Lonely girl with suitcase at country road.
MillyMuffin am 16.07.2008

Es beginnt meistens als harmloser Urlaubsflirt: Man lernt sich irgendwo in Spanien kennen, trifft sich zufällig in einer Strandbar, kommt sich näher – und plötzlich steht der Tag der Abreise vor der Tür! Eine Trennung ist unausweichlich. Doch was ist, wenn diese Urlaubsbekanntschaft mehr bedeutet hat als nur gemeinsamer Spaß? Wie geht man mit der Situation um, wenn man tatsächlich sein Herz an diese Person verloren hat? Ist Auswandern aus Liebe eine gute Idee?

iStock/Massonstock

Würdest Du aus Liebe auswandern?

Wenn die Sehnsucht nach Deinem Urlaubslover sehr groß ist, und Du den Gedanken nicht los wirst, dass Ihr einfach zusammengehört, könnt Ihr natürlich versuchen, eine Fernbeziehung zu führen. Das wäre der erste Schritt. Allerdings verursacht dieser Zustand auf Dauer ein riesiges Loch – im Geldbeutel und im Herzen! Außerdem: Wer will schon jedes dritte Wochenende hunderte von Kilometern zurücklegen, nur um sich nach zwei Tagen wieder tränenreich von einander zu verabschieden?

Liebe kennt keine Grenzen

Für viele Frauen ist dieser Zustand unerträglich. Deshalb spielen immer mehr von ihnen mit dem Gedanken, der Liebe wegen ihre Heimat zu verlassen und komplett in ein fremdes Land zu ziehen. Die Zahl an Auswanderungen wächst von Jahr zu Jahr. Das zeigt auch eine Auswertung der EU-Kommission. Diese besagt, dass 30% der Auswanderer ihre Beziehung als Grund dafür angeben, ihren Wohnsitz aufzugeben. Erst danach folgen Hoffnungen auf bessere berufliche Chancen und der Wunsch nach einer höheren Lebensqualität. Damit dürfte Eines jedenfalls sicher sein: Liebe versetzt tatsächlich Berge – oder besser gesagt, den Wohnsitz.

Erst denken, dann auswandern

Doch auch wenn man sich sicher ist, den Mann seiner Träume im Ausland gefunden zu haben: Denke trotzdem gut darüber nach, ob Du Dein gewohntes Leben, Deinen festen Job, Deine Freunde und Familie wirklich für die große Liebe hinter Dir lassen willst. Denn auch wenn eine Auswanderung aus Liebe erst einmal nach einem wahrgewordenen Traum klingt: Die Realität holt Dich schneller ein, als Dir lieb ist! Nicht umsonst kehren fast 70 % der überstürzt Ausgewanderten nach kürzester Zeit mit gebrochenem Herzen und geplatzten Träumen in ihre Heimat zurück! Das kann viele Gründe haben. Oft ist nicht nur die Sprache das Problem, sondern auch die Mentalität des frei gewählten Landes. Für frisch umgezogene Frauen ist es oft sehr schwer, sich mit der andersartigen Lebenseinstellung zu arrangieren. Manche fühlen sich selbst nach langer Eingewöhnungszeit immer noch nicht wirklich dazugehörig. Wenn dann der Partner dann keine Unterstützung leistet, kann die Beziehung leicht daran zerbrechen.

Auswandern aus Liebe: No risk, no fun!

Doch keine Sorge! Sehr oft finden Frauen, die den Mut haben, für ihre Liebe ins Ausland zu gehen, ihr großes Glück dort! Wenn Du also der Meinung bist, dass der Typ es wert ist und vor allem zu schätzen weiß, was für ein großes Opfer Du für Eure Liebe bringst, dann tu es! Ein Neuanfang in einem anderen Land kann eine sehr schöne Erfahrung sein. Und wer weiß? Vielleicht gründet Ihr dort auch eine neue Familie! Es kann jedenfalls niemals schaden, Kinder bilingual aufzuziehen!

Bildquelle: iStock/Massonstock


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • beate75 am 09.05.2014 um 15:35 Uhr

    Im Fernsehen sieht man ja oft gescheiterte Existenzen, die aus Liebe auswandern, obwohl sie die Person grade mal zwei Wochen kennen (typisch: junge Frau lernt tunesischen Animateur kennen). Darüber kann ich nur laut lachen! Aber wer nach langer Überlegung zu dem Schluss kommt, dass es ohne den anderen nicht geht, dem wünsche ich alles Gute!

    Antworten
  • GruenerApfel am 01.09.2010 um 18:32 Uhr

    Ich würde vielleicht auswandern... Aber bisher kenne ich nur eine Person die aufgrund der "Großen Liebe" ausgewandert ist. Und es ist super verlaufen bei ihr. Also immer eine Chance geben

    Antworten