Eheringe verloren
Katja Nauckam 24.05.2018

Ich bin seit fünf Jahren verheiratet und leider verlor mein Mann vor einem Jahr seinen Ehering bei einem Spaziergang im Wald. Das war sehr ärgerlich und wir überlegen seitdem, wie wir ihn ersetzen wollen. Dir ist etwas Ähnliches passiert und ihr habt die Eheringe verloren? Kopf hoch! Das ist kein Weltuntergang. Ich habe fünf Vorschläge, wie ihr das Symbol eurer Liebe austauschen könntet.

Eheringe verloren? Wie ärgerlich!

Einen Ehering wählt man mit dem Gedanken im Hinterkopf, er möge auf ewig an der Hand die Liebe symbolisieren. Doch manchmal geht es im Alltag eben drunter und drüber und man verliert ihn leicht. Das kann dir selbst genau so passieren, wie deinem Mann oder deiner Frau. Sei daher nicht böse auf ihn oder dich! Ich verstehe deinen Ärger darüber nur zu gut. Wenn ich jetzt erzählen würde, wie sauer ich damals auf ihn war, weil es eigentlich eine wirklich blöde Situation war, die er hätte vermeiden können … Ich habe nur gemerkt, dass es wirklich nichts bringt, sich ewig darüber aufzuregen. Besonders blöd und traurig ist es natürlich, wenn beide Eheringe verloren gehen.

Eheringe verloren Eheschmuck Alternativen

Wer den Ring ab und an ablegt, kann ihn schnell mal verlieren.

Warum ein verlorener Ehering keinen Streit auslösen sollte

Doch bevor man sich über ein materielles Symbol streitet, sollte man darüber nachdenken, dass es eben nur ein Symbol ist. Wenn der Ring ein Unikat ist und womöglich so teuer war, dass du Monate lang darauf hingespart hat, ist es natürlich erst mal sehr ärgerlich. Doch lohnt es sich wirklich, darüber endlos zu streiten? Seid lieber froh, dass ihr euch beide habt und einander liebt. Daran wird auch ein verlorener Ehering nichts ändern. Wenn es euch jedoch sehr wichtig ist, eurer Liebe erneut ein Symbol zu geben, gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun. Ich stelle dir fünf romantische Ideen und Ehering-Alternativen vor, die zeigen, dass ihr zusammengehört.

#1 Ehering als Kettenanhänger

Wenn beide Eheringe verloren gegangen sind, ist das sehr hart. Es hängt ja nicht nur ein materieller Wert daran. Vor allem, wenn es sich um handgefertigte Unikate handelte, schmerzt der Verlust sehr. Wenn euch der Ring als Symbol sehr gut gefällt und ihr euch entscheidet, noch mal neue Ringe zu kaufen, habe ich einen sicheren Vorschlag: Tragt ihn als Anhänger um eine Kette. So habt ihr ihn immer dabei und könnt ihn nicht so leicht verlieren. Wenn ihr die Kette allerdings unachtsam überall ablegt, kann sie das gleiche Schicksal wie die Ringe ereilen. Gebt auf den wertvollen Schmuck besser besonders gut Acht. Es gibt auch Ketten, die speziell für Ringe gemacht sind, wie diese edle Variante hier:

#2 Verlobungsringe als Eheringe

Ihr habt beide Eheringe verloren, aber die Verlobungsringe gibt es noch? Dann könntet ihr diese als Symbol eurer Liebe und Ehering-Alternative tragen und vielleicht noch zusätzlich gravieren lassen, wenn sie nicht schon eine Gravur enthalten. Auch wenn oftmals nur die Frau einen Verlobungsring trägt, gibt es auch Paare, die beide einen solchen tragen, bis sie ihn gegen den Ehering tauschen. So habt ihr nicht das Gefühl, einfach irgendeinen neuen Ring kaufen zu müssen und müsst auch nicht noch mal viel Geld ausgeben.

#3 Partner-Tattoo

Es muss ja auch nicht immer nur ein Ring am Finger sein, der für die Ehe stehen kann. Ihr könntet eure Liebe auch mit einem Partner-Tattoo als Alternative zum Ehering verewigen. Damit gibt es keine Ausreden mehr und ihr könnt das Symbol auch nicht leichtfertig verlieren. Natürlich solltet ihr euch dabei auch sehr sicher sein, denn es bleibt ein Leben lang auf der Haut. Sollte man sich doch einmal trennen, bleibt die Erinnerung an diese Ehe immer präsent, bis man sie durch ein Cover-Up abdecken lässt. Sehr hübsch wirken auch Ehering-Tattoos um den Ringfinger. Wenn eure Beziehung beständig ist und ihr sowieso auf ungewöhnliche Liebesbeweise steht, könnte eine gemeinsame Tätowierung eure Liebe krönen.

Wunderschöne Ideen für euer Partner-Tattoo

Artikel lesen

#4 Armband mit Initialen

Eine weitere romantische Alternative zu Eheringen kann auch ein Armband sein. Aufgrund seiner Größe geht es weniger schnell verloren und kann ebenso edel wirken wie ein Ring. Ihr könntet euch den Hochzeitstag oder eure Namen darauf eingravieren lassen oder auch ein Symbol für die Liebe wie das Unendlichkeitszeichen als Schmuckelement nutzen. Natürlich muss diese Idee auch ihm gefallen. Nicht alle Männer tragen gern Armbänder, aber vielleicht ist das ja genau die richtige Lösung für euer Ringproblem. Diese Beispiele zeigen, wie hübsch und elegant Ehearmbänder aussehen können:

SPARKLE LIKE MARKLE! ✨💍✨ As wedding season descends, you will be pleased to know that our cream bangles are back in stock 💪🏻. Keep your eyes peeled on the royal wedding this weekend and you may spot our Signature Cream Bangle upon a significant wrist! 😯 . . . . . . . . . . . . . . #whistleandbango #royalwedding #wedding #weddingseason #weddingjewellery #weddingbangle #weddingbracelet #weddinggift #thursday #weekendessential #sparklelikemarkle #meghanmarklestyle #princeharry #romannumerals #creambangle #goldbangle #weddingready #bridetobe #bridesmaids #meghanmarklefans #weddingaccesory #bride #groom #specialday #weddingcelebration #personalisedjewellery #personalsiedbangle #handmade #embossed #perfection

A post shared by Whistle + Bango (@whistleandbango) on

#5 Ehering kopieren lassen

Ein Glücksfall ist es natürlich, wenn nicht beide Eheringe verloren sind. Wenn ihr noch ein Exemplar habt, kann ein Goldschmied daraus auch zwei Ringe herstellen oder ihn noch mal kopieren. Wenn es sich natürlich um eine sehr spezielle Schmiedetechnik und ein Unikat handelt, kann dieses nicht ersetzt werden, doch der Schmied kann mit viel Geschick sicherlich ein nahezu gleiches Duplikat anfertigen lassen. Fragt dazu am besten einmal beim Schmuckhändler eures Vertrauens nach. Die Kosten liegen hier auch sehr unterschiedlich und ihr müsst selbst entscheiden, wie groß euer Budget dafür wäre.

Was ist eigentlich eine gute Ehe?

Eure Ehe sollte nicht an einem verlorenen Ring scheitern. Wichtig sind ganz andere Dinge, die euch wirklich zusammen halten. Was eine gute Ehe ausmacht, erfährst du in unserem Video.

Lasst euch Zeit mit eurer Entscheidung

So einen symbolischen Ring kann man nicht von heute auf morgen ersetzen. Mein Mann und ich überlegen bis heute, ob wir uns Zweitringe besorgen. Da ich meinen Ring aber noch besitze und weiter tragen möchte, halte ich das jedoch für überflüssig. Unser Ehering ist ein Unikat, der in der japanischen Mokume-Gane-Technik geschmiedet wurde. Daher lässt er sich nicht wirklich austauschen. Wir haben uns überlegt, uns das Hochzeitsdatum auf den Unterarm tätowieren zu lassen. Generell will diese Entscheidung für einen Ringersatz natürlich wirklich gut überlegt sein. Überstürzt sie nicht und bedenkt auch, wie viel Budget ihr ausgeben könnt und ob es das wirklich wert ist.

Bildquelle:

iStock/jodie777/tonygeer


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?