Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Verunreinigt

Produktrückruf von Hansaplast: Diese Pflaster sind betroffen

Produktrückruf von Hansaplast: Diese Pflaster sind betroffen

Pflaster-Hersteller Hansaplast ruft vorsorglich vier seiner Pflaster-Produkte der Meterware zurück. Der Grund für die Rückrufaktion: Ein potenziellen Risikos einer mikrobiellen Verunreinigung der Pflaster!

Pflaster sollen Verletzungen und Wunden schützen, auch vor Verunreinigungen. Das geht jedoch nur, wenn das Pflaster selbst einwandfrei und rein ist. Hansaplast hat jetzt eine Rückrufaktion für vier verschiedene Pflaster gestartet, bei denen es zu einer mikrobiellen Verunreinigung kam. Beim Verwenden der Pflaster könne es zu einer mikrobiellen Infektion mit lokalen Entzündungserscheinungen kommen. Neben Apotheken sind die betroffenen Produkte auch in Drogerie- und Supermärkten sowie unzähligen Online-Shops erhältlich.

4 verschiedene Meterware-Produkte sind betroffen

Um welche Pflaster-Produkte handelt es sich bei der Rückrufaktion von Hansaplast?

  • CLASSIC 1mx6cm
  • CLASSIC 1mx8cm
  • SENSITIVE 1mx6cm
  • ELASTIC 1mx6cm

Laut Hansaplast seien aber nur Artikel betroffen, die im Zeitraum zwischen dem 30.04.2020 und dem 27.05.2020 im Handel zum Verkauf standen.

Hansaplast Produktrückruf

Um Welche mikrobielle Verunreinigung handelt es sich?

Auf Nachfrage von Hessische Niedersächsische Allgemeine gab eine Unternehmenssprecherin bekannt, dass man während einer routinemäßigen internen Qualitätsprüfung herausgefunden habe, dass in einigen wenigen der Produktionschargen der vier oben genannten Hansaplast Meterware-Produkte eine Verunreinigung mit Staphylokokken und Enterokokken stattgefunden haben könnte.

Hansaplast Wundheilsalbe - Wundsalbe für eine schnelle Wundheilung *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 7.7.2020 7:08 Uhr

Ist dein Hansaplast-Pflaster davon betroffen?

Ob dein Produkt davon betroffen ist, kannst du anhand der Chargennummer auf der Pflasterbox erkennen. Diese befindet sich bei Einzelverpackungen auf dem Boden.

Hier findest du eine Auflistung der Produkte mit den Chargennummer, die betroffen sind:

  • Hansaplast CLASSIC 1mx6cm, GTIN 4005800001833, Chargenr. 01624321, 01624323, 01664440
  • Hansaplast CLASSIC 1mx8cm, GTIN 4005800452932, Chargenr. 01514290
  • Hansaplast ELASTIC 1mx6cm, GTIN 4005800174612, Chargenr. 01434235, 01624322
  • Hansaplast SENSITIVE 1mx6cm, GTIN 4005800402968, Chargenr. 01624324, 01714443, 01714448

Hansaplast Sprühpflaster - transparentes Pflasterspray für unsichtbaren Schutz *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 7.7.2020 16:05 Uhr

Was tun mit betroffenen Pflaster-Produkten?

Hansaplast bittet alle Kunden darum, die Verwendung der betroffenen Produkte ab sofort einzustellen. Möglicherweise betroffene Produkte können eingesendet werden und du erhältst einen Produktersatz von Hansaplast. Neben noch ungeöffneten Packungen, gilt dies auch für unvollständige Packungen sowie im Falle eines fehlenden Kaufbelegs. Bezüglich einer Rückerstattung kannst du dich unter +49 40/4909 7570 direkt an die Hansaplast-Verbraucher-Hotline wenden (8.00 bis 18.00 Montag bis Sonntag).

10 neue Beauty-Produkte, die du ab Juni bei dm & Co. findest

10 neue Beauty-Produkte, die du ab Juni bei dm & Co. findest
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Tonpicknick, Hansplast

Hat Dir "Produktrückruf von Hansaplast: Diese Pflaster sind betroffen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich