Wie verführe ich meinen Freund
Susanne Falleram 12.01.2017

Hast Du Dich schon mal gefragt: Wie befriedige ich meinen Freund? Wenn ja, dann musst Du Dir jetzt nicht mehr den Kopf zerbrechen, denn wir haben ein paar ultimativ heiße Tipps für Dich auf Lager. Werde zur verführerischen Femme fatale! Wie Du ihn beim Sex, aber auch mit der Hand und oral um den Verstand bringst, das verraten wir Dir hier.

Nicht nur wir Frauen scheinen im Bett für die Herren der Schöpfung manchmal ein großes Rätsel zu sein. Auch andersrum haben wir doch schon oft genug darüber nachgedacht, wie man Männer richtig befriedigen kann. Einfach nur daliegen und mitmachen ist für ihn auf Dauer ja auch nicht gerade anturnend. Wie verführt man Männer also richtig und bringt sie dann gekonnt zum Orgasmus?

Video mit diesen Praktiken kommt wieder Schwung ins Bett!

Wie befriedige ich einen Mann? Versuch es so…

Ihr seid gerade voll dabei und Du willst das Steuer übernehmen? Nichts leichter als das! Um ihn mal nach Strich und Faden zu verführen und ihm einen Orgasmus zu bescheren, den er so schnell nicht vergisst, kannst Du folgende Methoden ausprobieren:

  1. Die heißeste Stellung für Männer: Bei der Umfrage einer Datingseite kam heraus, dass Männer ganz klar die altbekannte Doggy-Stellung bevorzugen. Warum? Wahrscheinlich, weil sie sich ultimativ männlich fühlen, wenn wir vor ihnen auf allen Vieren knien und sie die Zügel in der Hand haben. Und zugegeben: Ganz so übel finden wir die Sexstellung doch auch nicht, oder? Willst Du ihn also mal richtig befriedigen, dann legt doch am besten gleich mit dieser Stellung los.
  2. Die Lingam-Massage: Bei dieser erotischen Massage widmest Du Dich voll und ganz seinem besten Stück. Durch Streicheln, sanftes Drücken und Massieren seines Penis und seiner Hoden erregst Du ihn mit Deiner Hand so sehr, dass sein Höhepunkt sicher nicht lange auf sich warten lässt und bei richtiger Ausführung der Penis-Massage besonders intensiv wird. Der ultimative Orgasmus-Garant: Finde während Deines Handjobs seinen Jen-Mo-Punkt!
  3. Der perfekte Blowjob: Wie befriedige ich meinen Freund oral? Vor allem, indem Du Abwechslung hineinbringst. Monotone Bewegungen findet er wahrscheinlich genauso unsexy, wie wir einen Zungenpropeller, mit dem er verzweifelt die richtige Stelle zu suchen scheint. Willst Du ihn also mit der Zunge verwöhnen, dann probiere Dich an verschiedenen Techniken (Saugen, Lecken, Küssen) und Intensitäten sowie Geschwindigkeiten. Und achte immer darauf, wie er reagiert. Ja, das ist schon eine kleine Wissenschaft für sich. Du wirst aber sicher schnell zum Profi!
Wie befriedige ich meinen Freund

Küssen und Streicheln am gesamten Körper: So und mit aufregenden Sexpraktiken bringst Du ihn garantiert um den Verstand!

Wie befriedige ich meinen Freund? Probieren geht über Studieren!

Wir können Dir zwar Tipps geben, was Männern im Bett allgemein gefallen könnte, doch was speziell Deinen Partner angeht, weißt Du am besten Bescheid. Jeder Mann tickt bei sexuellen Vorlieben anders. Der eine wird von etwas angemacht, was dem anderen so gar nicht gefällt. Willst Du ihn also richtig befriedigen, dann sei beim Sex aufmerksam, was Deinem Freund sichtbar und hörbar gefällt, von was er mehr haben möchte und von was weniger. Bist Du Dir unsicher, kannst Du ihm auch während des Vorspiels oder beim Sex mal ins Ohr flüstern, ob ihm das, was Du gerade machst, gefällt. Oder Du sagst ihm gleich, dass er Dich anleiten soll: Wohin sollst Du Deine Hand führen, wohin Deine Zunge, soll es schneller sein, langsamer, fester, sanfter?

Um dein Sex-Leben in einer langjährigen Beziehung aufregender zu machen, findest du in unserer Galerie noch sechs weitere Tipps …

6 Sex-Tipps für langjährige Beziehungen

Wie errege und befriedige ich ihn? Über diese Frage solltest Du Dir nicht den Kopf zerbrechen, denn ein Patentrezept gibt es sowieso nicht. Sei einfach aufmerksam, welche Wünsche er äußerst und welche Anzeichen der Befriedigung er beim Sex zeigt. So bist Du schon auf dem richtigen Weg und wirst nach kurzer Zeit zu seiner persönlichen Sexgöttin!

Bildquellen: iStock/sakkmesterke, iStock/PongsakornJun, iStock/KatarzynaBialasiewicz


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?