Guests Throwing Confetti Over Bride And Groom At Wedding
Diana Heuschkelam 10.02.2017

„Gibt es überhaupt noch Männer, die sich auf ewig binden wollen?“, fragen sich viele Single-Frauen immer wieder. Viele erleben es am eigenen Leib oder bekommen es von Freundinnen berichtet: Während man selbst schon ziemlich große Lust auf ein Happy End mit Ring am Finger hätte, wissen die Herren der Schöpfung mit der Idee, den Bund der Ehe einzugehen, irgendwie nichts anzufangen. Ganz so schlimm ist es jedoch nicht, wie eine Studie nun zeigt. Man muss nur wissen, in welchem Alter sich Männer am ehesten dazu bereit fühlen.

Timing ist alles! Und das gilt besonders in Sachen Beziehung und wann es eine gute Idee ist, den nächsten Schritt zu gehen. Eine Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hat untersucht, in welchem Alter sich die meisten Männer darauf einlassen, ihrer Liebsten das Ja-Wort zu geben. Allen heiratswilligen Anfang-Zwanzigjährigen mit gleichaltrigen Partnern möchten wir nun in Erinnerung rufen: Geduld ist eine Tugend!

Die meisten Männer heiraten mit…

Während das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung im Jahr 2007 schon feststellte, dass die Deutschen – auch die Frauen, wohlgemerkt! – immer weniger in Heiratsstimmung sind, fanden sie im Jahr 2014 heraus, dass Anfang Dreißigjährige den größten Teil derjenigen ausmachen, die sich (zum ersten Mal) vermählen. Genauer gesagt: Frauen gehen mit 30,1 Jahren am häufigsten den Bund der Ehe ein und Männer mit 32,5 Jahren.

Also, wenn Euer Partner in diesem Alter ist, wird er (rein statistisch gesehen) nicht in Ohnmacht fallen, wenn ihr das Thema Hochzeit anschneidet.

Bildquelle: iStock/monkeybusinessimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?