Typisch!

Warum braucht ihr immer soviel Freiheit?

Warum braucht ihr immer soviel Freiheit?

Jede von uns Frauen hat ihn sicher schon gehört: den bei Männern überaus beliebten Satz „Ich brauche meine Freiheit!“ Aber was denkt Ihr Männer Euch eigentlich dabei? Natürlich braucht Ihr Eure Freiheit, wir brauchen unsere schließlich auch. Was Ihr Männer da aber manchmal wollt, ist ein Singledasein inmitten einer Beziehung zu führen. Warum braucht ihr nur so übermäßig viel Freiheit? Wir schränken uns für Euch doch schließlich auch ein.

Ein Mann breitet die Arme aus
Männer brauchen mehr Freiheit als wir - warum nur?

Klar, wir Frauen brauchen auch unsere Freiheit. Aber die Freiheit, die Ihr Männer in einer Beziehung verlangt, ist manchmal ganz schön verletzend. Wenn ihr zum Beispiel genervt seit, nur weil wir Euch gerne anrufen, von Euch erwarten, auf eine liebevolle SMS auch eine Antwort zu bekommen oder gerne wissen würden, ob Ihr nächste Woche mit uns ins Kino gehen könnt, dann stellt sich uns die Frage: Wollt ihr überhaupt in einer Beziehung sein? Wir werden einfach den Eindruck nicht los, dass ihr nur die positiven Aspekte einer Partnerschaft mitnehmen wollt und auf die negativen pfeift. Verlässlichkeit kann zwar etwas nervig sein und erfordert kleine Opfer, sie ist jedoch etwas Notweniges! Doch wenn wir das von Euch verlangen, heißt es wieder wir engen Euch zu sehr ein, ihr braucht doch Eure Freiheit. Stellt Euch doch umgekehrt mal vor, ihr bittet uns nächsten Sonntag mit zu Euren Eltern zukommen, wir Frauen sagen jedoch: „Keine Ahnung. Woher soll ich denn wissen, worauf ich am nächsten Sonntag Lust habe!“ Vielleicht merkt ihr jetzt, wie egoistisch es von Euch ist, dass Ihr Euch partout nicht festlegen könnt und zugunsten Euerer Freiheit auf unsere Gefühle pfeift. Seht doch endlich ein, dass wenn Ihr Männer etwas zuverlässiger wäret, wir Euch automatisch auch mehr Freiheiten lassen würden.

Liebe Frauen, erst einmal müssen wir Euch sagen: unser Drang nach Freiheit hat nichts mit unserer Liebe zu Euch zu tun! Der Wunsch nach Freiheit ist bei uns Männern einfach stärker ausgeprägt als bei Euch Frauen. Das ist von Natur aus so.

Überlegt doch mal, wie viele Männer nicht bereit sind auch nur ein Fünkchen ihrer Autonomie aufzugeben und lieber ihr Leben lang Single bleiben. Sind wir in einer Beziehung mit Euch, haben wir wenigstens schon mal auf etwas Freiheit verzichtet. Außerdem differenzieren wir bei der Freiheit – die wir in einer Beziehung verlangen – sehr genau: Fremdgehen, Abhauen ohne Bescheid zu geben oder sich Tagelang nicht melden gehört definitiv nicht zu der Freiheit, die wir uns nehmen. Das wissen selbst wir Männer, dass das nicht geht. Was wir allerdings brauchen, ist die Freiheit mit Kumpels einen saufen zu gehen und zwar auch dann, wenn wir das nicht vorher mit Euch abgesprochen haben. Männer, die immer für alles ihre Schatzis anrufen müssen, um sich die Erlaubnis einzuholen, sind einfach nur peinlich! Ein Mann braucht ein gewisses Maß an Autonomie, sonst ist er kein Mann mehr, sonder ein Weichei, Punkt.

Also liebe Frauen, Ihr tut Euch absolut keinen Gefallen damit, wenn Ihr Euch dafür verantwortlich fühlt, dass wir unsere Freiheit brauchen. Das hat nichts damit zu tun, dass wir in der Beziehung unglücklich sind oder uns nicht festlegen möchten. Nur weil ihr Nähe und Geborgenheit braucht, heißt das ja noch lange nicht, dass wir die auch brauchen! Wir finden nun mal nicht, dass es ein Ausdruck von Liebe ist, wenn wir uns auf Euch verlassen können – zumindest nicht bei so einfachen Dingen wie Grill-Verabredungen oder SMS-Antworten. Was soll auch der Quatsch, dass wir uns drei Wochen vorher festlegen müssen, ob wir mit Euch ins Kino gehen oder nicht. Wir haben keine Ahnung, was dann sein wird: ob wir dann an dem Tag auch Lust dazu haben. Bitte tut uns also den Gefallen und versucht nicht, uns festzunageln. Das können wir gar nicht ab und begreifen unter Freiheit dann doch plötzlich die Erlaubnis, einfach abzuhauen.

Das Beste, was ihr Frauen machen könnt, ist es, uns unsere kleinen Freiheiten zu lassen. Seid doch einfach was relaxter, dass hat ja nichts mit unserer Beziehung zu tun. Ihr könnt Euch dann doch auch mehr Freiheiten rausnehmen!

Diese 11 Phasen macht übrigens jeder in seiner Beziehung durch:

Diese 11 Phasen macht jede Beziehung durch!

Diese 11 Phasen macht jede Beziehung durch!
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)


Bildquelle: dreamstime

Hat Dir "Warum braucht ihr immer soviel Freiheit?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich