Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Neue Kollektion

Lidl statt Aldi: Dieser Star-Designer entwirft jetzt Interior für die Konkurrenz

Lidl statt Aldi: Dieser Star-Designer entwirft jetzt Interior für die Konkurrenz

Vor allem Lidl sorgt immer wieder für einen Hype, wenn der Discounter Kollektionen mit Promis wie Heidi Klum oder Daniela Katzenberger rausbringt. Aber auch Aldi kooperiert gerne mal mit Designern. Unter anderem gab es bisher zwei Interior-Kollektionen mit Star-Designer Wolfang Joop. Umso überraschender ist es, dass die neueste Joop-Interior-Kollektion nun bei Lidl erscheint.

Warum Joop den Discounter wechselt, ist nicht klar, vielleicht bietet Lidl bessere Konditionen, vielleicht will er auch einfach nur Tochter Jette nacheifern, die 2016 ebenfalls eine Kollektion für Aldi Süd rausbrachte und nun vor kurzem mit Gesichtsmasken für Lidl ihr Discounter-Comeback feierte. Fest steht jedenfalls, dass Fans von Wolfgang Joops günstigen Interior Designs sich ab dem 28. September wieder freuen dürfen. Denn dann startet der Verkauf der exklusiven „LOOKS by Wolfgang Joop“-Kollektion.

Du willst mehr über die aktuellen Interior-Trends erfahren? Wir haben unser Büro von Wayfair-Expertin Natalie umstylen lassen. Im Video erklärt sie, was gerade angesagt ist:

So wird die Interior-Kollektion des Designers aussehen

Die Kollektion soll aus insgesamt zwölf Heimtextilien bestehen. Unter anderem gehören dazu Bettwäsche, Wohndecken, Handtücher und Badvorleger. Und ein wenig geht es bei der Interior-Kollektion auch in Richtung Mode, denn Joop hat für den Discounter auch kuschelige Bademäntel kreiert. Farblich setzt der Designer auf Grau- und Anthrazit-Töne, aber auch auf ein edles Bordeauxrot.

Wolfgang Joop mit einigen seiner Designs.

Die Designer-Kollektion soll zu ganz normalen Discounter-Preisen erscheinen. Dabei gibt es noch eine weitere Besonderheit: Bei den verwendeten Stoffen und bei der Produktion wurde auf Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen geachtet. Die Designs sind mit dem Global Recycled Standard oder „MADE IN GREEN by Oeko-Tex“ zertifiziert. Das Oeko-Tex Siegel zählt zu den wichtigsten Zertifizierungen für nachhaltige Textilien. Einige Designs wie zum Beispiel die Jacquard-Wohndecke wurden zudem komplett in Deutschland produziert.

13 Tricks, mit denen du deine Wohnung aufpimpst

13 Tricks, mit denen du deine Wohnung aufpimpst
BILDERSTRECKE STARTEN (23 BILDER)
Bildquelle:

Lidl

Hat Dir "Lidl statt Aldi: Dieser Star-Designer entwirft jetzt Interior für die Konkurrenz" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich