Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deo bei Stiftung Warentest: Nicht mal ein Drittel schützt wirklich vor Achselgeruch

nur 5 Gewinner

Deo bei Stiftung Warentest: Nicht mal ein Drittel schützt wirklich vor Achselgeruch

Stiftung Warentest berichtet in der aktuellen Ausgabe (05/2021) von ihrem neuen Deo-Test, dem sie 19 Produkte unterzog. Das Ergebnis ist ernüchternd. Nur sechs Produkte erhielten die Note „gut“ und ausgerechnet Naturkosmetikmarken schnitten nur „mangelhaft“ ab. 

Deo-Test: Stiftung Warentest hat 19 Spray-Deodorants untersucht

Dem Deo-Test wurden insgesamt 19 Deodorants unterzogen, dabei handelte es sich ausschließlich um Aerosol- und Pumpsprays. Darunter waren neun Unisex-Produkte und zehn Produkte, die anhand ihres Duftes und ihrer Verpackung eher als Damen-Deodorants bezeichnet werden können. Getestet wurden bekannte Deo-Marken wie Fa, Nivea oder Dove, aber auch Eigenmarken von Discountern und Drogerien.

So schnitten die Produkte im Deo-Test von Stiftung Warentest ab 

In die Bewertung floss zu einem Großteil ein, ob das jeweilige Produkt vor Achselgeruch schützen kann. Außerdem wurden die Anwendung, die Nutzer*innenfreundlichkeit der Verpackung sowie die Deklaration und Werbeaussagen mitberücksichtigt. Von den insgesamt 19 Produkten im Deo-Test konnten tatsächlich nur sechs Produkte die Note „gut“ zugeordnet bekommen. Und kein einziges Deodorant erhielt die Note „sehr gut“. Unter den sechs Gewinnern des Tests befinden sich bekannte Deo-Marken, aber auch Eigenmarken von Drogerie- und Discounter-Ketten.

In dem Deo-Test von Stiftung Warentest haben diese sechs Produkte „gut“ abgeschnitten:

  • Sebamed Frische Deo frisch (GUT 2,5), ca. 3,60 Euro bei DocMorris (unisex)
  • Edeka Elkos Body Tropic Deodorant (GUT 2,3), ca. 1,10 Euro bei Kaufland
  • Garnier Mineral Pure Frische Blumiger Duft (GUT 2,4), ca. 1,50 Euro bei dm
  • Netto Markendiscount Pure & Basic Deospray Tropic Island (GUT 2,4), ca. 1 Euro bei Netto
  • Nivea Fresh Flower Deodorant Spray (GUT 2,4), ca. 2 Euro bei dm
  • Fa Pink Passion Anti-Flecken Deodorant (GUT 2,5), ca. 1,30 Euro bei dm

Mangelhaft: Im Deo-Test gab es einige Verlierer

Während sich neun Produkte im Mittelfeld mit der Note „befriedigend“ befinden, gibt es auch herbe Enttäuschungen in dem Deo-Test von Stiftung Warentest. Ausgerechnet drei Naturkosmetikprodukte erhielten nur die Note „mangelhaft“, weil innerhalb der durchgeführten Tests kein Schutz vor Achselgeruch bei den Proband*innen festgestellt werden konnte. Das sind die Verlierer des Deo-Tests:

  • Lavera Naturkosmetik Basis Sensitiv Deo-Spray Bio-Hamamelis & Bio-Rosenessenz (MANGELHAFT, 5,0)
  • Speick Natural Aktiv Deo Spray (MANGELHAFT, 5,0)
  • Weleda Citrus 24h Spray (MANGELHAFT, 5,0)
  • Aldi Nord Biocura Body Care Pure Basic Deodorant (AUSREICHEND, 4,4)

Den gesamten Deo-Test und die Auswertungstabelle kannst du in der aktuellen Ausgabe (05/2021) von Stiftung Warentest lesen oder online abrufen.

9 ultimative Tipps gegen starkes Schwitzen

9 ultimative Tipps gegen starkes Schwitzen
BILDERSTRECKE STARTEN (10 BILDER)

Der Deo-Test von Stiftung Warentest hat also gezeigt, dass keineswegs alle Produkte ihre Versprechungen erfüllen. Auch ein hoher Preis ist kein Indikator für ein gutes Ergebnis – die Gewinner befinden sich alle im unteren beziehungsweise mittleren Preissegment. Teure Deodorants haben in diesem Deo-Test sogar eher schlecht abgeschnitten.

Bildquelle:

Getty Images/LightFieldStudios

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich