Sad woman being comforted by her partner in bed
Diana Heuschkelam 02.11.2018

In einer gesunden Beziehung sollten sich beide Partner gegenseitig unterstützen. Keiner der Partner sollte nur aufgrund der Beziehung an seiner persönlichen Entwicklung gehindert werden oder sich seine Träume nicht erfüllen können. Selbst, wenn wohl die meisten von uns diesen Aussagen zustimmen würden – die Realität sieht oft anders aus. Eine Studie hat aufgedeckt, dass wir leider oft viel egoistischer handeln, als wir denken.

In der Studie, die im „Journal of Personality and Social Psychology” veröffentlicht wurde, zeigte sich zunächst, dass es die Beziehung tatsächlich enorm stärkt, wenn beide Partner sich gegenseitig bei ihrer Selbstverwirklichung unterstützen. Dieses sehr wünschenswerte Beziehungverhalten wird in der Wissenschaft auch als „Michelangelo-Phänomen“ bezeichnet und soll ein echter Garant dafür sein, dass eine Beziehung lange glücklich bleibt.

Aber – und hier kommt der große Haken – die Wissenschaftler fanden auch heraus, dass dies nur zutrifft, wenn die Pläne des Einzelnen von beiden Partnern als sinnvoll erachtet werden. Sobald einer der Partner jedoch eine mögliche Bedrohung für die Beziehung wittert, passiere es häufig, dass ein Partner versucht, den anderen von seinem Vorhaben abzubringen oder seine Pläne zu sabotieren. Dieses egoistische Beziehungsverhalten bezeichnen die Forscher als den „Manhattan-Effekt“.

Hast du das Gefühl, dass dein Partner dich emotional erpresst? Wir sagen dir, was du jetzt tun solltest:

Emotionale Erpressung: Bist du betroffen?

Artikel lesen

Woher stammt der Name „Manhattan-Effekt“?

Der Name leitet sich vom Woody-Allen-Film „Manhattan“ ab. In dieser romantischen Komödie verliebt sich ein Mann aus Manhattan in eine viel jüngere Frau – die beiden kommen wenig später zusammen. Als seine Freundin für ein Auslandssemester nach England gehen möchte, bekommt er jedoch Angst und fleht sie an, zu bleiben. Denn er glaubt, dass ihre Pläne ihre Beziehung zerstören werden.

Hast du in deiner Beziehung auch mal eine Situation erlebt, in der dein Partner dich von deinen Plänen abhalten wollte, weil er befürchtete, dass du dann zu wenig Zeit für eure Beziehung hast? Oder war es vielleicht umgekehrt und du hast deinen Freund gebeten, eure Beziehung vor die Verwirklichung seiner Träume zu stellen? Berichte uns in den Kommentaren, ob (und wie) ihr es geschafft habt, diesen Konflikt zu lösen.

Bildquelle:

iStock/Ondine32


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?