Modern Living

Interior-Trends 2020: So stylst du die neuen Wohntrends!

Interior-Trends 2020: So stylst du die neuen Wohntrends!

Lust auf einen Tapetenwechsel in deinen vier Wänden? Vor allem, wenn ein Umzug bevorsteht oder man sich an seiner Einrichtung endgültig sattgesehen hat, tut es gut, Dinge zu verändern, um sich wieder richtig wohl in seinem Zuhause zu fühlen. Und tatsächlich bedarf es für einen neuen Look nicht mal einer Komplettveränderung – auch mit kleinen Kniffen kannst du viel bewirken. Wir zeigen dir, welche Wohntrends 2020 angesagt sind. 

Modern Living bestimmt die Wohntrends 2020

Wenn man sich auf Pinterest oder Portalen wie Wayfair* umschaut, ist es kaum zu übersehen: Modern Living dominiert eindeutig die Wohntrends 2020. Angelehnt an den skandinavischen Einrichtungsstil sorgt der Trend für jede Menge Wohlfühlatmosphäre und eine Verschmelzung verschiedener Element. Minimalismus und schlichte Designs werden mit gedeckten und natürlichen Tönen wie Grau, Beige und Braun kombiniert und durch farbliche Akzente in Blau oder Grün ergänzt. Wir haben die wichtigsten Highlights des Wohntrends für dich zusammengestellt.

Auch wir haben unser desired-Büro entsprechend des neuen Wohntrends umgestaltet! Im Video kannst du dir das Vorher-Nachher-Ergebnis ansehen. Außerdem gibt dir Stilexpertin Nadia McCowan Hill von Wayfair* Tipps, wie sich Modern Living ganz einfach umsetzen lässt:

Diese Merkmale stehen für Modern Living

Die Basis beim Modern Living ist definitiv der skandinavische Stil. Während man früher allerdings einer genauen Richtung treu geblieben ist, wird mittlerweile deutlich mehr experimentiert. So bekommt der minimalistische Look durch die Kombination mit anderen Interior-Designs einen außergewöhnlichen und jedes Mal einzigartigen Touch.

#1 Naturmaterialien

Bei den Wohntrends 2020 spielen Naturmaterialien eine extrem wichtige Rolle. Besonders gerne werden Holz-, Rattan-, oder Steinelemente in Form von Tischen, Kommoden oder Sitzgelegenheiten eingebaut.

In Sachen Deko sind Leinenkissen, Makramees und gewebte Accessoires besonders beliebt. Insgesamt strahlen diese Elemente eine Verbundenheit zur Natur aus, die beruhigend wirkt und so für eine entspannte Atmosphäre sorgt.

#2 Art déco

Dieser Trend war 2019 aus keinem Interior-Magazin wegzudenken: die Neuauflage des Art déco. Und wenn auch deutlich zurückhaltender, zeigt sich bei den Wohntrends 2020 weiterhin ein Hang zu gedeckten Farben und eleganten Materialien wie Samt, Marmor oder Metall im Goldeffekt.

Statt wie in der Vergangenheit ein wenig überladen zu wirken, hält sich der Look 2020 deutlich zurück. Das bedeutet: Wenn du dich für ein großes Möbelstück in der Stilrichtung entscheidest – zum Beispiel ein Sofa – achte einfach darauf, dass du den Look mit Elementen anderer Designs etwas auflockerst und mit weiteren Möbeln aus dem Art déco-Stil nur Akzente setzt.

Finde neue Inspiration für deine Wohnung

Finde neue Inspiration für deine Wohnung
BILDERSTRECKE STARTEN (24 BILDER)

#3 Runde Formen

Nachdem im letzen Jahr vor allem eckige Tische oder Rahmen angesagt waren, geht es dieses Jahr rund! Egal, ob Beistelltische, Hocker, Lampen oder Spiegel – runde Elemente gehören einfach zum Modern Living-Stil.

Natürlich kannst du das Ganze aber auch mit ein paar eckigen Stücken abrunden ;-).

#4 Greenery

Der Hype um Greenery nimmt einfach nicht ab – und das ist auch gut so! Schließlich sorgen jede Menge Pflanzen nicht nur für eine gemütliche und einladende Atmosphäre, sie verbessern gleichzeitig auch die Luftqualität eines Raumes.

Um dem Modern Living-Stil auch in Sachen Greenery treu zu bleiben, kannst du dich nach Pflanzentöpfen aus Naturmaterialien umgucken oder selbst eine hübsche Makramee-Halterung knüpfen.

So stylst du den Modern Living-Trend

Wie du siehst, sind es verschiedene Wohntrends, die sich 2020 zum Modern Living vereinen und ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Manchmal kann es allerdings schwierig werden, die perfekte Mischung zu finden. Deswegen gilt: Entscheide dich bewusst für Möbelstücke, die langlebig sind und somit die Basis für deine Einrichtung ergeben – sie bilden den Fokus. Dafür eignet sich eine Couch oder ein Bett im Art déco-Stil einfach perfekt. Danach achtest du darauf, weitere Möbel aus Naturmaterialien zu ergänzen, die ein bisschen Zurückhaltung in den Look bringen. Dann alles mit ein paar Pflanzen oder Accessoires aus Naturmaterialien etwas abrunden (ausgefallene Kissen oder schicke Vasen sind perfekt!) und schon entsteht ein gemütliches Zusammenspiel. Du wirst sehen, nach und nach bekommst du ein immer besseres Händchen für das Zusammenstellen.

Welcher Einrichtungsstil passt zu mir?

 

Bildquelle:

iStock/KatarzynaBialasiewicz

Hat Dir "Interior-Trends 2020: So stylst du die neuen Wohntrends!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich