Bettdecke wegziehen
Jessica Tomalaam 16.11.2016

Decken zu klauen scheint eine Angewohnheit zu sein, die in jeder Beziehung mindestens einmal vertreten sein muss. So ein dreister Decken-Klau kann aber zu einem echten Streit führen, vor allem, wenn der Decken-Klauer trotzdem darauf besteht, gemeinsam unter nur einer Decke zu schlafen. Dank einer amerikanischen Firma soll dem nun mit „Cover Clamp“ ein Ende gesetzt werden.

Wachst Du auch manchmal auf und fragst Dich, wo eigentlich die Bettdecke abgeblieben ist? Kleiner Tipp: Wahrscheinlich bei dem Decken-Klauer neben Dir! Das Schöne ist: wenn Du sie dann zurückklauen willst, wirst Du noch angemault. Eine wirkliche Abhilfe dagegen gab es bisher nicht. Eine Firma aus Amerika hat da eine wahre Marktlücke entdeckt und die „Cover Clamp“ entwickelt. Eine Art Decken-Klammer, die so befestigt wird, dass es fast unmöglich sein soll, Dir die Decke wegzuziehen.

Damit setzt Du dem Betten-Klau ein Ende

CloverClamp

Eigentlich ist die Erfindung recht simpel, denn die „Cover Clamp“ besteht aus einer robusten Klammer, einem Gurt und einer kleinen Platte aus Gummi, die dem Gurt die richtige Stabilität geben soll. Die Decken-Klammer soll einer Zugkraft von bis zu 22 Kilo standhalten können. Um sie zu benutzen, muss einfach nur die Klammer an die Bettdecke gepinnt werden. Der Gurt wird entweder am Bettgestell befestigt oder die Gummiplatte wird unter die Matratze gelegt. Nun kann gezogen werden, was das Zeug hält, die Bettdecke bleibt wohl trotzdem an ihrem Platz. Die Bewertungen der „Cover Clamp“ sind bisher durchweg positiv. Das liegt auch am niedrigen Preis. Denn die Klammer kannst Du schon für umgerechnet 23 Euro bestellen.

Video: So funktioniert die Betten-Klammer

Bildquelle: iStock/puhhha, Clover Clamp

* Partner-Links

Hat Dir "Dein Partner klaut die Decke? Jetzt nicht mehr!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?