Wir wissen, wie Du Deinen Ex zurückbekommen kannst!
Katharina Meyer am 14.05.2013

Du wurdest verlassen und möchtest Deinen Ex zurück? Leider ist es gar nicht so einfach, den Ex zurück zu holen und mit ihm wieder eine funktionierende Beziehung aufzubauen. Doch mit diesen Tipps bekommst Du Deinen Ex zurück!

Kurz nach einer Trennung fühlt man sich oft einsam und hilflos. Wenn Dein Partner Dich verlassen hat, ist es ganz natürlich, dass Du Deinen Ex zurück möchtest. Das Verlangen danach, eine Partnerschaft zu erhalten, stammt noch aus der Zeit der Urmenschen. Damals war eine Partnerschaft lebenswichtig. Eine Frau konnte sich und ihre Kinder ohne ihren Partner nur schwer ernähren. Gut, dass diese Zeiten vorbei sind! Aber dennoch wollen wir den vertrauten Menschen – unseren Ex – zurück! Du hast ihn bereits zurückerobert oder bist gerade schon dabei? Mit diesen Tipps gelingt Euch das Liebes-Comeback.

Wir wissen, wie Du Deinen Ex zurückbekommen kannst!

Wir wissen, wie Du Deinen Ex zurückbekommen kannst!

Ex zurück – Willst Du das wirklich?

Bevor Du versuchst, Deinen Ex zurück zugewinnen, solltest Du Dir eine Frage stellen: Willst Du tatsächlich Deinen Ex zurück? Es gab schließlich einen Grund für Eure Trennung. Ist es nicht vielleicht sogar besser für Dich, ihn zu vergessen und einen neuen Abschnitt in Deinem Leben zu beginnen? Lass Dir alles nochmal durch den Kopf gehen, bevor Du Dich bemühst, Deinen Ex zurück zu bekommen.

10 Dinge, die Du beachten solltest, wenn Du Deinen Ex zurück willst:

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 1: Nicht planlos vorgehen!

Viele Frauen ziehen alle Register, um ihren Ex zurück zu bekommen. Am ersten Tag überschütten sie ihn mit Liebesschwüren, am nächsten machen sie ihm Vorwürfe und am dritten heulen sie ihm die Ohren voll. Das findet kein Mann anziehend. Ein solches Verhalten bringt Dir Deinen Ex nicht zurück, sondern geht ihm eher auf die Nerven.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 2: Lauf Deinem Ex nicht hinterher!

Wenn Du Deinen Ex in Ruhe lässt, gibst Du ihm die Möglichkeit, herauszufinden, ob er Dich vermisst. Wenn er merkt, dass er Dich mehr braucht, als er gedacht hätte, kommt Dein Ex zurück – von alleine. Wenn das nicht der Fall ist, nervst Du ihn mit ständigen Anrufen, Liebes-SMS und Geschenken wahrscheinlich nur, und am Ende will er überhaupt nichts mehr von Dir wissen.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 3: Versuche nicht, sein Mitleid zu erregen!

Selbst, wenn Du es schaffst, dass Dein Ex Schuldgefühle bekommt und Dich deshalb zurücknimmt, kannst Du nicht darauf bauen, dass diese Beziehung lange hält. Schließlich kann er Dich nicht immer bemitleiden. Zeige ihm lieber, dass Du auch ohne ihn gut zu recht kommst. Das steigert möglicherweise seinen Ehrgeiz, Dich zurückerobern zu wollen.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 4: Mach Deinem Ex keine Vorwürfe

Würdest Du zu Deinem Ex zurückgehen, wenn er Dir ständig sagt, was er nicht an Dir mag und Dir vorhält, was für ein schlechter Mensch Du bist? Wahrscheinlich nicht, oder? Genauso ist es auch bei Deinem Ex. Erinnere ihn lieber an die schöne Zeit, die Ihr gemeinsam hattet, wenn Du Deinen Ex zurück und nicht für immer vertreiben möchtest.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 5: Finger weg von Eifersucht!

Es ist ein schönes Gefühl, nach einer Trennung von anderen Männern umworben zu werden, und das tut Dir in dieser schwierigen Zeit bestimmt auch richtig gut. Hab Spaß am Flirten und genieße die Vorteile des Singlelebens ruhig ausgiebig. Mach Deinen Ex aber nicht absichtlich mit anderen Männern eifersüchtig. Dann könnte es nämlich passieren, dass er Dich nur zurückhaben will, weil er Dich noch als einen Teil von sich ansieht, den er gegen andere Männer verteidigen muss. Bei einer Wiedervereinigung unter diesen Umständen ist es dann aber wahrscheinlich, dass Ihr Euch bald darauf wieder trennt. An Eurer Beziehung und Euren Problemen hat sich schließlich nichts verändert. Eifersucht hat also in der Mission „Ex zurück“ nichts zu suchen.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 6.: Steh zu der Trennung

Wenn Du nicht offen zugibst, dass Ihr Euch getrennt habt, wird Dein Ex das Gefühl haben, dass Du ihn nicht respektierst und ihn nicht gehen lassen willst, obwohl er sich durch die Trennung von Dir lösen will. Es ist unwahrscheinlich, dass er Deinem Leugnen klein beigibt. Dein Verhalten wird ihn eher dazu veranlassen, stur zu bleiben und sich noch weiter von Dir zu entfernen.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 7: Zieh niemanden auf Deine Seite

Dein Ex könnte es Dir übel nehmen, wenn Du versuchst, gemeinsame Freunde und Deine oder gar seine Familie für Dich Partei ergreifen zu lassen. Wenn er sich von allen Seiten unter Druck gesetzt fühlt, ist es wahrscheinlicher, dass er sich noch mehr von Dir distanziert anstatt wieder zu Dir zurückzukommen. Bleib fair und lass jedem seine Meinung. Wenn ihr zusammengehört, bekommst Du Deinen Ex auch ohne Intrigen zurück.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 8: Tu nicht so, als ob ihr nur Freunde wärt

Freundschaft und Beziehung sind zwei völlig verschiedene Sachen. Mit einer Freundin verbringt man zwar viel Zeit, doch plant man mit ihr keine gemeinsame Zukunft oder schläft mit ihr. Auch, wenn Du durch eine Freundschaft öfter in seiner Nähe sein kannst, wird sie Dir nicht helfen, Deinen Ex zurück zu gewinnen. Wenn er Dich als Freundin sieht, sieht er Dich nicht mehr als potentielle Partnerin. Außerdem macht es die Situation für Dich bestimmt noch schwerer, wenn er Dir – rein freundschaftlich – von seinem neuesten Flirt auf der letzten Party erzählt.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 9: Keine Diskussionen über die Trennung

Um die Gründe für die Trennung mit Deinem Ex zu diskutieren, ist es jetzt zu spät. Eure Beziehungsprobleme hättet ihr in der Zeit besprechen sollen, in der ihr noch ein Paar wart. Durch das Diskutieren der Trennung beschwörst Du nur einen Streit herauf und erinnerst ihn daran, warum Ihr Euch getrennt habt. Keine gute Taktik, wenn Du Deinen Ex zurück haben möchtest! Versuch lieber, Eure Probleme in Zukunft direkt anzusprechen, damit sich Eure Meinungsverschiedenheiten nicht anstauen können.

Mission „Ex zurück“ – Tipp No 10: Bleib Dir treu!

Verbieg Dich nicht, um seine Traumfrau zu werden – Es ist zwar für den Moment toll, wenn Dein Ex Dich zurücknimmt, weil Du plötzlich zu seiner absoluten Traumfrau mutierst, doch kann das nicht auf Dauer gut gehen. Oder glaubst Du wirklich, dass Du Dein Leben lang mit Begeisterung Fußball gucken kannst und ihm ab jetzt beim Autoschrauben immer lächelnd das Werkzeug anreichen möchtest? Eher unwahrscheinlich, oder? Sich zu verbiegen ist also keine besonders gute Grundlage, um eine neue Beziehung aufzubauen. Du bist immer noch Du, und Dein Partner soll Dich so lieben, wie Du bist und nicht so, wie er Dich gerne hätte. Zeige ihm also lieber die Vorzüge auf, die Du bereits hast.

Du willst Deinen Ex zurück, doch er kommt nicht?

Auch, wenn es im Moment nicht so scheint: die Welt geht nicht unter, wenn Dein Ex nicht zu Dir zurückkommt. Es ist völlig in Ordnung, wenn Du einige Zeit um die Beziehung trauerst. Aber lass Dich davon nicht unterkriegen! Fang an, das Leben als Single zu genießen und tu alles, was Du während der Beziehung nur in Maßen genießen konntest. Geh stundenlang mit Deinen Freundinnen shoppen, kauf Dir ein heißes Kleid und fantastische neue Schuhe, in denen Du auf der nächsten Party mit jedem Mann tanzt, der Dir gefällt. Guck einen ganzen Tag lang Deine Lieblingsserie und freu Dich, dass sich keiner darüber beschwert. Singe laut unter der Dusche, ohne dass sich jemand über Dich lustig macht und tu einfach alles, was Dir sonst noch so einfällt. Und früher oder später, wenn Du Dein Singledasein eine Zeit lang genossen hast und schon lange nicht mehr darüber nachdenkst, Deinen Ex zurück zu gewinnen, wirst Du mit absoluter Sicherheit einen tollen Mann treffen, der Deinen Ex in den Schatten stellt und Dich neu verlieben. Und mit großer Wahrscheinlichkeit wird dann auch Dein Ex zurück kommen – doch dann ist es häufig schon zu spät.

Es gibt einiges zu beachten, wenn Du Deinen Ex zurück willst. Besonders wichtig ist es, nicht auf alten Konflikten herumzureiten. Doch auch, wenn Du alle möglichen Fehler umgehst, gibt es leider keine Garantie dafür, dass Dein Ex zurück kommt. Doch davon geht die Welt nicht unter, versprochen!

Bildquelle: iStock/andrej_k


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • RapsSofa380 am 25.08.2018 um 12:36 Uhr

    Das sind alles sehr individuelle Geschichten - es gibt da keine allgemein gültige Aussage. Menschen sollten erst einmal eine lange Zeit nur gut zuhören und schweigen, bis sie etwas sagen. Nicht Meinung, sondern Meinungsbildung ist wichtig. Alles andere ist oft zu undifferenziert und kurz gedacht. Dass Menschen Krisen haben, die bis zur Trennung führen, kann bedeuten, dass es die beiden nicht für einander sind und Umstände wie Angst und Einsamkeit dazu führen, dass sie nicht voneinander lassen können. Es kann aber auch bedeuten, dass es ein tiefes Gefühl von Verbundenheit gibt und man nach und nach, die eigenen Anteile erkennt und es besser macht. Ich hatte mit meinem Partner zwei Jahre eine kräftezehrende Zeit hinter mir. Ich hätte von Beginn an besser analysieren und uns BEIDE in den Blick nehmen müssen. Dann habe ich endlich angefangen, Bücher von Therapeuten zu lesen und eine wirkliche Entwicklung zu vollziehen. Da die Gefühle noch auf beiden Seiten vorhanden waren, haben wir es geschafft. Fünf Jahre, 2 Kinder, Streitereien und Unverständnis, aber die meiste Zeit über Liebe, Respekt und ein warmes Zuhause.

    Antworten
  • LehmVase148 am 20.06.2018 um 15:39 Uhr

    Das Leben ist jetzt süß und besser, jetzt nicht wie es vor ungefähr einem Jahr war, meine Ehe hatte einige Probleme, während ich versuchte, die Probleme zu lösen, mein Mann begann eine andere Frau zu sehen, er hatte nicht einmal mehr Gefühle für mich so gebrochen in mir bald später mein Mann verließ mich und meine Kinder und fing an, mit der Frau zu leben, ich war so verwirrt und Herz gebrochen, dann rief mich bald einer von einem engen Freund mich erzählte ich von einem großen Mann, der meine machen kann Ehe wieder friedlich, dann meinte ich mit dem großen Mann und erzählte ihm alle meine Probleme und Probleme, dann nach einigen Wochen mein Mann kam nach Hause und begann um Vergebung bitten ich möchte nur danken, große Baba Ubeji für die Rettung meiner Ehe, mein Freund, wenn Sie haben irgendwelche Probleme oder irgendeine Art von Problemen gerecht zu treffen mit großen Ubeji ich verspreche, dass Ende Ihrer Probleme sein wird, wenn Sie mit ihm treffen möchten, können Sie ihm eine E-Mail an: greatbabaubeji@gmail.com

    Antworten
  • Heartbrain am 05.04.2018 um 12:26 Uhr

    Gibt es so einen Guide auch Geschlechter getauscht... ich habe das Gefühl das Frauen und Männer unterscheidlich damit umgehen. Was machen wenn man die Frau zurück haben möchte?

