Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Alltäglicher Erotik-Helfer

Häufiger Sex: Personen mit dieser Angewohnheit lieben sich öfter!

Häufiger Sex: Personen mit dieser Angewohnheit lieben sich öfter!

Keine Beziehung ist wie die andere, jede hat ihre eigenen Routinen und auch Singles haben ihre ganz individuellen Abläufe. Auch auf sexueller Ebene sieht es wohl bei jedem anders aus und das nicht nur in den Vorlieben, sondern auch in der Häufigkeit des Aktes. Und trotz der vielen Unterschiede könnte laut einer Umfrage eine ganz bestimmte Angewohnheit euer Sexleben beflügeln. Wir verraten dir, mit welcher alltäglichen Routine Personen häufiger Sex haben.

Alltägliche Angewohnheit für mehr Erotik im Alltag

Das Team der amerikanischen Website Sleepopolis hat es sich zur Aufgabe gemacht, deinen gesunden Schlaf zu ihrem ganz persönlichen Anliegen zu machen. Zum internationalen „Mach-dein-Bett-Tag“ starteten die Experten eine Umfrage mit 4.000 Teilnehmern zum großen Thema Bettmachen. Anhand dieser wollten sie festmachen, welche Unterschiede die Angewohnheit im Alltag mit sich bringen kann. Die Ergebnisse waren überraschend eindeutig.

häufiger Sex
Personen, die täglich ihr Bett machen, haben häufiger Sex.

Bei ihrer Umfrage stellten die Experten fest, dass das Bett zu machen direkte Auswirkungen auf das Sexleben von Menschen haben kann. Personen, die täglich ihr Bett machen, haben nicht nur mehr Energie für den Tag, noch dazu haben sie durchschnittlich drei Mal pro Woche Sex. Personen, die ihr Bett nicht täglich machen, gaben zum Vergleich an, durchschnittlich zwei Mal die Woche Sex zu haben. Was, so einfach ist das? Laut der Umfrage zumindest schon. Woran das liegt, wissen wir zwar nicht, amüsant ist es allerdings trotzdem. Welche Unterschiede es zwischen den verschiedenen Typen sonst noch gibt, verraten wir dir in der Tabelle:

Personen, die ihr Bett machen Personen, die ihr Bett nicht machen
  • Keine Morgenmuffel
  • Kein Wecker
  • 3 x Sex/Woche
  • Ø 43 Minuten Nickerchen
  • Gesundheits- oder Technikberufe
  • Jazz-Musik
  • romantische Filme
  • abenteuerlustig, selbstsicher, sozial, erwartungsvoll
  • Nachtpersonen
  • Schlummer-Funktion
  • 2x Sex/Woche
  • Ø 50 Minuten Nickerchen
  • Business- oder Finanzberufe
  • Rockmusik
  • Komödien
  • schüchtern, launisch, neugierig, sarkastisch

 

Energie ist der Schlüssel zu heißem Bettgeflüster

Zugegeben, manchmal hat man einfach nicht den Nerv, morgens noch das Bett zu machen, bevor man aus dem Haus geht. Du willst es nun trotzdem versuchen, um dein Sexleben etwas in Schwung zu bringen? Dann solltest du alles dafür tun, etwas energiegeladener zu sein. Geh rechtzeitig schlafen und versuche nicht krampfhaft so lange wach zu bleiben, bis dir die Augen zufallen.

Im Video findest du noch mehr Tipps für ein eingeschlafenes Sexleben:

Eine gesunde Ernährung kann dir dabei helfen, mehr Energie zu haben – und mehr Lust auf Sex. Kümmere dich neben einer ausgewogenen Ernährung auch um viel Flüssigkeit, vor allem in Form von Wasser, um deinen Körper zusätzlich mit Energie zu versorgen. Kennst du außerdem schon die leckeren Energy Balls? Hier findest du ein paar energiegeladene Rezepte, die dir bei deiner Ernährung als einfacher Snack für zwischendurch dienen können. Wenn du all diese Dinge beachtest, wird es dir schon bald leichter fallen früh aufzustehen, dein Bett zu machen und auch noch häufiger Sex haben.

Neben dem Bettmachen kann auch die sexuelle Kompatibilität mit deinem Partner ein entscheidender Faktor für die Häufigkeit eures Liebesspiels sein. Finde heraus, ob ihr auch im Bett zusammenpasst: 

Bist du mit deinem Partner sexuell kompatibel?
Bildquelle:

Getty Images/PeopleImages, svetikd

Hat Dir "Häufiger Sex: Personen mit dieser Angewohnheit lieben sich öfter!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich