Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Daran erkennst Du, dass Dein Partner treu ist

8 Anzeichen

Daran erkennst Du, dass Dein Partner treu ist

Wir haben Dir bereits gezeigt, welche Anzeichen dafür sprechen können, dass Dein Partner fremd geht. Heute wollen wir den Spieß einmal umdrehen und Dir verraten, welche Eigenschaften und Verhaltensweisen darauf hindeuten, dass Du Dir eine treue Seele geangelt hast. Eine hundertprozentige Sicherheit können wir Dir natürlich nicht geben, aber wenn auf Deinen Freund mehrere der folgenden acht Punkte zutreffen, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Seitensprung immerhin gering. 

Idealerweise solltest Du Dir in einer Beziehung natürlich nicht ständig den Kopf darüber zerbrechen, ob Dein Partner treu ist oder nicht. Gegenseitiges Vertrauen sollte den Grundstein einer langfristigen Partnerschaft ausmachen. Wenn Du Dich aber erst kürzlich auf jemanden eingelassen hast, können diese Anzeichen Dich vielleicht beruhigen und dazu beitragen, genau diese Vertrauensbasis zu Deinem Liebsten zu finden.

Anzeichen Treue
Woran erkennt man eigentlich eine wirklich treue Seele?

#1: Er hat ein ähnliches Einkommen wie Du

Eine Studie der American Sociological Review hat ergeben, dass Partner eher treu bleiben, wenn sie ähnlich viel verdienen. Männer, die wesentlich mehr als ihre Partnerinnen verdienen, gehen statistisch gesehen schon mal fremd und diejenigen, die deutlich weniger verdienen sogar erheblich häufiger als gleich verdienende Partner. Wenn es in Deiner Beziehung finanziell also relativ ausgewogen ist, bist Du auf der sichereren Seite.

#2: Er hat treue Freunde

Der Psychologe M. Gary Newman hat dem Thema Fremdgehen ein ganzes Buch gewidmet und versucht herauszufinden, aus welchen Gründen Männer untreu werden. Dabei stellt er heraus, dass Männer, die treue und vertrauenswürdige Freunde haben, die selbst nicht fremdgehen, auch viel unwahrscheinlicher in fremde Betten hüpfen.

#3: Er fühlt sich wertgeschätzt

Entgegen der häufigen Annahme, dass Männer hauptsächlich dann fremdgehen, wenn sie sexuell in der Beziehung unbefriedigt sind, sieht Newman das Problem eher in einem ganz anderen Bereich. Viel wichtiger sei es, dass Dein Partner sich geliebt und wertgeschätzt fühlt und diese emotionale Bestätigung nicht bei anderen Frauen sucht. Sollte Dein Partner Dir allerdings trotz Deiner Zuneigung untreu sein, solltest Du es auch nicht als Dein Versagen deuten. Ob sich Dein Partner wertgeschätzt fühlt oder nicht, hängt nicht nur von Dir, sondern auch von seinem Selbstwertgefühl ab.

#4: Er ist extrovertiert

Auch wenn man vermuten würde, dass besonders extrovertierte eher zum Fremdgehen neigen, weil sie schnell neue Frauen kennenlernen, sind es doch meist eher die Introvertierten, die untreu werden. Extrovertierte Menschen neigen angeblich weniger dazu, sich blindlinks auf die Avancen von neuen Bekanntschaften einzulassen. Nur weil Dein Freund also ständig neue Leute kennenlernt und gesellig ist, ist dies kein Anzeichen dafür, dass er Dir untreu werden könnte.

#5: Er wirkt vertrauenswürdig

untreuer Partner
Dein Partner wirkt untreu? Höre auf Dein Bauchgefühl!

Bei diesem Punkt musst Du Dich einfach auf Dein Bauchgefühl verlassen. Wenn Du bisher nie Bedenken hattest, Deinem Partner auch in anderen Belangen zu vertrauen, ist dies schon Mal ein gutes Zeichen. Hat er zum Beispiel noch nie ein Geheimnis von Dir ausgeplaudert oder kannst Du Dich darauf verlassen, dass er Dir geliehenes Geld ungefragt zurückzahlt, spricht dies für einen vertrauenswürdigen Charakter. Auch wenn Ihr Euch alles erzählt und Du nicht das Gefühl hast, dass er Geheimnisse vor Dir hat, spricht das absolut dafür. Generell sollte sich eine funktionierende Beziehung also neben dem romantischen und leidenschaftlichen Part auch immer wie eine tiefe vertrauensvolle Freundschaft anfühlen.

#6: Er ist ein Metaller

Ok, diesen Punkt solltest Du nicht allzu ernst nehmen. Eine Umfrage unter Musikfans der britischen Zeitung The Mirror hat ergeben, dass Metal- und Indiehörer statistisch gesehen die treuesten Partner sind. Ob dies allerdings nur reiner Zufall ist oder ob es tatsächlich einen Zusammenhang zwischen musikalischen Vorlieben und Treue gibt, bleibt noch zu belegen.

#7: Er ist kein Einzelkind

Bestimmt hast Du auch schon mal von Online-Portalen gehört, auf denen Menschen gezielt nach Seitensprüngen suchen. Auf der Seite „Seeking Arrangements“ hat eine Statistik erwiesen, dass die meisten User Einzelkinder sind. Kommt Dein Freund also aus einer großen Familie, hast Du bessere Karten.

#8: Er hat Erektionsprobleme

Es klingt irgendwie einleuchtend: Wenn er selbst in vertrauter Umgebung mit Dir des Öfteren Probleme hat, einen hochzubekommen, wird er sich sehr viel unwahrscheinlicher auf eine schnelle Nummer mit einer anderen einlassen können.

Wenn Du nun zwar keine Bedenken mehr hast, dass Dein Freund Dir fremd geht, Du aber dennoch etwas für Deine Beziehung tun willst, solltest Du Dir einmal die 2-2-2-Regel anschauen, mit der Deine Liebe angeblich ewig andauern soll.

Bildquelle: iStock/nd3000, iStock/nd3000, iStock/AntonioGuillem 

*Partner-Links

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich