Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Hula Hoop Reifen Test 2021: Diese Fitness-Reifen sind unsere Testsieger

Testsieger

Hula Hoop Reifen Test 2021: Diese Fitness-Reifen sind unsere Testsieger

Hula Hoop ist im Jahr 2021 zu einer echten Trend-Sportart geworden. Kein Wunder, lässt sie sich doch super in den Alltag integrieren, verbessert die Fitness und verbrennt eine Menge Kalorien. Um richtig durchzustarten braucht man nur den passenden Hula Hoop Reifen. Die Auswahl an verschiedenen Modellen ist groß. Oftmals ähneln sie sich stark, können aber qualitative Unterschiede haben. Wir haben verschiedene Reifen getestet, berichten dir von unseren Erfahrungen, erklären worauf, du beim Kauf achten musst und verraten, welcher für uns der beste Hula Hoop Reifen 2021 ist.

Noch gibt es keinen Hula Hoop Reifen Test von Stiftung Warentest oder ähnlichen Institutionen. Doch das macht nichts, denn wir haben selbst einige Modelle nach den wichtigsten Kriterien geprüft und sagen dir, welche Modelle für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet sind.

Hula Hoop Reifen im Vergleich: Das sind unsere Testsieger 2021

Der Preis-Leistungs-Sieger Der Profi-Reifen Der Reifen für unterwegs
Produkt Kuyou Fitness Hula Hoop Weight Hoop Original 1,5 kg Swing around Hula Hoop
Preis ca. 30 € ca. 60 Euro ca. 33 Euro
Größe 73 – 95 cm 100 cm bis 90 cm
Gewicht 0,75 – 1 kg 1,5 kg ca. 1 kg
Material Kunststoffkern ummantelt mit Schaumstoff Kunststoffkern ummantelt mit Schaumstoff Harter ABS-Kunststoff
Verstellbar Ja, 8 einzelne Teile Nein Ja, Teleskop-System
Oberfläche leicht gewellt gewellt glatt
Niveau Anfänger Anfänger bis Fortgeschrittene Anfänger bis Fortgeschrittene

Der Preis-Leistungs-Sieger: Kuyou Fitness Hula Hoop

Kuyou Hula Hoop Reifen Test

Reifen zum Zusammenstecken mit leichter Wellung gibt es auf Amazon viele. Nicht immer überzeugt jedoch die Qualität. Einige Modelle in unserem Hula Hoop Reifen Test fühlten sich nach dem zusammenstecken nicht stabil an. Mit dem Reifen von Kouyou waren wir hingegen vollends zufrieden. Insbesondere, da er mit gerade mal 30 Euro auch eines der günstigsten Modelle auf Amazon ist. Durch sein mittleres Gewicht ist er zudem für Anfänger*innen besonders gut geeignet. Das weiche Schaumstoffmaterial und die nur leichte Wellung sind zudem besonders angenehm.

KUYOU Fitness Hula Hoop
KUYOU Fitness Hula Hoop

Es gibt einen Massage-Effekt, der jedoch nicht zu stark ausfällt. Oftmals wird beklagt, dass die Reifen nach einer Weile Schmerzen verursachen und sich Rötungen und blaue Flecken bilden. Das war in unserem Test bei diesem Reifen nicht der Fall. Das Fazit unserer Testerin: „Auch nach einer Stunde habe ich keinerlei Schmerzen, im Gegensatz zu dem Hula Hoop aus Hartplastik mit Noppen, den ich zuvor verwendet hatte.“

Hier noch mal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • günstiger Preis
  • stabil
  • gut für Anfänger*innen geeignet
  • Massage-Effekt
  • verstellbar

Der Profi-Reifen: Weight Hoop Original 1,5 kg

Weight Hoop Hula Hoop Reifen Test

Die Firma Weight Hoop ist auf die Herstellung von hochwertigen Fitness-Reifen spezialisiert und wird von vielen Sportler*innen empfohlen. Der Original Reifen mit einem Gewicht von 1,5 kg besteht aus sechs Einzelteilen, die sehr fest zusammensitzen und so einen stabilen Reifen ergeben. Der Reifen ist allerdings durch das Entfernen eines Elements nicht in unterschiedlichen Größen nutzbar.

Das Gewicht von 1,5 kg liegt noch im für Einsteiger empfohlenen Bereich. Wer es etwas leichter haben möchte, kann auch einen Reifen mit einem Gewicht von 1,2 kg wählen. Zudem bietet Weight Hoop auch deutlich schwerere Reifen für Fortgeschrittene an. Der Reifen ist besonders dick und lässt sich so gut oben halten. Der Massage-Effekt durch die gewellte Oberfläche wurde in unserem Hula Hoop Reifen Test als angenehm empfunden. Den Reifen gibt es im Onlineshop fitnesshulahoop.de.

Hier noch mal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • stabil
  • hohes Gewicht
  • großer Umfang
  • gut für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet
  • Massage-Effekt
  • relativ teuer
  • nicht verstellbar

Der Reifen für unterwegs: Swing Around Hula Hoop

Swing around Hula Hoop Reifen Test

Diesen Reifen empfehlen wir für alle, die ihren Hula Hoop Reifen auch gerne unterwegs nutzen möchten. Durch das Teleskop-System lässt er sich leicht auf eine Länge von 57,5 cm verkleinern und so problemlos im Rucksack oder der Handtasche verstauen. Perfekt also, wenn du den Sport gerne draußen im Park machen oder den Reifen mit zu einem Sportkurs nehmen möchtest. Durch das Teleskop-System wird der Reifen zudem nicht leichter, wenn man ihn in einer kleineren Größe verwendet, sodass in jeder Abstufung mit angenehmen 1,0 kg trainiert werden kann, was ideal für Anfänger ist.

Swing around Hula Hoop, Teleskop Lagerung
Swing around Hula Hoop, Teleskop Lagerung

Das ABS-Material ist relativ hart, gilt aber auch als besonders hautverträglich. Der Reifen ist somit auch eine gute Alternative für Allergiker. Einen Massage-Effekt gibt es durch die glatte Oberfläche nicht. Das harte Material wurde dadurch in unserem Test allerdings auch nicht als schmerzhaft empfunden.

Hier noch mal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • leicht zu transportieren
  • verstellbar
  • stabil
  • kein Massage-Effekt

Hula Hoop Reifen kaufen: Darauf solltest du achten

Anfänger*innen machen häufig den Fehler zu glauben, ein möglichst leichter und kleiner Reifen sei die beste Option. Tatsächlich sollte der Reifen jedoch idealerweise einen Umfang von 90 bis 105 cm haben und mindestens 500 Gramm wiegen. Ideale Gewichte für Einsteiger*innen liegen zwischen 1,0 und 1,5 kg. Fortgeschrittene können sich sowohl an leichteren, aber auch an schwereren Reifen ausprobieren. Je geringer der Durchmesser des Reifens, desto schneller geht eine Umdrehung und desto schneller musst du ihn schwingen. Deshalb ist ein Reifen mit einem höheren Durchmesser Anfänger-freundlicher. Natürlich darf er auch nicht zu groß sein. Als Faustregel kannst du dir merken: Bei Normalgewicht sollte der Reifen im aufgestellten Zustand bis zum Bauchnabel reichen. Bei Übergewicht sollte er größer sein.

Neben diesen wichtigen Kriterien gibt es noch ein paar weitere Merkmale, in denen sich Hula Hoop Reifen unterscheiden:

  • Zusammensteckbar, Einheitsgröße oder größenverstellbar
  • Material: Schaumstoff, Holz oder Plastik
  • Glatte, geschwungene oder genoppte Oberfläche

Wie viel kostet ein Hula Hoop Reifen durchschnittlich?

Schon bei unseren drei Testsiegern siehst du, dass die Preise für Hula Hoop Reifen stark abweichen können. Sie starten bei um die 25 Euro und gehen teils hoch bis an die 100 Euro. Durchschnittlich kostet ein Hula Hoop Reifen zwischen 30 und 40 Euro. Entscheidend ist dabei oft auch, ob noch Zubehör, wie ein Maßband oder ein Springseil dabei ist. Das kann den Reifen teurer machen. Wenn du es günstiger haben willst und diese Artikel nicht brauchst, achte also am besten darauf, einen Hula Hoop Reifen ohne Zubehör zu wählen.

Tipps für das Hula Hoop-Training

Das regelmäßige Trainieren mit dem Reifen formt insbesondere Bauch und Taille und ist gerade bei Frauen aktuell ein echter Hype! Gerade in den sozialen Netzwerken berichten viele davon, wie das Hula Hoop-Training sie beim Abnehmen unterstützt hat. Alle, die gerade erst mit dem Hula Hoop-Sport anfangen, sollten sich nicht zu viel Druck machen. Falls der Reifen zu Beginn einfach nicht oben bleiben will, mach dir nichts draus. Übung macht den Meister! Auf Youtube findest du viele Tutorials mit Tipps und Tricks für den Einstieg. Doch wie oft und wie lange sollte man eigentlich hoopen? Und wie viele Kalorien werden beim Training mit dem Hula Hoop Reifen verbrannt? Diese Infos und noch mehr Workout-Tipps haben hier für dich zusammengestellt.

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt

13 weitverbreitete Fitness-Mythen und ihr Wahrheitsgehalt
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

istock/Supawat Punnanon

Hat dir "Hula Hoop Reifen Test 2021: Diese Fitness-Reifen sind unsere Testsieger" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich