Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Corona-Impfung: Antworten auf die wichtigsten Fragen

FAQ

Corona-Impfung: Antworten auf die wichtigsten Fragen

Die Impfkampagne nimmt in Deutschland endlich Fahrt auf und der eigene Termin für den Piks rückt für viele endlich in greifbare Nähe. Natürlich gibt es aber wichtige Fragen, die vorab geklärt werden sollen. Wir liefern dir einen Überblick über das Thema Corona-Impfung. 

Corona-Impfung: Welche Impfstoffe gibt es in Deutschland?

Aktuell sind in Deutschland vier Impfstoffe gegen Sars-CoV-2 zugelassen: die Vakzine von Biontech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson & Johnson. Dabei wird AstraZeneca nur für über 60-Jährige von der Ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts empfohlen. Während die meisten Vakzine zweimal verabreicht werden, braucht es bei anderen nur eine Dosis. Daher liefern wir dir hier zunächst einen groben Überblick über die vorhandenen Impfstoffe, deren Funktionsweise sowie die Impfintervalle:

Kann man sich aussuchen, mit welchem COVID-19-Impfstoff man geimpft wird?

Nein, in Deutschland kann man sich aktuell nicht aussuchen, welchen Impfstoff man erhält. Aufgrund der Tatsache, dass die Vakzine immer noch knapp sind, besteht weiterhin nicht das Recht, zwischen den einzelnen Herstellern zu wählen. Natürlich werden die Vakzine aber nach STIKO-Empfehlung angeboten. Mehr Informationen gibt es beim Bundesministerium für Gesundheit.

5er Set Boson Biotech Rapid SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest
5er Set Boson Biotech Rapid SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest

Wie kann ich mich in meinem Bundesland für eine COVID-19-Impfung anmelden?

Wann du impfberechtigt bist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, die du mit dem Corona-Impfrechner, aber natürlich auch durch deinen Arzt und Arbeitgeber herausfinden kannst. Gehörst du zu den Prioritätsgruppen, hast du je nachdem das Recht auf einen früheren Termin. Ansonsten wirst du dich noch ein wenig gedulden müssen. Weitere Infos, wie du dich in deinem Bundesland zur Corona-Impfung anmelden kannst, findet du hier. Grundsätzlich wird in Impfzentren, bei Hausärzten sowie durch mobile Impfteams geimpft. Bald sollen auch Fachärzte und Betriebsärzte folgen.

Muss ein Mindestabstand zu anderen Impfungen eingehalten werden?

Wenn du einen Termin für eine Corona-Impfung bekommen hast, ist darauf zu achten, andere planbare Impfungen in einem Mindestabstand von 14 Tagen zu verabreichen – vor dem Beginn und nach dem Ende der Impfserie. Notfallimpfungen sind hier jedoch ausgenommen. Weiterführende Informationen findest du hier.

Allgemeine Fragen zum Thema Impfen

Neben speziellen Fragen hinsichtlich der Corona-Schutzimpfung, gibt es auch auch bei anderen Vakzinen Dinge, die beachtet werden sollten. Wir haben die wichtigsten für dich zusammengefasst:

Welche Schmerzmittel darf man nach einer Impfung nehmen?

Was die Beantwortung dieser Frage angeht, scheint es in der Wissenschaft keine wirkliche Einigkeit zu geben. Fiebersenkende und schmerzlindernde Medikamente wie Ibuprofen werden oft als Linderung bei Impf-Nebenwirkungen eingesetzt. Diese Methode gilt jedoch als umstritten, da eine unterdrückte Immunreaktion die Antikörperbildung und damit die Wirkung der Impfung mindern könnte. Während einige Studien daher vom Einsatz von Schmerzmitteln nach dem Impfen abraten, gibt es andere Veröffentlichungen, die keinen negativen Effekt gezeigt haben. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man Schmerzmittel also nur einnehmen, wenn starke Beschwerden auftreten. Mehr Informationen gibt es hier.

Darf man sich nach einer Blutspende impfen lassen?

Jein – es kommt auf den Impfstoff an. Handelt es sich bei der Impfung um einen Totimpfstoff, ist Blutspenden am Folgetag wieder möglich. Impfungen mit lebenden/abgeschwächten Viren oder gegen Hepatitis B hingegen verlangen, dass man bis zu vier Wochen wartet, bis man wieder Blut spendet. Weitere Informationen bietet das RKI.

Simplecase 40 Stück FFP2 Maske
Simplecase 40 Stück FFP2 Maske

Darf man nach einer Impfung Sport treiben?

Nach einer Impfung sollte man den Körper schonen, da eine starke körperliche Belastung zu unerwünschten Impfreaktionen führen kann. Darunter fallen Schmerzen an der Einstichstelle, leichtes Fieber, Abgeschlagenheit oder Kopf- und Gliederschmerzen sein. Damit der Körper sich in Ruhe mit dem Impfstoff auseinandersetzen kann, sei ihm daher etwas Ruhe gegönnt.

Darf man nach einer Impfung Alkohol trinken?

Vor und nach einer Impfung sollte man im besten Fall auf Alkohol verzichten, damit das Immunsystem nicht noch weiter geschwächt wird. Ausführliche Informationen, gerade auch in Bezug auf die Corona-Impfung, haben wir hier zusammengestellt.

Vor Corona: Das waren die schlimmsten Seuchen aller Zeiten

Vor Corona: Das waren die schlimmsten Seuchen aller Zeiten
BILDERSTRECKE STARTEN (33 BILDER)
Bildquelle:

Aja Koska

Hat Dir "Corona-Impfung: Antworten auf die wichtigsten Fragen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich