Ketten-Vibrator
Katharina Meyeram 10.01.2018

Wir lieben schönen Schmuck! Was wir noch viel mehr lieben? Heiße Orgasmen! Wunderbar, dass ein neues Trend-Accessoire nun beides miteinander vereint. Richtig gelesen – diese Kette ist gleichzeitig auch ein Vibrator.

Die meisten von uns verstecken ihren (oder ihre – wem reicht schon einer?) Vibrator in der Nachttischschublade unter der Unterwäsche. Muss schließlich keiner mitkriegen, dass wir uns gerne mal elektronisch zum Orgasmus verhelfen. Doch mit dem Versteckspiel ist jetzt Schluss! Den Vibrator Vesper der Firma Crave trägst du nämlich ganz stolz und völlig natürlich auch in der Öffentlichkeit um den Hals!

Denn Vesper ist einfach viel zu schön, um ihn zu verstecken. Auf den ersten Blick kommen bei der coolen Statementkette wahrscheinlich auch die wenigsten auf die Idee, dass es sich (auch) um einen Vibrator handelt.

Kein Geheimnis ums Masturbieren: In diesem Pop-up-Store kann man Sextoys testen

Artikel lesen

Super leise, extrem powervoll!

Das stylische Accessoire, das es in angesagten Varianten von Gold über Silber bis hin zu Roségold (unser Favorit!) gibt, wertet vor allem tief ausgeschnittene Outfits auf, denn der Stab schmiegt sich dann genau zwischen deine Brüste. Doch viel interessanter ist, wie sich der Schmuckstück-Vibrator denn zwischen den Beinen macht, oder? Passend zu seiner diskreten Tarnung als Kette ist die Vibration von Vesper schön leise. Du kannst zwischen vier verschiedenen Intensitätsstufen wählen. Und was dem Sextoy an Größe fehlt, macht er an Power wieder wett. Aufgeladen wird der Vibrator per USB-Anschluss – und hält dann 90 Minuten. Reicht für ein paar Quickies zwischendurch, oder?

#Repost @shopstephanies. Lovin' this simple #VesperStyle.

A post shared by Crave (@lovecrave) on

Die Erfahrungen mit dem Ketten-Vibrator auf der Webseite betonen allerdings nicht nur, wie befriedigend Vesper von seiner – naja, orgasmischen Leistung – ist, sondern vor allem, wie bestärkend es ist, seine Sexualität und einen Gegenstand, den man schon mal in sich drin hatte, für jedermann sichtbar um den Hals zu tragen (Und allemal besser als diese dämlichen Gegenstände, die sich Frauen schonmal in die Vagina gesteckt haben…). Und was wir auch super finden: Du kannst den Ketten-Vibrator mit einer persönlichen Botschaft personalisieren lassen.

Zu heftig oder total cool? Wie stehst du dazu, deine Sextoys nun für alle sichtbar am Hals zu tragen? Gefällt Vesper dir auch als modisches Accessoire? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren. Übrigens: Hier kannst du die Kette mit dem verruchten Geheimnis für umgerechnet etwa 58 Euro bestellen!

Bildquelle:

Getty Images/Igor_Avramchuk

*Partner Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?