Darum masturbieren Männer in einer Beziehung
Juliane Timmam 11.05.2017

Was genau bedeutet Masturbieren für einige Männer? Ist es nur ein Notfall für sie, wenn sie eine Fernbeziehung führen oder ist es generell nur was für Singles? Von wegen. Das US-Magazin „Women’s Health“ hat mit Männern gesprochen, die gerne Masturbieren, obwohl sie in einer Beziehung sind.

Mit Selbstbefriedigung erforschst du deinen eigenen Körper, du findest heraus, was deine eigenen Vorlieben sind und kannst deine Fantasien ausleben. Egal wann, wo und wie viel – warum damit aufhören, wenn du in einer glücklichen Beziehung bist? Woran Männer beim Masturbieren denken, wissen wir schon. Einige Männer haben der „Women’s Health“ jetzt auch verraten, warum sie es tun, obwohl sie eine Partnerin haben.

#1 Darum

„Ich masturbiere nicht, weil meine Freundin mir sexuell nicht reicht, oder so. Es ist halt etwas, das ich mache. Es ist etwas, was ich immer gemacht habe. Ich denke nicht mal groß drüber nach. Es fühlt sich gut an und entspannt mich. Das ist alles, was ich dazu sagen kann.“ – Sam B.

#2 Wir machen es zusammen

„Meine Freundin und ich masturbieren manchmal vor unseren Augen. Sie steht mehr drauf als ich, denke ich, weil sie diejenige war, die es vorgeschlagen hat, aber es ist wirklich heiß. Wenn du es noch nicht probiert hast, solltest du es.“ – Terry D.

#3 Dienstreise

„Ich reise viel für die Arbeit. Manchmal für eine Woche oder länger. Ich masturbiere auch zu Hause, weil ich denke, dass es gut für mich ist, es rauszulassen. Meine Frau und ich sind seit acht Jahren zusammen, seit fünf verheiratet. Wir haben nicht jeden Tag Sex, aber ich mag es, ab und zu einen Orgasmus zu haben.“ – Greg I.

Männer masturbieren gerne, auch wenn sie eine Beziehung haben.

Männer masturbieren gerne, auch wenn sie eine Beziehung haben.

#4 Ich werde dadurch besser

„Ich glaube, dass Masturbieren mir dabei hilft, ein besserer Lover zu werden. Das ist ein Grund, warum ich es tue, auch wenn ich eine Freundin habe. Wenn ich für einige Tage keinen Orgasmus habe, werde ich sehr sensibel und komme zu schnell. Wenn ich regelmäßig komme, hilft es mir beim Sex nicht zu früh zu kommen.“ – Ned Y.

#5 Wir haben nicht so viel Sex

„Meine Verlobte ist schwanger und wir haben nicht so viel Sex wie zuvor. Es ist nicht so, dass wir es gar nicht tun, aber halt weniger. Ich denke, das ist normal. Also masturbiere ich manchmal.“ Ken A.

#6 Pure Langeweile

„Um ehrlich zu sein: Ich hole mir einen runter, um manchmal die Langeweile zu überbrücken. Das passiert, egal ob ich Single bin oder nicht.“ – Benjamin H.

Fazit: Lass deinen Mann machen. Solange es nicht eure Beziehung belastet. Falls er nicht süchtig danach ist und gar nicht mehr anders zum Höhepunkt kommt, sollte jeder seine Freiheiten in einer Beziehung genießen dürfen. Und wie schon einer der Männer erklärte: Auch gemeinsam kann Masturbieren unglaublich viel Spaß machen.

Bildquelle: iStock/laranik


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?