Little Bee

Little Bee von Chris Cleave

Chris Cleave: Little Bee

Little Bee ist sechzehn Jahre alt und stammt aus Nigeria. In ihrer Heimat hat sie Schreckliches erlebt, danach hat sie zwei Jahre in einem britischen Abschiebelager darauf gewartet, was mit ihr geschieht. Plötzlich wird Little Bee in die Freiheit entlassen – irgendwo in England. Sie macht sich auf den Weg zu Sarah und Andrew, einem englischen Ehepaar, das sie in Nigeria kennengelernt hat. Als sie bei Sarah ankommt, erfährt Little Bee, dass Andrew sich wenige Tage zuvor das Leben genommen hat. Während die 16-jährige Nigerianerin bei Sarah Unterschlupf findet, entwickeln die beiden Frauen eine tiefgreifende Freundschaft, obwohl sie unterschiedlicher kaum sein könnten.

Schritt für Schritt klärt sich auf, welche furchtbaren Dinge in Nigeria passiert sind, die Little Bee und Sarah auf so tragische Weise verbinden. Das Buch beschäftigt sich hauptsächlich mit der Frage, warum ein junges Mädchen, dass solch grausame Dinge am eigenen Leib erfahren hat, nie den Lebensmut verliert, während ein gut situierter Engländer sich das Leben nimmt.

Das Buch wird abwechselnd aus der Perspektive von Sarah und Little Bee erzählt, weswegen sich der Leser schnell mit den beiden Hauptfiguren identifizieren kann. Obwohl es bei dem Buch viel um Gefühle, das Seelenleben und die Verarbeitung des Vergangenen geht, ist Little Bee nichts für schwache Nerven. Bei der Schilderung der menschenunwürdigen Umstände im Abschiebungslager und bei der Erzählung der Grausamkeiten, die Little Bee wiederfahren sind, nimmt Autor Chris Cleave kein Blatt vor den Mund. Dabei schockiert er nicht nur den einzelnen Leser zutiefst, sondern hält der gesamten westlichen Welt einen Spiegel vor. Die eigentliche Schönheit der Welt kontrastiert im Buch stark mit der tatsächlich erlebten Grausamkeit und hebt diese noch stärker hervor. Allein die Willensstärke der jungen Nigerianerin gibt Grund zur Hoffnung, doch wie auch im wirklichen Leben endet in Little Beenicht alles so, wie man es sich wünschen würde…

Chris Cleave: Little Bee
Ein höchst dramatisches, schockierendes Buch, das alle desired-Mädels berühren wird, die sich für fremde Kulturen und andere Mentalitäten interessieren und diese von ihrer ungeschönten Seite erforschen möchten.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?