Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Fit & gesund
  4. Bewusst leben
  5. Warum Quality Time so wertvoll für dich & deine Familie ist

Genießen

Warum Quality Time so wertvoll für dich & deine Familie ist

Zwischen stressigen Arbeitstagen, Haushalt und dem Alltag mit Kindern bleibt oft wenig Zeit für Freunde und Familie. Und für einen selbst. Quality Time? Fehlanzeige. Dabei sollte gerade diese eine viel größere Rolle in unserem Leben spielen. Doch was genau ist mit dem Begriff „Quality Time" eigentlich gemeint?

Quality Time: Welche Bedeutung hat dieser Begriff?

Das Wichtigste direkt vorweg: Bei dem Genießen von Quality Time (wortwörtlich übersetzt „Qualitätszeit") geht es nicht einfach darum, sich mit Freunden, der Familie oder mit sich selbst bei einem Serienmarathon zu beschäftigen. Ausschlaggebend ist, wie du diese Zeit gestaltest – und dass du sie aktiv für die Pflege deiner Beziehungen oder für dein Wohlbefinden nutzt.

Woher kommt der Begriff der Quality Time?

Ursprünglich wurde das Konzept der Quality Time in den 1970er Jahren in den USA geprägt. Mit den Forderungen nach einer besseren Vereinbarkeit von Job und Familie entwickelten sich unterschiedliche Ideen, das Leben anders zu gestalten als es bisher der Fall war.

Quality Time versus Quantity Time

Im Gegensatz zur Quantity Time, die man als die Menge der Zeit an sich, die einem zur Verfügung steht, bezeichnen könnte, geht es bei der Quality Time darum, diese Zeit bewusst zu nutzen und zu gestalten. Das Ziel ist immer die Festigung sozialer Beziehungen, unterm Strich steht dabei die Förderung des eigenen Wohlbefindens.

„Als Qualitätszeit für Familien betrachten wir verlässliche und selbstbestimmte Zeitoptionen, die Familien bewusst für gemeinsame Aktivitäten nutzen. Dabei kann es sich sowohl um gemeinsame Ausflüge oder Spielnachmittage handeln als auch um Aktivitäten, wie etwa gemeinsames Kochen und Essen, solange sie bewusst als Familienzeit wahrgenommen werden (...)."

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Auch allein verbrachte Zeit kann heute zur Quality Time zählen

Während es anfangs dabei nie darum ging, sich Zeit für sich allein zu nehmen, um sich von den Strapazen des (Familien-)Alltags zu erholen, zählt diese bewusste „Me Time" heute oft zur Quality Time dazu. Sie dient im ursprünglichen Sinne des Begriffs zwar nicht der Festigung und glücklichen Gestaltung sozialer Beziehungen. Dafür steht das eigene Wohlbefinden und die körperliche und mentale Gesundheit hier aber im Vordergrund.

Wichtig ist, dass du nicht nicht einfach vor dem Fernseher berieseln lässt, sondern die Zeit für dich aktiv gestaltest. Ob Sport oder ein anderes Hobby, Hauptsache, du schaltest bewusst ab und hast danach deine Akkus ein Stück weit wieder aufgeladen.

Was ist mit Quality Time nicht gemeint? Gibt es Verbote?

Von Verboten in Bezug auf Quality Time zu sprechen, macht wenig Sinn. Denn wie ein Paar oder eine Familie so Zeit miteinander verbringt, dass es als sinnvoll, bewusst und bereichernd erlebt wird, hängt stark von individuellen Vorlieben und Bedürfnissen ab.

Allerdings solltest du darauf achten, dass du diese Zeit bewusst gestaltest und erlebst und nicht nur einfach anwesend bist:

„Reine Haushaltstätigkeiten oder Hobbys, bei denen andere Familienmitglieder auch anwesend sind, zählen hingegen nicht dazu. Für uns bemisst sich Zeitwohlstand in bewusster Interaktion, Fürsorge und Zuwendung mit dem Ergebnis von Wohlbefinden."

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ideen für Quality Time in der Beziehung

Du möchtest gern mehr bewusste Zeit mit deinem Partner oder deiner Partnerin verbringen? Hier ein paar Vorschläge für euch:

  • Probiert ein neues Rezept aus, geht gemeinsam einkaufen und kocht und genießt es zusammen.
  • Setzt euch gemeinsam hin und erzählt euch, was euch heute besonders glücklich gemacht hat oder gut gefallen hat (egal, wie klein es auch war).
  • Klassisch und gut: Plant eine Date Night, geht essen, etwas trinken, feiern, wonach auch immer euch beiden ist.
  • Sucht euch eine Sportart, die ihr gemeinsam ausüben könnt, wie zum Beispiel Tennis oder Klettern.
  • Spielt ein Spiel zusammen: Vom Klassiker Scrabble bis hin zu Kartenspielen mit Fragen zum noch besseren Kennenlernen ist erlaubt, was euch gefällt.
  • Macht gemeinsam Musik oder besucht ein Konzert eurer Lieblingsband.

Ideen für Quality Time mit Freunden

Mal wieder Zeit mit Freunden zu verbringen, tut immer gut. Wie wäre es mit ...

  • dem Erstellen einer Bucket-Liste? Schreibt alles auf, was ihr gemeinsam erleben möchtet und wann und wie ihr das umsetzen wollt.
  • einem wöchentlichen oder monatlichen Essens-Date? Ob gemeinsam kochen oder ein neues Restaurant ausprobieren, ist ganz egal. Hauptsache, ihr seid zusammen!
  • der Planung eines gemeinsamen Wochenend-Trips? Vorfreude inklusive!
  • einem gemeinsamen Konzert- oder Theaterbesuch?

Ideen für Quality Time mit der Familie

Das Leben mit Kindern kann anstrengend sein. Hier ein paar Ideen, was ihr Schönes möglichst stressfrei zusammen machen könnt:

  • Besucht ein Museum mit interaktiven Angeboten. Viele Museen haben einmal im Monat kostenlosen Eintritt.
  • Bereitet zusammen ein Fingerfood-Abendessen zu: Gemüsesticks, kleine belegte Brote, Käsehäppchen ... Bei vielen Dingen können auch kleinere Kinder schon mithelfen!
  • Geht zusammen ins Schwimmbad oder an den Badesee. Es muss nicht immer das teure Erlebnisbad sein. Kinder sind mit Wasser oft schon so richtig happy.
  • Trommelt eure ganze Familie zu einer Party im Garten oder im Park zusammen. Einen Anlass brauch es gar nicht. Jeder bringt etwas zu essen und zu trinken mit, ein paar Spiele und Musik ...
  • Wie wäre es mit einem Mama- oder Papa-Date für euer Kind, bei dem ihr etwas Besonders nur mit ihm unternehmt?
Bastelideen für den Winter Abonniere uns
auf YouTube

Ideen für Quality Time mit dir selbst: It's Me Time!

Nimm dir regelmäßig Zeit für dich und widme diese ausschließlich Dingen, die dich entspannen und dich glücklich machen. Wie wäre es mit ...

  • einem Buch? Wenn dich aktuell keins anspricht, lies ein altes nochmal: es ist erstaunlich, wie man Bücher zu verschiedenen Zeiten anders lesen und interpretieren kann. (Hier sind unsere Lesetipps!)
  • einer Runde Kekse- oder Kuchenbacken? Deine Kollegen und Kolleginnen oder Freunde und Familie freuen sich bestimmt über deine Kreationen.
  • einem ausgedehnten Spaziergang? Wer mag, hört dabei den Lieblingspodcast oder Musik – oder einfach mal gar nichts außer der Natur.
  • einem Saunabesuch? Und danach im Ruheraum eine Runde schlummern.
  • der Planung des nächsten Urlaubs? Such dir in einer Buchhandlung einen schönen Reiseführer aus, setz dich in dein Lieblingscafé und dann heißt es in Urlaubsträumen schwelgen.
  • einem Kinobesuch ganz allein? Probier es mal aus, es ist manchmal echt schön, keine Kompromisse eingehen zu müssen und unter Menschen nur mit sich allein zu sein

Wenn du dir regelmäßig Zeit für dich und deine Familie und Freunde nimmst, hast du schon viel für dich und deine Gesundheit getan. Du willst wissen, wie gesund du ansonsten lebst? In unserem Quiz kannst du es herausfinden:

Lebst du gesund? Dieser Selbsttest verrät es!

Bildquelle: Getty Images/ vladans
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: