Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

„Covid Nails“: Erkennt man daran eine überstandene Corona-Infektion?

Neues Symptom

„Covid Nails“: Erkennt man daran eine überstandene Corona-Infektion?

Ob man an einer Corona-Infektion leidet, kann man an vielen unterschiedlichen Symptomen erkennen. Auch nach einer möglicherweise symptomfrei überstandenen Covid-Erkrankung lässt sich an körperlichen Anzeichen noch erkennen, dass du möglicherweise Corona hattest. Dazu kommen jetzt laut einem Wissenschaftler die sogenannten „Covid Nails”.

Tim Spector, Epidemologe am King’s College in London und Wissenschaftsjournalist, postete vor wenigen Tagen ein Foto einer Hand auf Twitter. Zu sehen: Fingernägel, die deutliche Rillen aufweisen – jedoch nicht nur längs, wie es viele ganz normal von ihren eigenen Nägeln kennen, sondern auch quer. Gerade der Nagel links außen weist eine tiefe Einkerbung auf. Dazu erklärt Spector: „Sehen Ihre Nägel seltsam aus? ,Covid Nails' werden immer stärker als Zeichen dafür anerkannt, dass sich die Nägel nach einer Infektion erholen und dass dadurch beim neuen Wachsen so eine eindeutig erkennbare Linie zurückbleibt. [Das Symptom] kann zusammen mit Hautausschlägen auftauchen, scheint aber harmlos zu sein.”

Solche Rillen sollen also nach einigen Wochen bzw. Monaten nach einer Corona-Infektion sichtbar sein als Long-Covid Symptom. Tatsächlich stimmen einige Twitter-Nutzer der Beobachtung des Wissenschaftlers zu und berichten, das sie dieses Symptom nach ihrer Corona-Erkrankung bei sich ebenfalls entdeckt hätten. Doch nicht alle stimmen ihm zu. Was ist also dran an „Covid Nails”?

Du wartest immer noch auf die Möglichkeit, dich gegen Corona impfen zu lassen? Im Video erklären wir dir, wie du hoffentlich schnell an einen Impftermin kommst:

Rillen in den Nägeln: Sind „Covid Nails” wirklich ein klares Anzeichen für Corona?

Kurz gesagt: nein. Dass Querrillen in den Nägeln entstehen, kann nach verschiedenen Infektionen der Fall sein oder auch nicht. „Gerade bei viralen Erkrankungen kann es im Nachgang immer wieder zu entsprechenden Störungen im Nagelwachstum mit Querrillen als Resultat kommen”, erklärt Dermatologe Dr. Uwe Kirschner gegenüber web.de. Dass es speziell und besonders häufig nach einer Corona-Erkrankung vorkommt, ist wissenschaftlich jedoch (noch) nicht belegt. Möglich ist es jedoch wie nach anderen Viruserkrankungen.

Das bestätigt auch Dr. Jeffrey Weinberg, Dermatologe am Mount Sinai Hospital in New York, gegenüber der Washington Post. Symptome wie die Rillen in den Nägeln können verschiedene körperliche Ursachen haben. Er bestätigt jedoch auch, dass es bei ihm ein paar Meldungen über ungewöhnlich aussehende Fingernägel als Long-Covid-Symptom gab.

Corona: Das sind die größten Risikofaktoren für einen schweren Krankheitsverlauf

Corona: Das sind die größten Risikofaktoren für einen schweren Krankheitsverlauf
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Kerkez

Hat Dir "„Covid Nails“: Erkennt man daran eine überstandene Corona-Infektion?" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich