Young bored couple having problems in bedroom
Diana Heuschkelam 31.01.2017

Wer die Libido steigern will, sollte regelmäßig Sport machen. Auch durch das richtige Essen kann Deine Lust auf Sex angekurbelt werden. Der umgekehrte Fall ist allerdings ebenso möglich: Es gibt einige Lebensmittel, die durch bestimmte Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass Deine Lust gezügelt wird. Willst Du also genau das vermeiden, versuche lieber, auf folgende Nahrungsmittel zu verzichten:

1. Käse

Klar, alles schmeckt besser, wenn es mit Käse überbacken wurde. Dennoch solltest Du öfter mal auf Käse und andere Milchprodukte verzichten, wenn Du häufig unter Lustlosigkeit leidest, denn diese sind schwer verdaulich und können dadurch das Liebesspiel stören.

2. Alkohol

Wer einen im Tee hat, ist vielleicht unbefangener und lässt sich leichter auf ein heißes Nümmerchen ein, doch Alkohol sorgt auch dafür, dass Euer körperliches Empfinden gedämpft wird. Das kann beim Mann zu Erektionsstörungen führen und bei beiden Geschlechtern bewirken, dass sie nicht zum Höhepunkt kommen.

3. Lakritze

Lakritze senkt die Libido

Lakritze senkt die Libido

Lakritze hemmt die körpereigene Herstellung des Sexualhormons Testosteron. Ganze vier Tage dauere es angeblich, bis die Libido sich nach dem Konsum der schwarzen Leckerei wieder erholt habe. Singles dürfen also weiter zulangen, solange ihnen in den nächsten Tagen kein heißes Date bevorsteht.

 

4. Pfefferminze

Bei Minze gilt: Guter Atem, ja. Guter Sex, nein. Auch Pfefferminze kann das Testosteronlevel senken. Bei gegebenem Anlass also lieber auf den Minztee verzichten.

5. Tonic Water

Du stehst auf Gin Tonic und greifst beim Date gerne zu diesem Getränk, um die Nervosität zu senken? Diese Wahl solltest Du nochmal überdenken, wenn Du Dir am Ende des Abends mehr erhoffst, denn das im Tonic Water enthaltene Chinin senkt den Testosteronspiegel. Fortpflanzungswillige Männer sollten auch lieber die Finger von diesem Getränk lassen, denn es kann unter Umständen die Anzahl der Spermien verringen.

6. Bohnen

Bohnen blähen den Darm auf. Das allein ist beim Sex schon sehr unangenehm.

7. Tofu

Die im Tofu enthaltenen Phytoöstrogene lassen, wie der Name schon vermuten lässt, den Östrogenspiegel ansteigen. Auch das kann dazu führen, dass Deine Lust auf ein Nümmerchen ziemlich schnell verfliegt.

Bildquelle: iStock/JavierGil1000, iStock/KatarzynaBialasiewicz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?