La Réunion: Ein Stück Frankreich im Pazifik

L’Île de la Réunion ist der volle Name dieser Insel im Pazifischen Ozean, übersetzt bedeutet dies in etwa „Die Insel der Zusammenkunft“. Und in kaum einem anderen Land haben sich die verschiedenen Kulturen besser zusammengefügt als auf dieser Insel.

La Réunion im Pazifik

La Réunion: Besonders schönes Eiland im Pazifik.

La Réunion ist Übersee-Departement und Übersee-Region Frankreichs und gehört damit zur Republik Frankreich. Die ehemaligen Kolonien gehören zum französischen Staat, obwohl sie außerhalb des französischen Gebiets liegen, daher nennt man sie „Département d`outre mer“.

Bevor die Franzosen im 17. Jahrhundert auf der Insel landeten, war sie Zwischenstation niederländischer und englischer Schiffe auf ihrem Weg nach Indien. 1640 erklärte der französische König die Insel zum französischen Protektorat und ließ sie nach sich selbst „Île Bourbon“ taufen. In den darauffolgenden Jahren kamen die ersten Siedler auf die Insel und ließen sich nieder. Um ihre Plantagen zu bewirtschaften, verschleppten sie Sklaven aus Madagaskar, Ostafrika und Indien auf die Insel. Nachdem im 19. Jahrhundert die Sklaverei verboten wurde, wurde die Einwanderung freier Arbeiter gefördert und nach einiger Zeit bildeten die Nachkommen der ehemaligen Kolonialherren und der Sklaven eine gleichberechtigte Gesellschaft. Dieses friedliche Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist das Wahrzeichen dieser Insel und sicher auch ihr größter Erfolg.

Im Anschluss an die französische Revolution von 1789 wurde die Insel umbenannt in La Réunion. Er steht symbolisch für die Vereinigung der Revolutionäre aus Marseille mit der Nationalgarde in Paris und dem darauffolgenden Sturm auf die Tuilerien. 1946 wurde die Réunion zum französischen Übersee-Département erklärt und 1982 zur französischen Übersee-Region. Seit 1972 hat La Réunion eine stärkere Unabhängigkeit von Frankreich und zählt als sogenannte „Région ultrapériphérique“ zur äußersten Grenze der Europäischen Union. Damit ist der Euro auch hier offizielles Zahlungsmittel.

Obwohl das Département und die Region territorial identisch sind, sind sie selbstständige Verwaltungsorgane und haben dementsprechend die Kompetenzen und Aufgaben, die auch in Frankreich bestehen. Französisch ist auch die offizielle Landessprache, obwohl der Großteil der Bevölkerung die auf dem Französischen gründende Kreolsprache. Daher nennt man die Réunionaisen auch „Les créoles“.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • AndreaMausi am 23.09.2010 um 15:26 Uhr

    auf Urlaub hätt ich auch wieder Lust

    Antworten
  • Felice87 am 23.09.2010 um 11:33 Uhr

    nur so mal als Tipp: La Réunion liegt im Indischen Ozean;-)

    Antworten