Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sommer-Must-Haves

Ventilatoren im Test: Das sind die besten laut Stiftung Warentest

Ventilatoren im Test: Das sind die besten laut Stiftung Warentest

Die Sommer in Deutschland werden immer heißer – auch in diesem Jahr sind wieder Tage um die 40 Grad angekündigt. Zeit also, sich rechtzeitig mit einem Ventilator einzudecken, bevor diese in den Geschäften vor Ort ausverkauft sind. Die Stiftung Warentest hat für ihre Juni-Ausgabe 2020 erstmals Tisch-, Steh- und Turmventilatoren getestet – mit einem überraschend günstigen Testsieger. 

Im Test wurden die Leistungen, Stabilität, Handhabung und Lautstärke von insgesamt 18 Geräten getestet – davon 6 Tischventilatoren, 7 Standventilatoren und 5 Turmventilatoren in einer Preisspanne von 20 bis 400 Euro. In allen drei Kategorien gab es einen Testsieger mit der Note „Gut“, doch welcher Gerätetyp eignet sich für wen?

KOENIC KTF 100 Turmventilator Titan (45 Watt) Turmventilator | MediaMarkt *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 9.7.2020 4:58 Uhr

Was ist besser: Turm-, Stand- oder Tischventilator?

Die drei unterschiedlichen Gerätetypen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe. Ein Ventilator sollte je nach Einsatzort und Geräuschempfindlichkeit ausgewählt werden. Alle getesteten Geräte, selbst die günstigsten, verfügen über eine automatische Schwenkfunktion sowie verschiedene Intensitätsstufen.

  • Ein Tischventilator ist ideal für dich, wenn dieser nicht viel Platz einnehmen und schnell von einem ins andere Zimmer getragen werden soll.
  • Ein Standventilator ist ideal für dich, wenn du ein höhenverstellbares Gerät suchst, das nicht häufig bewegt wird und relativ leise ist.
  • Ein Turmventilator ist ideal für dich, wenn du ein leises Gerät mit vielen Modi suchst, das durch sein schmales Design nicht viel Platz wegnimmt.

Der Turmventilator-Testsieger 2020

Turmventilatoren sind dank ihres schlanken Designs aktuell besonders beliebt, können aber ganz schön teuer sein. Umso besser, dass ausgerechnet das mit Abstand günstigste Gerät bei Stiftung Warentest überzeugen konnte: Der Koenic KTF 100, den du für knapp 60 Euro bei Saturn bekommst.

Turmventilator Testsieger

Das Gerät von der Media Markt-Eigenmarke Koenic schnitt mit einer Gesamtnote von 2,1 („Gut“) am besten ab. Überzeugen konnte es vor allem mit der geringen Lautstärke und einer sehr großen Bandbreite an Windstärken. Wer die gleichbleibende Luftzufuhr herkömmlicher Propeller-Ventilatoren nicht mag, sollte diesen Turmventilator unbedingt testen, denn er ist in der Lage, natürlichen Wind zu simulieren. Eine vergleichbare Auswahl an Windstärken und Modi hat nur der drittplatzierte Dyson Cool AM07 (Testnote 2,3), für den allerdings 400 Euro fällig werden.

Dyson Cool AM07 Turmventilator (inkl. Fernbedienung, mit Sleep-Timer Funktion) *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 9.7.2020 5:08 Uhr

Der Tischventilator-Testsieger 2020

Die sechs kompakten Tischventilatoren liegen preislich zwischen 20 und 299 Euro. Am besten abgeschnitten mit der insgesamt besten Testnote von 1,8 („Gut“) hat der Meaco Fan 1056 mit einem mittleren Ladenpreis von etwa 109 Euro. Aktuell ist dieser Ventilator leider überall vergriffen. Verfügbar ist aber die günstigere Version aus der gleichen Produktreihe, der MeacoFan 650, den du für knapp 80 Euro bei Amazon bekommst. Aktuell ebenfalls nicht mehr erhältlich ist der Zweitplatzierte unter den Tischventilatoren, der Dyson AM062.

Meaco Tischventilator

Der Standventilator-Testsieger 2020

Unter den sieben getesteten Standventilatoren befindet sich kein Luxusgerät: Preislich liegen diese zwischen 25 und 100 Euro. Der Testsieger Honeywell HSF600WE kann mit seiner angenehmen Luftzufuhr und geringen Lautstärke punkten und ist für knapp 100 Euro bei Amazon erhältlich. Insgesamt erhielt dieses Gerät das Testurteil „Gut“ (2,3).

standventilator testsieger

Für beinahe den halben Preis bekommst du allerdings auch schon den zweitplatzierten Standventilator: Der Brandson Remote WDP 301481 (Testnote 2,8) ist bereits für knapp 50 Euro bei Amazon erhältlich. Verglichen mit dem Testsieger ist er allerdings auf niedriger Stufe etwas lauter. War das Gerät, das du favorisierst nicht dabei? Auf Stiftung Warentest kannst du kostenpflichtig den kompletten Test nachlesen.

Nicht nur auf diese Ventilatoren ist Verlass, auch die folgenden Produkte erleichtern dank überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis deinen Alltag: 

Stiftung Warentest: 27 Testsieger, die du kennen solltest

Stiftung Warentest: 27 Testsieger, die du kennen solltest
BILDERSTRECKE STARTEN (28 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/FTiare

Hat Dir "Ventilatoren im Test: Das sind die besten laut Stiftung Warentest" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich