Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rossmann ruft Desinfektionsmittel zurück – auf behördliche Anordnung

Achtung!

Rossmann ruft Desinfektionsmittel zurück – auf behördliche Anordnung

In der Lieferkette von Lebensmitteln kann es immer wieder zu kleineren oder größeren Fehlern im Prozess kommen. Manche Fehler haben zur Folge, dass die Qualitätsstandards der jeweiligen Produkte nicht mehr eingehalten werden können oder sie sogar ein Risiko für die Gesundheit darstellen. Auch der Nonfood-Bereich bleibt davor leider nicht verschont. Aktuelle Rückrufe der Drogeriekette Rossmann findest du hier!

Rossmann ruft aktuell ein Desinfektionsmittel der Marke O3Solution Hand & Oberflächendesinfektion zurück. Auf behördliche Anordnung darf das Produkt außerdem auch nicht mehr verkauft werden. Der Grund dafür ist bisher nicht öffentlich gemacht.

Die Drogeriekette hat den betreffenden Artikel daher mit sofortiger Wirkung aus dem Verkauf genommen und bittet die Kunden, bereits gekaufte Artikel mit der europäische Artikelnummer 4270001245113 in der Filiale abzugeben. Kunden erhalten daraufhin auch ohne Kassenbon eine Rückerstattung des Kaufpreises.

Rückrufe aus der Vergangenheit

25.11.2020: Gefahr von Verschlucken von Kleinteilen bei Babyspielzeug

Laut einer Pressemitteilung ruft die Drogeriekette Rossmann aktuell ein Babyspielzeug zurück, weil sich bei einer Qualitätsüberprüfung herausgestellt hat, dass sich Einzelteile des Spielzeugs öffnen lassen. In dem Fall besteht große Gefahr, dass Babys sich an den Kleinteilen verschlucken können. Im schlimmsten Fall droht sogar eine Erstickungsgefahr.

Genau geht es um den „Babydream Greifball“ mit der EAN 4305615758206. „Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle“, beginnt die Drogeriemarktkette den Rückruf auf ihrer offiziellen Seite. „Wir rufen daher aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel ‚Brabydream’ Greifball zurück“, wie das Unternehmen weiterhin erläutert. Der Grund: „Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements hat sich gezeigt, dass ein Öffnen der Knoten und damit ein Lösen der Kugeln nicht ausgeschlossen werden kann“, so Rossmann. Demnach bestehe die Gefahr, die Kugeln zu verschlucken.

Rossmann fordert die Kunden auf, den Silikon-Greifball nicht mehr zu verwenden und in eine der Filialen zurückzubringen. Kunden, die den Ball bei Rossmann gekauft haben, können ihn ohne Vorlage eines Kassenbons in jeder Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet!

23.01.2020: Verzehr vom Müsli kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen

Bei dem Rückruf handelt es sich um ein beliebtes Müsli-Produkt: die enerBIO Soja Flocken. In den Soja Flocken sollen mittels einer Eigenkontrolle Tropanalkaloide gefunden worden sein. 

Tropanalkaloide sind natürliche Inhaltsstoffe, die bei Nachtschattengewächsen vorkommen, wie zum Beispiel der Tollkirsche. Solche Nachtschattengewächse können sich in die Ernte von anderen benötigten Pflanzen geschlichen und sie damit verunreinigt haben. So kann es zu dem ungewollten Tropanalkaloide-Gehalt in den Soja Flocken gekommen sein.

Bei Verzehr können Tropanalkaloide zum Beispiel zu folgenden vorübergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen:

  • Sehstörungen
  • erweitere Pupillen
  • Mundtrockenheit
  • Müdigkeit

Diese Artikel sind vom Rossmann Produktrückruf betroffen

In seiner Erklärung ruft Rossmann daher die enerBIO Sojaflocken zurück, wenn das Mindeshaltbarkeitsdatum (MHD) 12.06.2020, 30.07.2020 oder 07.10.2020 deklariert ist. Ob dein Artikel vom Rückruf betroffen ist, kannst du ganz einfach auf der Rückseite des Produktes sehen, dort ist das jeweilige MHD auf die Verpackung gedruckt.

Solltest du einen der betroffenen Artikel zu Hause haben, kannst du ihn in jede Rossmann-Filiale bringen und du bekommst den Kaufpreis direkt zurückerstattet.  

10 tolle Rossmann-Produkte, die kaum einer kennt

10 tolle Rossmann-Produkte, die kaum einer kennt
BILDERSTRECKE STARTEN (12 BILDER)
Bildquelle:

imago images / Waldmüller; Rossmann

Hat Dir "Rossmann ruft Desinfektionsmittel zurück – auf behördliche Anordnung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich