Bildnis eines Mädchens

Bildnis eines Mädchens von Dörte Binkert

Dörte Binkert: Bildnis eines Mädchens

In einem Netz aus unterschiedlichen Begegnungen, Geschichten und Situationen verfangen sich die Protagonisten in Dörthe Binkerts Roman Bildnis eines Mädchens. Die Autorin schickt ihre Romanfigur Mathilde, eine strahlende Schönheit, auf eine unerwartete Lebensreise. Die Tochter eines Fabrikanten bewohnt ein Zimmer im Grandhotel Kursaal Maloja, das weitere Gäste aus der vornehmen Welt beherbergt. Unter ihnen ist der Maler Giovanni Segantini, der sich in die hübsche Hotelgärtnerin und Waisenkind Nika verguckt hat. Ihr möchte Giovanni helfen, ihre Herkunft zu ergründen, während Mathilda von dem Reporter James umgarnt wird.

Die Beziehungen und Verbindungen der Hotelgäste verstricken sich ineinander und ergeben ein Netz aus tragischen Lebensgeschichten, merkwürdiger Entwicklungen und hoffnungsvollen Geschichten. Treffsicher und Detailgetreu portraitiert Autorin Dörthe Binkert ihre Romanfiguren mit viel Hingabe und zeichnet ein Bild der damals feudalistisch geprägten Gesellschaft. Mit ihrem RomanBildnis eines Mädchens gelingt es der Autorin Dörthe Binkert auf fesselnde Weise und in einer leichten Schreibweise Fiktion und Realität zu vereinen. Ihr scharfer Blick für Landschaften und gesellschaftlicher Situationen erschuf Dörthe Binkert einen Roman, der sich um die Vielschichtigkeiten von Personen dreht und, dass man manchmal auf der Suche nach etwas, zu sich
selber finden kann.

Dörthe Binkert: Bildnis eines Mädchens
Für desired-Mädels, die auf der Suche nach sich selbst sind oder sich bereits gefunden haben.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?