    Antworten
  • OvalUfer350 am 15.11.2017 um 18:00 Uhr

    Hi, Ich beschäftige mich schon sehr lange mit dem Thema "Liebe" und "Beziehungen". Besonders interessiert mich das Thema Ex zurückgewinnen, da ich früher selbst von meiner Freundin, die ich über alles geliebt habe, verlassen worden bin. Es tat so weh... Deswegen habe ich zu dem Thema eine Website www.exzurueck24.de erstellt. Vielleicht hilft sie ja auch dir weiter:) Viel Glück dabei

    Antworten
  • Kerzenkunst am 10.03.2015 um 07:20 Uhr

    Nein denn auch Flüsse fliessen nie zurück und meist klappt es auf Dauer auch nicht

    Antworten
  • Kerzenkunst am 24.01.2015 um 19:25 Uhr

    Ex zurück warum etwas kitten was entzwei ist,eine neue Liebe und ein neues Glück

    Antworten
  • miehegsi am 30.10.2014 um 08:52 Uhr

    Andere Mütter haben auch schöne Söhne 😉

    Antworten
  • Christin1 am 27.10.2014 um 19:52 Uhr

    Hallo Mädels..mein ex hat mit mir Schluss gemacht nach 2 Jahren und ist seit 4tagen mit seiner ex wieder zusammen..

    Antworten
  • Christin1 am 27.10.2014 um 19:41 Uhr

    Hallo Mädels..mein ex hat mit mir nach 2 Jahren Schluss gemacht und ist jetzt seit 4 tagen mit seiner ex wieder zusammen..

    Antworten
  • anneskambraks1 am 03.10.2014 um 08:41 Uhr

    Juhu ihr lieben, Mein ex hat vor 4 Wochen Schluss gemacht wegen meinen Launen und stimmungsschwankungen.... Ich hab aber revű passieren lassen und mir ist klar geworden das mein Verhalten nicht korrekt war. Er sagt er wolle nur Freundschaft und ich möchte ihn zurück den er ist alles für mich? Was soll ich tun..... Bitte helft mir.....

    Antworten
  • Muttirockt am 17.09.2014 um 16:02 Uhr

    Wenn ein Partner sich trennt, er hat einen Grund. Leider ist oft selbst der Verlassende nicht in der Lage "seinen" Part dabei zu erkennen. Ursache und Wirkung... Aktion und Reaktion... Trennung vollzieht sich emotional weit vorher. Bei all dem Kummer, den es mit sich bringt...Männer verschließen sich, Frauen wollen reden! Kommunikation ist toll nur sollte man sich eine möglichst neutrale Person suchen (die beste Freundin schlägt in die Kerbe "der Idiot, wie kann er nur..."). Es gibt wichtige Fragen. Grund der Trennung? Warum will ich ihn/sie zurück? Oft stellt sich bei einem "Revue" passieren lassen heraus, das man so unglücklich garnicht ist. Wenn doch, nun denn...auch Hühnersuppe schmeckt aufgewärmt besser. Zeit und Raum geben...so neutral wie möglich mit dem Thema umgehen und wenn die Chance (ohne "Nerverei" wie ständig sms, Anrufe etc., ohne "Ja aber Du") besteht für ein Gespräch, so sachlich wie möglich bleiben... ZUhören, überlegen "was ist meins davon" und dann nochmal sich selbst hinterfragen. Im Zweifel einfach sagen "Oh, das habe ich so garnicht gesehen, darüber muss ich jetzt erst nachdenken" und das Gespräch zunächst beenden. Mit Ruhe und Kraft, Bedacht erreicht man mehr als mit Versprechungen die man e´nicht einhalten kann oder Beschwörungen die einen selbst klein machen. Manchmal braucht es eine Trennung um zu erkennen, wie wichtig einem der Andere ist, manchmal zeigt sie einem auf, wer der Mensch ist mit dem man diesen Lebensabschnitt geteilt hat. In jedem Fall ist man um einen Erfahrungswert weiter und der sollte keinesfalls negativ gedacht werden wie "Männer/Frauen sind doch alle Schw..." Liebe Grüße Muttirockt

    Antworten
  • Pferd17 am 27.07.2014 um 05:25 Uhr

    Ja, ich bin auch frisch getrennt von Freund. Und da hatten wir schon viele neue Anläufe gehabt. Wir können zwahr 6 wochen mit ein nader dann hat es wieder gekracht. Ist echt schade, den ich habe ihn so geliebt. Und er kann ja so süß und lustig sein. Hat aber leider auch andere seiten. Das sehr heftig ist, und man Angst bekommt. Und hat mich schon geschlagen. Das möchte ich nicht haben. Schade es wäre so schön gewesen. Hatten ja auch schön Moment, e gehabt.

    Antworten
  • schmetterlingi am 08.05.2014 um 13:49 Uhr

    Wenn eine Beziehung einmal beendet ist, hatte das seinen Grund. Leute, die ständig zu ihrem Ex zurück wollen, kann ich nicht ernst nehmen. Diese On-Off-Geschichten haben eh nie ne Zukunft.

    Antworten
  • selena81 am 28.02.2014 um 08:35 Uhr

    Den Ex zurück zu wollen ist nicht immer die ultimative Idee. Das kommt glaube ich immer auf die Beziehung an. Wenn mich einer scheiße behandelt und ich in der Beziehung nicht glücklich bin, sollte ich froh sein, wenn der andere weg ist. Viele kommen einfach nicht allein mit sich klar und brauchen immer jemanden, weswegen die sich dann an dem Ex so hochziehen

    Antworten
  • peterswalter3 am 29.12.2013 um 06:45 Uhr

    Hallo zusammen Mein Ex -boy gedumpten mich für 4 Monate nachdem ich ihn beschuldigt, mit einer anderen Frau und ihn zu beleidigen . Ich will ihn zurück in meinem Leben , aber er weigerte sich, jeden Kontakt mit mir haben. Er änderte seine Linie und E-Mail -Adresse. Ich war so verwirrt und weiß nicht, was zu tun ist . So erreiche ich mit dem Internet um Hilfe , und ich sah ein Zeugnis dafür, wie eine mächtige Zauberkundigen jemandem geholfen zu ihrem Ex zurück zu bekommen. Also habe ich den Zaubernden , dessen Name ist Dr. Okole und mein Problem zu erklären , um ihn und er für mich Kaste einen Zauber und versichern mir, von 2 Tagen, dass mein Ex zu mir zurück , und zu meiner größten Überraschung des zweiten Tages kam mein Ex Klopfen an meiner Tür und ich sofort plädierte und ihn bitten , mir zu verzeihen . Ich bin so glücklich , dass meine Liebe ist wieder da und nicht nur das , ich erhielt einen Auftrag von 5 Millionen Pfund für 4 Jahre vergeben . Noch einmal danke ich Ihnen Dr. Okole , die Sie wirklich talentiert und begabt sind . E-Mail: { drokolesolutiontemple@gmail.com } . Er ist die einzige Antwort. Er kann eine große Hilfe sein, und ich werde nicht aufhören, die Veröffentlichung seiner guten Arbeit , weil die Menschen immer noch auf der Internet-Radiostationen und über ihn reden .

    Antworten
  • Kasperline am 08.08.2013 um 15:44 Uhr

    Einen Ex zurück wollen kenne ich auch. Das ist gaaanz schlimm und geht auch eigentlich nie gut oder?

    Antworten
  • mamitobe am 26.06.2013 um 09:57 Uhr

    Man sollte sich erst mal fragen, ob man wirklich seinen Ex zurück möchte, oder einfach mit der neuen Situation noch nicht zurecht kommt. Wenn eine Beziehung zuende geht, muss man sich erst mal daran gewöhnen wieder allein zu sein. Das ist wie ein körperlicher und seelischer Entzug. Da muss man sich aber ganz klar fragen, ob man sich die schöne Situation vor der Trennung zurück wünscht oder den Ex als Person.

    Antworten
  • ValenciaVal am 19.06.2013 um 08:21 Uhr

    Ich wollte noch nie einen Ex zurück, weil ich eigentlich immer froh war, dass es vorbei ist. Es gibt ja auch meistens gute Gründe, warum man Schluss macht. Den Ex zurück wollen - das kann ja nur schlecht enden...

    Antworten
  • Keks411 am 31.05.2013 um 08:18 Uhr

    ich möchte meinen Ex auch so gern zurück.. .nächste Woche sind wir 8 Wcoehn getrennt und er wohnt seit 4 wochen nicht mehr bei mir...wir arbeiten zusammen im selben Unternehmen und ich habe versucht es in der Firma niemandem zusagen- ebenso, wie wir uns auch zuvor nicht als Paar gezeigt haben. Im Laufe unseres 4-jährigen Zusammenseins ist es natürlich jedem bekannt gewesen... Heute mittag gehen wir zusammen kaffee trinken. Meine letzte Kontaktsperre hatte ich Mittwoch vor 1 Woche eingeläutet... nach 5 Tagen hat er sich unter einem banalen Vorwand bei mir gemeldet...ich habe ihm erst 2 Tage später genantworte. Seitdem texten wir wieder regemälssiger. Ich will es aber nicht übertreiben und wieder Funkstille einkehren lassen... er sagte zur Trennung, dass er noch gefühle hat, aber sein kopf ihm sagt, dass vieles kaputt gegangen ist..ich hab noch nie von einer Trennung gehört, wo das paar sich trotz allem weiterhin so vertraut gesehen hat... wir gingen ins Kino, haben gekuschelt und trotzdem zieht er die Trennugn durch. Viele und seine Mum sagen, dass ich ihm den Freiraum geben soll, damit er lernt zu vermissen... hatte jemand schonmal eine solceh Situation? wir wollten ein Kind, ich habe die Pille vor 1 Jahr abgesetzt, leider hatte es nicht klappen wollen und irgendwann hat er mir gesagt, dass er sorge hat, die Verantwortung für ein Kind übernehmen zu können...4 Wochen vor der jetzigen Trennung wollte er sich bereits nach einem Streit trennen und hat es 1 Tag später revidiert und meinte, ich sei ihm genauso wichtig wie er mir...und es sei wie neu verlieben!? Was ist passiert mit ihm?? bekomme ich ihn wieder??? wir sind 34 + 36 Jahre.... danke für Rückmeldungen

    Antworten
  • Aida am 12.04.2013 um 08:39 Uhr

    Mein Herz möchte meinen Ex zurück, mein Verstand nicht. Es ist aber so schwer auf seinen Verstand zu hören 🙁 Ich will einfach meinen Ex zurück!

    Antworten
  • Memories1412 am 04.04.2013 um 18:02 Uhr

    Hat irgendjemand außer mir auch total den Trennungsschmerz? ich würde mich über Nachrichten sehr freuen .. Alle in meinem Umfeld sind mordsglücklich mit ihren Beziehungen. Ich steh alleine da..

    Antworten
  • DollyPolly am 03.04.2013 um 07:43 Uhr

    Ich wollte auch mal meinen Ex zurück. Hat nicht geklappt und mittlerweile bin ich froh, dass ich meinen Ex nicht zurück habe!

    Antworten
  • Kummer2000 am 02.04.2013 um 20:07 Uhr

    Habe heute eine Trennung hinter mir möchte aber Ex zurück!! Doch ich weiß nicht wieso er schluss gemacht hat

    Antworten
  • pazzInna am 28.12.2012 um 23:41 Uhr

    Schließe mich den Mädels an, die ebenfalls der Meinung sind, dass wenn eine Beziehung vorbei ist, es durchaus einen Grund hatte und man den Ex auf keinen Fall zurücknehmen sollte. Es wird vielleicht lange Dauern, bis es einem klar wird, aber irgendwann weiß man: Ja, er ist weg und das ist auch gut so!

    Antworten
  • Thealotta am 28.12.2012 um 16:42 Uhr

    Und wenn man von ihm schwanger ist? Und er es auch weiß? Was dann???

    Antworten
  • Gimilini am 13.12.2012 um 16:38 Uhr

    Also ich bin froh meinen Ex wieder zuhaben... wobei ich nicht darum gekämpft habe oder so, sondern er von alleine wieder ankam... ich hab einfach mein Leben gelebt und versucht, mich von dem Gedanken zu verabschieden, dass wir wieder ein Paar werden...

    Antworten
  • Evie am 15.11.2012 um 14:17 Uhr

    Den Ex zurück zu nehmen ist meistens keine gute Idee...

    Antworten
  • pupsnasemaus am 11.09.2012 um 14:18 Uhr

    Wieso sollte ich meinen Ex zurück gewinnen wollen? Wenn man sich trennt hat das doch seinen Grund!

    Antworten
  • Evelyn93 am 09.08.2012 um 10:50 Uhr

    Ex zurück? Nein Danke! ich bin froh, dass ich den Kerl los bin.

    Antworten
  • Siebenschlaefer am 02.08.2012 um 15:17 Uhr

    Wer will schon seinen ex zurück? Ich finde man muss da eine klare Linie ziehen. Mission ex zurück gibt es für MICH nicht!

    Antworten
    • britneycl am 26.06.2018 um 14:17 Uhr

      Wie bekomme ich meine Ex zurück, wenn sie weiter gezogen ist?