Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

15-Minuten-Frist

DHL: Keine Pakete mehr verpassen dank grandioser Neuerungen

DHL: Keine Pakete mehr verpassen dank grandioser Neuerungen

Stundenlanges Warten und dann doch den Paketboten verpassen. Das sorgt für ordentlich Frust! Das weiß auch DHL! Deswegen gibt es jetzt eine geniale Lösung, mit der du nie wieder ein Paket verpassen wirst. Welche das ist, das verraten wir dir!

Wer kennt es nicht: Da sitzt man den ganzen Tag zuhause und wartet sehnsüchtig auf ein Paket, verlässt dann doch einmal ganz kurz die Wohnung und genau in diesem Moment versucht der Paketbote deine Lieferung zuzustellen. Umsonst gewartet, denn wenn jetzt keine Nachbarn dein Paket annehmen, musst du es bei der nächsten Postfiliale abholen und das ist meist erst am nächsten Werktag möglich. dafür soll es jetzt aber eine Lösung geben. Im Interview mit „Die Welt“ hat DHL-Manager Tobias Meyer zwei große Änderungen bei der Zustellungvon Paketen und Briefen angekündigt.

Die neue 15-Minuten-Frist

Damit du in Zukunft nicht mehr den ganzen Tag daheim verbringen musst, hat DHL sich eine Neuerung ausgedacht: Wer zukünftig ein Paket erwartet, soll am Morgen eine Mitteilung bekommen, in der ein sehr genaues Zeitfenster für die Zustellung genannt wird. Weißt du bereits zu diesem Zeitpunkt, dass du nicht zuhause sein wirst, stellt das ab sofort kein Problem mehr dar, denn bis zu 15 Minuten vor der geplanten Paketzustellung kannst du entweder einen Nachbarn oder anderen Ablageort für dein Paket angeben.

Wer erst gar nicht zuhause auf Pakete warten will, kann diese auch direkt an eine ausgewählte Paketbox liefern lassen.

Ausweitung des Live-Trackings

Zusätzlich zu der neuen 15-Minuten-Regel soll auch das Live-Tracking, also das Verfolgen des Paketes, bis Ende des Jahres ausgeweitet werden. Was das bedeutet? Bis kurz vor der Zustellung sollen Verbraucher dann auch so die Möglichkeit bekommen, den Wunschnachbarn oder -ort der Lieferung zu ändern. Die Chance, den Paketboten zu verpassen, wird somit um einiges minimiert. Da kann doch gleich wieder geshoppt werden, oder?

Deutsche Post: Montags keine Briefe mehr

Während diese Neuerung bei Shopping-Fans auf große Begeisterung treffen wird, könnte eine andere eher auf Verwunderung stoßen: Zukünftig könnte dein Briefkasten am Montag leer bleiben, da die Überlegung im Raum steht, die Briefzustellung von sechs auf fünf Tage die Woche zu verringern. Meyer zufolge „stellt sich schon die Frage, ob wir in Deutschland am Montag eine flächendeckende Briefzustellung brauchen“. Fraglich finde er dies jedoch nur für private Post und betont, dass eine Firmenzustellung mit Briefpost am Montag weiterhin sinnvoll sei.

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben

11 Leute, die die größten DHL-Fails erlebt haben
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Hat Dir "DHL: Keine Pakete mehr verpassen dank grandioser Neuerungen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich