Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Bücher & Hörbücher
  4. Harry Potter At Home: 17 Stars lesen das 1. Buch bei Spotify

Daniel Radcliffe & Co.

Harry Potter At Home: 17 Stars lesen das 1. Buch bei Spotify

Obwohl die Harry-Potter Saga eigentlich nach dem großen Kampf zwischen Harry Potter und Voldemort ein Ende gefunden hatte, lässt Joanne K. Rowling die Fans der Zauberwelt nicht im Stich. Nun hat sich das Wizarding World Team inmitten einer Sammlung von Initiativen ein neues Highlight gegen die Langeweile in Zeiten von Corona überlegt, über das sich eingefleischte Fans ziemlich freuen dürften.

Hörbücher der Harry Potter-Bände gibt es zu Genüge, doch eins wie dieses gab es bisher noch nie. Zahlreiche Prominente werden im Zuge der „Harry Potter At Home“-Kampagne über mehrere Wochen hinweg die Kapitel von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vorlesen und dabei versuchen, der Muggelwelt neue Magie einzuhauchen.

Das Hörbuch als Podcast oder im kreativen Video

Mit „Harry Potter At Home“ wurde durch das Wizarding World Team ein neues Projekt ins Leben gerufen, dass nicht nur die Langeweile in Zeiten von Corona bekämpfen, sondern ebenso Familien zusammenbringen und eine Möglichkeit noch tiefer in die magische Welt von Harry Potter eintauchen zu können, bieten soll. Neben Persönlichkeitstests, Bastelanleitungen und verschiedenen Quizzen reiht sich nun ein neues, ganz besonderes Projekt ein und sorgt für große Freude bei den Fans.

Gleich 17 prominente Leser werden in den nächsten Wochen für dich den ersten Band der Harry Potter-Saga vorlesen. Die vorgelesenen Kapitel kannst du dir dann kostenlos bei Spotify im neuen „Harry Potter At Home: Readings — Harry Potter and The Philosopher's/Sorcerer's Stone“-Podcast anhören. Die neuen Folgen werden einmal wöchentlich mit einem neuen Kapitel erscheinen. Doch damit nicht genug. Auf der Homepage der Kampagne erscheinen nicht nur wöchentlich Videos der Lesungen, die allein den prominenten Leser zeigen, sondern ebenfalls wunderschöne Zeichnungen zur Untermalung präsentieren. Wenn dir also das Audioerlebnis nicht genug ist, kommst du spätestens bei den Videos auf deine magischen Kosten.

Harry Potter höchstpersönlich gibt den Startschuss

Das erste Kapitel wurde am 5. Mai veröffentlicht und niemand geringeres als Daniel Radcliffe alias Harry Potter hat sich an „The Boy Who Lived“ gewagt. Rund eine halbe Stunde lang kannst du dir nun bereits die Stimme des kleinen Zauberers anhören, der gar nicht mehr so klein ist. Bereits sechs weitere prominente Leser, die bekennende Harry Potter-Fans sind, wurden bekanntgegeben.

Unter den folgenden 16 prominenten Lesern befinden sich demnach Fußballer David Beckham, Newt Scamander-Darsteller Eddie Redmayne, Twilight-Star Dakota Fanning, der britische Schriftsteller Stephen Fry, Fantastische Tierwesen-Schauspielerin Claudia Kim und Noma Dumezweni, die die Darstellung der Hermine im Theaterstück zu „Cursed Child“ übernommen hat. Wer sich hinter den anderen Lesern verbirgt, ist bisher ein Geheimnis, soll allerdings nach eigenen Angaben für einige Überraschungen sorgen.

Wir können die folgenden Lesungen kaum abwarten und freuen uns auf die kommenden Wochen, in der uns jeweils ein neues Gesicht mit einem neuen Kapitel erwarten wird. Passend zum ersten Teil der Saga und der großen Zuordnung in die Häuser durch den sprechenden Hut, kannst du hier herausfinden, in welches Haus du gehören würdest:

Harry Potter Haus Test: Slytherin, Gryffindor, Hufflepuff oder Ravenclaw?

Bildquelle:

imago images/United Archives

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: