer starken Gefühle nicht entziehen. Von Beginn an ist es die große Liebe, die einem im Leben nur einmal begegnet.

Sie glauben an die Liebe auf den ersten Blick. Danach ist nichts mehr wie zuvor. Es ist eine Begegnung mit dem Schicksal. Es spielt keine Rolle, was vorher war oder was danach kommt.

Dass David verheiratet ist, erzählt er Grace erst, als es zu spät ist. Er versichert ihr jedoch mehrmals, dass er nur seiner Kinder wegen bei seiner Familie in Straßburg bleibt und fest vorhat, seine Frau zu verlassen, sobald die gemeinsamen Kinder groß sind. 

Grace glaubt ihm; zu schön ist das geheime Leben zusammen, zu wertvoll die mehrtägigen Treffen in Paris, wo David eine Wohnung hat. Die gemeinsame Zeit wird durch ihre Knappheit zur Kostbarkeit.

Ich habe mit den Jahren gelernt, den Gedanken an Davids Alltag zu vermeiden. […] Meine Zweifel wegzuschieben ist für mich so natürlich geworden wie das Atmen.

Bis zu dem Tag, an dem David in einer Pariser Metro eine Frau von den Schienen rettet und als unbekannter Held in allen sozialen Netzwerken landet. Ihre Liebe droht öffentlich zu werden. Alsbald erhält Grace einen schockierenden Brief. Damit gelangt Grace an einen Punkt in ihrem Leben, an dem sie sich ernsthaft fragen muss, wie gut sie David kennt und ob ihre Beziehung nicht auf einem Trugschluss ruht. Sie erfährt von Davids dunklem Geheimnis und sieht sich gezwungen, zu handeln.

Die Story stürmt nun in atemberaubender Geschwindigkeit voran: Du folgst Grace dabei, wie sie sich zu einer emanzipierten Frau entwickelt und mit Hilfe ihres lebenslustigen Lieblingskunden Mr. Willams und ihrer durchgeknallt-herzlichen Laden-Aushilfe Nadia einen Neuanfang wagt.

Liegt darin nicht die Schönheit des Lebens? Diese unerwarteten Augenblicke, in denen aus einer Wendung, die sich so falsch anfühlt, plötzlich eine Gelegenheit wie diese erwächst? 

Grace will unbedingt an einem großen Instrumentenbauer-Wettbewerb in Italien teilnehmen. Da wartet eine weitere lebensverändernde Überraschung auf sie … 

Autorin Anstey Harris: „Was wir tun, ist das Ergebnis einer Kette von Ereignissen”

In ihren Texten will Anstey Harris beweisen, dass das Leben wundervoll ist – und dass wir alle das Glück finden können, wenn wir nur am richtigen Ort danach suchen (und meistens liegt es näher als wir denken). Die Autorin unterrichtet Kreatives Schreiben an der Canterbury Christ University. Sie lebt mit ihrem Mann (von dem sie alles über den Bau von Geigen gelernt hat) und zwei Hunden direkt am Meer in Kent, England.

Hör dir hier an, was Anstey Harris dazu bewegt hat, „Find mich da, wo Liebe ist” zu schreiben

Außerdem erzählt die Autorin, welche verschiedenen Arten von Liebe es für sie gibt, warum wir immer selbst die Verantwortung für all unser Tun übernehmen müssen und inwiefern es mehr Empathie gegenüber Frauen in der Rolle als Geliebte bedarf: 

 

Was du aus der emotionalen Story für dein eigenes Leben mitnehmen kannst

Einsamkeit, Liebe, Freundschaft – die Geschichte ist vielschichtig und geht auf die großen Themen des Lebens ein. Sie hebt sich insofern von vielen anderen ab, indem sie zeigt: Nicht nur die romantische Liebe kann einem unter die Haut gehen. Auch Freundschaft fühlt sich oft echt, tief und erfüllend an, eben wie eine Liebesbeziehung. Durch das, was Grace erlebt, und wie sie und ihre Freunde einander in schwierigen Zeiten unterstützen, lernen wir, dass wir zusammen stark sind und mit Schicksalsschlägen so viel leichter umgehen können.

Egal ob der falsche Job, die falsche Lebensart oder der falsche Partner: Jeder findet sich früher oder später in einer Situation wieder, in der man den Mut haben muss, Dinge zu beenden, um nochmal ganz neu zu beginnen. Grace und ihre Freunde inspirieren uns dazu, dass es nie zu spät ist, aus Teilen unseres Lebens, die uns nicht mehr glücklich machen, auszubrechen, den Neuanfang zu wagen und dadurch mehr Selbstachtung zu gewinnen.

Warum „Find mich da, wo Liebe ist” unser Lesetipp für diesen Sommer ist

Emotionale Szenen, viele überraschende Twists im Story-Verlauf, nahbare Figuren und ein einzigartiger Schreibstil: Wenn du für deinen kommenden Urlaub noch auf der Suche nach spannender Lektüre bist, wirst du mit Anstey Harris’ neuem Buch mehr als happy sein. „Find mich da, wo Liebe ist” ist ein Roman, der sich mit den ganz realen Problemen und Schwächen einer sympathischen Protagonistin auseinandersetzt. Im Leben von Grace geht es auf und ab und gerade diese authentische Dramatik macht beim Lesen besonders viel Freude.

Endlich wieder ein herzerwärmender Schmöker für alle Lesefreundinnen da draußen: Mit „Find mich da, wo Liebe ist” erwartet dich ein Pageturner für angenehme Sommerstunden, den du so rasch nicht aus der Hand legen wirst. Der Roman ist ab sofort im Buchhandel und im Online-Buchshop deiner Wahl erhältlich. Unsere Empfehlung: Absolut lesenswert! 

Ein mitreißender Roman über den Neuanfang ins Glück

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Ullstein erstellt.