Workout-App

Trainiere wie die Victoria's-Secret-Models

Trainiere wie die Victoria's-Secret-Models

Einmal aussehen wie ein Victoria's-Secret-Model? Ein Traum, den vielleicht so manche Frau hat und sich diesen jetzt auch erfüllen kann. Und zwar mit der App „P.Volve“. Diese wurde nämlich vom Personal Trainer der Engel entwickelt und beinhaltet Übungen, die dich fit wie ein Supermodel machen sollen.

Keine Frage, um wie die Victoria's-Secret-Models auszusehen, braucht es viel Disziplin und hartes Training. Deshalb sollte dir klar sein, dass das Workout mit der App „P.Volve“ natürlich kein Zuckerschlecken ist. Stephen Pasterino, der Trainer der Models, hat diese vor einiger Zeit auf den Markt gebracht, sodass alle, die es wollen, jetzt genauso trainieren können wie die Engel.

Wie sieht das Workout aus?

Das Training unterscheidet sich etwas von normalem Kraft- und Cardiotraining, das du vielleicht sonst im Fitnessstudio machen würdest. Es soll die Muskeln verlängern und schlanker machen und dich nicht „massiv“ wirken lassen, weshalb viele Frauen eh die Finger vom Krafttraining lassen. Stattdessen setzt das Workout auf Low-Impact-Übungen, die besonders hartnäckige Körperzonen formen sollen. Übungen wie Crunches oder Ausfallschritte wirst du deshalb in der App auch nicht finden. Stattdessen wird viel Wert auf Stretching gelegt. In diesem Video kannst du einen ersten Eindruck von dem Training gewinnen:

Was brauchst du für das Workout?

Zunächst natürlich die „P.Volve“-App, die du für 15 Tage kostenlos testen kannst (danach kostet die Mitgliedschaft umgerechnet etwa 26 Euro pro Monat). Außerdem brauchst du für das Training zwei spezielle Hilfsmittel: den „p.ball“ und das „p.band“. Der „p.ball“ (kostet umgerechnet etwa 53 Euro) ist ein aufblasbarer Ball, der während der Übungen zwischen die Oberschenkel geschnürt wird und damit vor allem tieferliegende Muskeln in der Körpermitte, im Gesäß und in den Oberschenkeln formen soll.

https://www.instagram.com/p/BrNtESKlTyK/

Mit dem „p.band“ (kostet etwa 26 Euro), das aussieht wie zwei normale Trainingshandschuhe, die mit einem Gummi miteinander verbunden sind, sollst du einen straffen, definierten Oberkörper bekommen.

Was kannst du mit „P.Volve“ erreichen?

Viele Frauen haben schon ihre Erfolgsbilder auf Instagram geteilt und auch die Österreicherin Nadine Leopold, die im November bei der Victoria's Secret Fashion Show 2018 über den Runway gelaufen ist, ist sehr angetan von der App. „Hat meinen Körper verändert und ist eines meiner liebsten Workouts“, schreibt das Model unter einem Posting bei Instagram. Erfolge sollen schon innerhalb weniger Wochen sichtbar sein.

Hier bekommst du die App

Du kannst „P.Volve“ im App Store bei iTunes oder über den Google Play Store herunterladen. Alternativ kannst du auch die Website besuchen und dir dort einen Code per SMS zuschicken lassen, um die App herunterzuladen.

Bildquelle:

Getty Images/Dimitrios Kambouris

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich