Unglückliches Paar
Susanne Falleram 14.11.2017

Erstaunlich, aber wahr: Wie gut eine Beziehung funktioniert, hängt anscheinend nicht nur von beiden Partnern ab, sondern hat auch etwas mit dem Wohnort zu tun! Glaubt man einer Studie der Paartherapeutin und Beziehungsexpertin Diana Boettcher, dann gibt es ein Bundesland, in welchem es liebestechnisch besonders kriselt…

Was Diana Boettcher gemacht hat, um zu ihrem Ergebnis zu gelangen: Sie hat sich das Suchvolumen von Begriffen zum Thema „Beziehung retten oder lieber trennen?“ individuell für jedes Bundesland angeschaut. So konnte sie herausfinden, wonach die Leute in den einzelnen Bundesländern suchen: Geben sie eher Begriffe wie „Eheberatung“, „Paartherapie“ oder „Beziehung retten“ an oder sieht man eine eindeutige Tendenz hin zum Schlussmachen durch Suchbegriffe wie „Scheidung einreichen“, „Was kostet eine Scheidung“ oder „Schluss machen“?

Paar traurig

Mancherorts geben Paare ihre Beziehung schneller auf, als in anderen Gegenden.

In diesem Bundesland trennen sich Paare am ehesten

So kam sie zu einem erstaunlichen Ergebnis: Im kleinen Bundesland Bremen scheinen die Menschen in Beziehungen am unglücklichsten zu sein. 63 Prozent der Suchanfragen gehen hier in Richtung Beziehungsende, nur 37 Prozent dagegen in Richtung Beziehung retten. Dich dahinter folgt übrigens Mecklenburg-Vorpommern.

Hier hat die Liebe eine Chance!

Am optimistischsten scheinen Paare dagegen in Niedersachsen zu sein: Hier sind 51 Prozent der Suchanfragen in eine positive Richtung gehend, „nur“ 49 Prozent der Suchbegriffe beinhalten Trennungsgedanken. Damit ist das Verhältnis zwar nur ausgewogen, aber immerhin nicht so deutlich negativ wie in Bremen. Rheinland-Pfalz landet hier auf Platz 2 der Bundesländer, in denen sich Menschen dafür entscheiden, ihre Beziehung lieber zu retten, anstatt sie aufzugeben.

Und, in welchem Bundesland lebst du und kannst du den Beobachtungen der Paartherapeutin zustimmen? Sag uns deine Meinung zu dem Thema in den Kommentaren! Wir sind gespannt.

Bildquelle:

iStock/Wavebreakmedia, iStock/AntonioGuillem


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?