Wenig Aufwand!

8 geniale Tricks, wie du jährlich 2.000 Euro sparst

8 geniale Tricks, wie du jährlich 2.000 Euro sparst

Sparen ist ja so eine Sache: Wir alle wollen es, doch dann kommt quasi immer etwas dazwischen. Die Autoreparatur, das neue Paar Schuhe – wie kann man also trotz solcher Ausgaben Geld zur Seite legen?

Eigentlich geht das ganz einfach: Man muss beim Geldausgeben im Alltag nur hier und da auf ein paar Kleinigkeiten achten, schon kann man viel, viel (!) Geld sparen. Eine Familie hat acht Sparmethoden getestet, die im Internet kursieren:

  1. Bar zahlen
  2. Angebote in Supermarkt-Prospekten checken
  3. Coupons nutzen
  4. Samstagabends Lebensmittel einkaufen gehen
  5. Medikamente in Versandapotheken bestellen
  6. Versicherungen vergleichen
  7. Handyverträge vergleichen
  8. Gesundheitsurlaub statt „normalen” Urlaub buchen

Wie sie es geschafft haben, dadurch unglaubliche 2.000 (!) Euro aufs Jahr gerechnet zu sparen und was du dir davon sofort abgucken kannst, siehst du hier im Video:

Krass, dass sich durch so simple Dinge so viel Geld im Alltag sparen lässt, oder?!

12 Tipps, wie du am Wochenende richtig günstig Spaß haben kannst, haben wir dir übrigens hier noch zusammengetragen:

12 Tipps, mit denen dein Wochenende günstig wird

12 Tipps, mit denen dein Wochenende günstig wird
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)

Wie ist es bei dir: Kannst du gut sparen oder gibst du zwischendurch für Kleinigkeiten einfach viel zu viel aus? Kennst du vielleicht noch weitere, effektive Spartipps? Verrate sie uns gern in den Kommentaren!

Bildquelle:

RTL

Was denkst Du?

Lies auch