Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Lifestyle
  3. Fit & gesund
  4. Fitness
  5. Gartenarbeit

Kalorien verbrennen

Gartenarbeit

Du solltest Gartenarbeit nicht bloß als lästige Arbeit ansehen. Ob du es glaubst oder nicht, bei der Gartenarbeit werden viele Kalorien verbrannt.

Gartenarbeit
Gartenarbeit macht fit!

Der erste März ist der meteorologische Frühlingsanfang und was nun wieder für alle ambitionierten Gärtner ansteht, ist Gartenarbeit! In den letzten Monaten, während draußen alles Grau in Grau oder in manchen Regionen auch weiß war, ist der Garten ganz schön vernachlässigt worden. Höchste Zeit, ihm mit ein wenig Gartenarbeit neuen Glanz zu verleihen!

Und das Beste an der Gartenarbeit ist: Sie hält uns auch noch ganz nebenbei fit. Laub sammeln, schon mal ein bisschen Unkraut jäten und auch die braunen Blätter von den Pflanzen zupfen: Das perfekte Training für Po und Oberschenkel. Immer wieder in die Hocke gehen und wieder hochkommen kommt den guten alten Kniebeugen gleich – zwar in leicht abgewandelter Form, aber Fitness ist Gartenarbeit alle Male. Jetzt noch mit der Harke in kräftigen Zügen das verwelkte Laub zusammenkehren und schon kommt der Kreislauf in Schwung. Wer eine halbe Stunde Laub sammelt und Unkraut zupft, verbrennt zwischen 150 und 200 Kalorien. Gar nicht schlecht, oder? Und während wir uns an den kalten Tagen überwiegend in geschlossenen Räumen aufgehalten haben, freut sich unsere Haut auch noch über die frische Luft – rosige Wangen garantiert. Und nach einem anstrengenden, aber erfüllenden Tag voller Gartenarbeit spürst Du mit Sicherheit jeden Muskeln Deines Körpers!

Also Mädels: Höchste Zeit, die Harke aus dem Keller zu holen und ein bisschen Gartenarbeit an der frischen Luft zu tun! Gartenarbeit ersetzt das Fitnessstudio auf der ganzen Linie - und nach getaner Arbeit warten dann auch noch ein wunderschönes Blumenmeer und eine grüne Oase auf Dich, in der Du Dich von Deinem Training erholen kannst.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: