Warum sagt Ihr nicht sofort, dass Ihr vergeben seid?
Anett Pohlam 15.08.2008
Mann und Frau schäkern an einer Bar

Er schäkert trotz Freundin mit ihr!

Jungs jetzt mal ehrlich…

Warum sagt Ihr nicht sofort, dass Ihr vergeben seid?

Die Party ist voll im Gange und dann steht ER plötzlich vor uns: McDreamy. Wir unterhalten uns nett, er besorgt uns einen Drink und das Gespräch geht auf einer Flirtebene weiter. Plötzlich klingelt sein Handy. Er sagt nur: „Sorry, meine Freundin wartet, ich muss gehen.“ Jungs, was soll das? Warum sagt Ihr uns nicht sofort, dass Ihr vergeben seid? Warum flirtet Ihr mit uns, so dass wir uns Hoffnungen machen und dann erwähnt Ihr nebenbei, dass zuhause Eure Freundin auf Euch wartet. Wieso redet Ihr nicht sofort Klartext und sagt, dass Ihr nicht mehr auf dem Markt seid?

Ja, da habt Ihr uns auf frischer Tat ertappt. Wenn wir auf Partys im Alleingang unterwegs sind, passiert es schon mal, dass uns der ein oder andere Spruch entfährt, den wir vielleicht gar nicht so ernst meinen. Das hat auch einen guten Grund: wir sind ohne unsere Freundin unterwegs. Sie macht mit ihren Freundinnen einen so genannten Mädelsabend. Wir sind also irgendwie frei und erinnern uns an die Singlezeit zurück. Die vielen Partynächte, die wir mit unseren besten Kumpel gefeiert haben, kommen uns sofort wieder ins Gedächtnis und wir haben kurzzeitig das Gefühl, dass es wieder wie damals ist. Und damals als Single, haben wir natürlich um die Wette geflirtet und dieser kleine Flirt-Ehrgeiz wird wieder geweckt.

Nicht nur die Erinnerung an unsere frauenfreie Zeit bringt uns in Flirtlaune, auch die Tatsache, dass wir unseren Marktwert einfach noch mal testen wollen. Wir stellen mit einem kleinen Flirt einfach nur sicher, ob wir noch genauso attraktiv und anziehend auf Frauen wirken, wie damals oder, ob wir irgendwas verlernt haben. Das ist für uns sehr wichtig und noch wichtiger ist es natürlich für unser Ego. Manchmal muss das einfach sein. Oder habt Ihr es nicht gern, wenn Euch ein Mann nachschaut und Ihr Komplimente bekommt? Um noch mal auf den Marktwert zurück zu kommen: Bei neuen Produkten wird auch der Marktwert gestestet, bis es dann endlich an den Mann bzw. die Frau gebracht wurde. Wir sind das Produkt und haben damals bei dem Marktwerttest schon eine Besitzerin gefunden: unsere Freundin. Wenn das Produkt, also wir, dann schon ein bisschen abgenutzt ist, wollen wir wissen, ob wir trotzdem noch gut ankommen und uns verkaufen können. Genau deshalb flirten wir ein bisschen mit netten Frauen. Aber keine Angst, wir wissen doch, dass zuhause unsere Freundin wartet und wir lieben sie. Der kleine Flirt hat für uns nichts zu bedeuten.

Warum wir dann trotzdem nicht sofort sagen „Hey die schönste Frau des Universums gehört schon mir, ich bin vergeben“ ist ganz einfach. Würden wir das sagen, würde unser Test ja nicht funktionieren und Ihr würdet beleidigt abziehen. Aus „meine Freundin“ wird dann schnell auch ein genuscheltes „eine Freundin“ und unsere Beziehung bleibt unser kleines Geheimnis. Ehrlich gesagt, denken wir auch gar nicht wirklich darüber nach, ob wir Euch damit vor den Kopf stoßen oder nicht. Ein bisschen flirten ist doch einfach nur nett. Wir können ja auch nichts dazu, dass Ihr Euch sofort was darauf einbildet. Dafür können wir nun wirklich nichts. Denkt Euch beim nächsten Mal doch einfach: „Hey es ist nur ein Flirt.“ Falls er wirklich Single ist, könnt Ihr Euch ja auf mehr mit ihm freuen. Ist er dann vergeben, ist die Enttäuschung nicht ganz so groß. Und noch was: Freut Euch, dass wir Euch für den Test-Flirt ausgesucht haben! Das zeigt doch nur, dass Ihr ein wirklich hübsches Mädels seid, mit dem wir bestimmt was angefangen hätten, wenn wir noch allein wären.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?